Tiere

Wie kann ich meinen Hund dazu bringen, nicht auf die Couch zu kommen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Ruheplätze und die Nähe zum Besitzer sind grundlegende Elemente für unser Haustier. Aber es ist ein Privileg, das wir dosieren müssen. Es ist oft der Fall, dass wir dazu neigen, das Verhalten unserer Hunde zu humanisieren, ohne nur die Bedeutung zu bemerken, die unsere Handlungen für sie haben. Wir müssen nicht vergessen, dass sie eine andere Spezies für uns sind und dass ihre Bedürfnisse und ihre Art, Dinge zu verbinden, sich von unseren unterscheiden, wie es beim Sofa der Fall ist.

Der Einfluss des Tiercharakters

Wir haben oft Hunde mit Angstproblemen zu Hause, zu viel Bindung an ihre Besitzer, einer Art Aggressivität und ähnlichen Problemen. Wenn unser Hund dominantes Verhalten zeigt, die Tatsache, an einem hohen und privilegierten Ort zu ruhen des Hauses kann diese Verhaltensweisen verschlimmern, auch wenn es nicht so scheint. Wenn unser Freund zu sehr an uns gebunden ist und Angst hat, wenn er nicht in unserer Gesellschaft ist, kann es das Problem verschlimmern, wenn er wieder an diesem Ort bei uns ist.

Wenn wir einen ausgeglichenen Hund haben, der kein Verhaltensproblem hat,Ich konnte dieses Nickerchen friedlich mit uns auf der Couch schlafen, da gibt es kein problem das wir verschlimmern können.

Einige Routinen wie unzureichende körperliche oder geistige Bewegung, übermäßige Privilegien usw. können Verhaltensprobleme bei unserem Hund verursachen. Es ist nützlich als Richtlinie, um eine Situation, die unser Hund bereits hat, nicht zu verschlechtern oder einfach zu verhindern, dass er sie hat. Es ist nicht ratsam, in unserer Firma auf die Couch zu gehen.

Obwohl dies nicht unbedingt eine direkte Folge des Aufstiegs auf das Sofa und nachfolgender Verhaltensprobleme sein muss, sind sie Faktoren, die solche Situationen verursachen können.

Gute Gewohnheiten schaffen

Der Grund für diese Vorsichtsmaßnahmen ist, dass unsere Hunde Sie verstehen nicht, warum diese Ressource (das Sofa) manchmal verfügbar ist, manchmal jedoch nicht. In ihrer Hunde-Psychologie kann diese Vielfalt von Permios Frustration und beginnende Aggressivität hervorrufen.

Die Hunde sindGewohnheitstiere mit guter Retention und wenn wir ihn in seinem welpenstadium auf dem sofa oder sogar im bett in die arme genommen haben, um ihn zu streicheln, ist es logisch, dass er, wenn er groß ist, versteht, dass dieses verhalten von uns genehmigt wird und dass es ein zulässiger ort ist. Um diesen Brauch zu vermeiden, ist es am besten, dass wir unsere Liebe von klein auf immer vom Boden aus zeigen, damit Sie die Liebesdemonstrationen nicht mit dem Sofa oder dem Bett in Verbindung bringen.

Auch Es ist der Fall, dass sie einfach hochgehen, weil das Sofa unseren Geruch hat und in unserer AbwesenheitEs ist sehr schön für sie In Kontakt mit etwas zu sein, das uns erinnert.

Der beste Weg, unser Haustier zu "schelten"

Wenn wir unser Haustier überraschen, wenn es auf dem Sofa oder in einem Möbelstück im Haus hochgeladen wird, müssen wir es sofort schimpfen und dürfen es niemals passieren lassen. Wir werden uns ihm sanft nähern, wir werden ihn gewaltfrei einladen und unverblümt ein "NEIN" sagen. Auf diese Weise wird das Tier verstehen, dass es nicht richtig ist, dort zu klettern, wo es war, und dass es nicht unsere Zustimmung hat.

Wir werden diese Aktion viele Male wiederholen, um dies zu berücksichtigen Geduld und Ausdauer sind der Schlüssel zum Erfolg. Wir werden das Tier belohnen, wenn es auf dem Boden bleibt, ohne zu klettern, damit es sich belohnt fühlt und versteht, dass es das Richtige tut.

Wenn wir vorhaben, das Risiko auszuschließen, dass der Hund auf das Sofa klettert oder eine Katastrophe begeht, ist es am besten, die Zimmertür zu schließen, wenn dies aus irgendeinem Grund nicht möglich ist und wir versucht haben, es "für immer" auszuführen Als nächstes werden extremere Maßnahmen ergriffen.

Elemente, die das Sofa bedecken

Eine andere sehr nützliche Lösung besteht darin, das Sofa mit einem Laken oder einer Bettdecke zu bedecken und es mit reichlich Lufterfrischer zu besprühen, köln oder irgendein abwehrmittel, das wir auf dem hundemarkt finden. Im Allgemeinen mögen Hunde diesen Geruch nicht und beim Abdecken wird die Spur, die sie normalerweise hinterlassen, beseitigt. Wenn wir dies einige Tage wiederholen, hört es auf zu klettern.

Auch es kannDecken Sie die Ränder des Sofas mit Aluminiumfolie oder leeren Dosen ab. Wenn Sie also versuchen zu klettern, wird Sie der Lärm wahrscheinlich erschrecken und Sie entscheiden sich nach einigen Tagen dafür, nicht mehr zu klettern.

Wenn es uns gelungen ist, das Tier daran zu hindern, auf die Couch zu klettern, haben wir de Halten Sie dieses Kriterium fest und lassen Sie es nicht weiter ansteigen. Wenn wir uns ändern, wäre alle geleistete Arbeit nutzlos.

Wenn das oben Genannte keinen Sinn macht, bleibt uns nur nochBitten Sie einen Trainer um Hilfe.

Erster Schritt: Haushaltsstandards setzen

Es ist sehr wichtig, dass Sie sich entscheiden, ob Sie es zulassen oder nicht. Die Erziehung des Hundes wird sehr davon abhängen. Wenn Sie ihn in der Regel nicht einsteigen lassen, aber ein Familienmitglied Sie immer zum Aufstehen einlädt, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Hund verwirrt wird. Die ganze Familie muss die gleichen Regeln befolgen. Nun gibt es zwei Annahmen, die wir analysieren müssen, bevor wir erklären, wie der Hund daran gehindert werden kann, auf die Couch zu klettern:

  1. Ich möchte nicht, dass mein Hund auf die Couch steigt: Wenn Sie nicht möchten, dass er auf die Couch steigt, lassen Sie ihn das niemals tun. Es ist wichtig, dass Sie konstant sind und nicht aufgeben, wenn Sie es zuerst ignorieren. Machen Sie keine Ausnahmen, bitten Sie ihn auszusteigen, sobald er versucht zu klettern.
  2. Ich möchte, dass es gelegentlich hoch geht: Während Sie Ihrem Hund beibringen können, auf dem Sofa ein- und auszusteigen und auf seinem Bett zu schlafen, ist es für den Hund in Wahrheit sehr verwirrend, dass Sie ihn manchmal gehen lassen und manchmal nicht, außer frustrierend. Wenn Sie möchten, dass Ihr Hund von Zeit zu Zeit auf die Couch steigt, sollten Sie ihm freien Zugang gewähren und ihn andernfalls daran hindern, bei allen Gelegenheiten zu klettern.

Wie kann ich verhindern, dass mein Hund auf die Couch klettert?

Vergessen Sie die Schreie, die Streitereien und die "Herausforderungen", wenn Sie möchten, dass Ihr Hund nicht auf die Couch kommt, müssen Sie Lehre ihn, was das Wort "niedrig" bedeutet Der zweite Schritt besteht also darin, das Training dazu zu verwenden, das Wort "Komm runter" mit der Tatsache zu verknüpfen, dass man von der Couch aufsteht und "aufsteigt" mit der Tatsache, dass man aufsteigt.

Suchen Sie im Freien nach einem Ort, an dem Sie üben können, aber achten Sie darauf, dass Sie es nicht auf einem Sofa, sondern auf einer Stufe, einer Straßenbank usw. Tun.

  1. Holen Sie sich Snacks für Hunde und bieten Sie eines an.
  2. Bewege deine Hand und führe sie zu der Stufe, so dass sie nach oben geht, indem du das Wort "geh nach oben" verwendest.
  3. Belohnen Sie es nach dem Aufstehen mit einem Snack.
  4. Wiederholen Sie nun den Vorgang, indem Sie ihn absenken, während Sie das Wort "low" verwenden.
  5. Wiederholen, bis Ihr Hund die Übung versteht.

Denken Sie daran, dass Hundetrainingseinheiten kurz und intensiv sein sollten. Bieten Sie Ihrem Hund daher eine Pause und nehmen Sie die Übung eine halbe Stunde später wieder auf.

Jetzt, da Sie mehr oder weniger wissen, was "hoch" und "runter" bedeutet, beginnen Sie zu üben, ohne ihn mit den Preisen zu führen, sondern nur von Hand. Natürlich musst du ihn jedes Mal belohnen, wenn du auf und ab gehst. Du wirst ihn nicht mit Essen führen. Sie werden diese Übung so oft wie nötig wiederholen, vorzugsweise durchführen zwischen 2 und 5 Sitzungen pro Tag, bis Ihr Hund die genaue Bedeutung beider Wörter versteht.

Sobald Sie die Übung verstanden haben, sollten Sie Ihren Hund jedes Mal, wenn er auf die Couch klettert, bitten, herunterzukommen. Denken Sie daran: Verwenden Sie immer das gleiche Wort. Aufgrund von Wiederholungen erfährt Ihr Hund, dass das Sofa kein Platz zum Klettern ist. Vergessen Sie nicht, sehr konstant zu sein und immer die Regeln zu befolgen.

Wie kann ich verhindern, dass mein Hund auf die Couch klettert, wenn ich nicht zu Hause bin?

Vielleicht haben Sie es geschafft, nicht auf die Couch vor sich zu kommen, aber wenn Sie nach Hause zurückkehren, finden Sie es darin schlafend oder steigen schnell aus, wenn Sie die Tür betreten. Es ist ein Problem, das viele Eigentümer haben und keine einfache Lösung haben. Alles was wir tun können ist körperlich verhindern. Mit anderen Worten, Gegenstände wie Liegestühle oder Plastiktüten platzieren. Es wird also nicht angenehm oder schön sein, darauf zu kommen. Es ist eine Maßnahme, die Sie im Laufe der Zeit beseitigen können.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Wie kann ich meinen Hund dazu bringen, nicht auf die Couch zu kommen?empfehlen wir Ihnen, in unsere Sektion der Grundbildung einzusteigen.

Mach das Sofa zu einem unangenehmen Ort für ihn

Wenn Sie nicht viel Geduld haben oder Ihr Hund nicht sehr gehorsam ist, ist dies eine weitere äußerst wirksame MaßnahmeDa dies darin besteht, diesen Ort zu einem Ort zu machen, an dem sich Ihr Freund nicht wohlfühlt, was ihn weit davon entfernt, das Sofa als einen Ort zum Ausruhen zu sehen, wird er es als etwas Langweiliges betrachten, an das er sich nicht einmal nähern möchte.

Um dies zu erreichen, müssen Sie es nur mit einer in Köln gebadeten Decke oder einer Art Lufterfrischer abdecken, da Hunde diese Art von Gerüchen nicht nur hassen, sondern sie dank ihres einzigartigen Geruchs auch aus der Ferne erkennen können Sie werden nicht einmal in die Nähe dieses Raumes kommen wollen.

Ebenso Eine andere großartige Lösung besteht darin, die Ränder des Sofas mit leeren Dosen zu bedecken oder jedes andere Objekt, dessen Material beim Fallen ein starkes Geräusch hervorruft, sodass Ihr pelziger Begleiter in dem Moment, in dem er klettert, herunterfällt und es aufgrund des Geräusches erschreckt, da dies für Hunde äußerst ärgerlich ist und in vielen Situationen normalerweise Halten Sie sie von einem bestimmten Ort fern.

In ähnlicher Weise ist eine andere Lösung, die effektiv ist, obwohl sie ein wenig teuer ist, den Scat Mat Patch zu kaufen, der auf dem Sofa platziert wird, um das Klettern Ihres Hundes zu verhindern Ein Alarm, der erst ausgelöst wird, wenn die Dose abgesenkt wird.

Bieten Sie Ihrem Hund einen gemütlichen Raum

Dies ist ohne Zweifel die gesündeste Option, die Sie ergreifen können, wenn Sie dieses Problem vermeiden oder beseitigen möchten Sie werden Ihren Hund nicht mit den starken Gerüchen oder den störenden Geräuschen unwohl fühlen lassenund er wird nicht mehr auf das Sofa steigen, weil er den Raum bevorzugt, den Sie ihm geben.

Einer der besten Orte, die Sie für ihn tun können, ist ein kleines Bett Machen Sie es sich so bequem und gepolstert wie die Kissen Ihres Sofas, denn der Komfort, den Sie in diesem Raum spüren, wird sich nie ändern.

Wenn Ihr Hund ein bestimmtes Alter hat und dies für ihn neu ist, Ein guter Trick ist es, diesen neuen Raum an der gleichen Stelle zu ermöglichen, an der sich das Sofa befindet, denn auch wenn Sie sich zu Beginn weiterhin dafür entscheiden, werden Sie kurzfristig neugierig und beschließen, sich für eine Weile auf das neue Bett zu legen.

Ebenso ist es ein guter Trick, dieses neue Gehege für Ihren Hund an dem Ort zu platzieren, an dem Sie schlafen, oder zumindest so nahe wie möglich, da der lieblingsplatz aller hunde ist der, der nach ihrem meister riechtWenn Sie es also tun, wird Ihr kleiner vierbeiniger Freund das Sofa für immer vergessen.

Wenn Sie einen dieser Tricks erfüllen, werden Sie diese Art von Unannehmlichkeiten nicht mehr haben.

Aber ... Warum steigen sie auf die Couch?

In vielen Fällen liegt der Kern des Problems am Beginn der Beziehung zum Hund, da der Hund, wenn er ein Welpe ist, normalerweise auf das Sofa oder das Bett klettern darf und er mit dieser Handlung einverstanden ist.

In anderen Fällen ist der Moment, in dem der Hund sich entscheidet, auf die Couch zu steigen, wenn wir nicht zu Hause sind. Dies liegt daran, dass das Sofa unseren Geruch beibehält und es angenehmer und leiser macht, wenn wir darauf steigen.

Ein weiterer Fehler, den wir normalerweise machen und deshalb klettern sie auf das Sofa, ist, dass wir kein Bett zur Verfügung stellen, auf dem sie liegen können. Wenn sie es haben, ist es für sie nicht bequem genug, daher ist das Sofa das Beste komfortabel des hauses zu wählen.

Wie erziehe ich ihn?

Um das Problem zu lösen und das Sofa nicht zum Lieblingsplatz unseres Hundes zu machen, müssen wir zunächst klar sein, ob wir wollen, dass der Hund auf das Sofa kommt oder nicht, und ob wir wollen, dass er irgendwann auftaucht.

Wenn wir wollen, dass unser Hundefreund irgendwann aufsteht, aber nur, wenn wir es bestellen, müssen wir eine sehr konstante Ausbildung durchführen. Wenn der Hund das Sofa bereits respektiert und verstanden hat, dass es sich nicht um ein Spielzeug handelt, können Sie ihn einladen, zu klettern, wann immer Sie auf dem Sofa sind. Sobald du aufgestanden bist, musst du ihm befehlen, auszusteigen und zu seinem Bett zu gehen. Wenn sich dieses System ständig wiederholt, erhalten Sie es.

Wenn Sie jedoch nicht auf die Couch steigen möchten, ist es wichtig, dass alle Familienmitglieder dies verstehen und niemals zulassen, da der Hund, wenn einer von ihnen dies zulässt, nicht versteht, warum und die Zeit verlängert Ich sehe bequem.

Sobald dies verstanden wurde, ist es wichtig, die folgenden Richtlinien zu befolgen:

  • Wenn Sie sehen, dass der Hund auf dem Sofa liegt, sollten Sie sich ihm nähern und ihn sofort schimpfen, ihn einladen, das Sofa zu verlassen, ja, immer ohne Gewalt und mit Nachdruck "NEIN" oder "UNTEN" zu sagen, damit er versteht, dass es falsch ist, auf das Sofa zu steigen Und nicht erlaubt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dies ständig wiederholt werden muss, aber wenn Sie es mit Ausdauer und Geduld tun, werden Sie Ihr Ziel erreichen und nicht wieder auf die Couch kommen.
  • Es hat sich gezeigt, dass die effektivste Hundeerziehung positiv ist. Daher ist es wichtig, dass der Hund belohnt wird, wenn er auf dem Boden bleibt, ohne das Sofa zu besteigen. Manchmal funktioniert es auch, um den Hund zu belohnen, wenn er gehorcht und von der Couch steigt. Wenn der Hund jedoch sehr verliebt ist, wird diese Option nicht empfohlen.
  • Wir können das Sofa auch mit Laken oder Decken bedecken und sie reichlich mit Lufterfrischer, Köln oder Hundepädagoge abweisend einsprühen. Hunde riechen nicht und machen das Klettern auf dem Sofa zu einem bitteren Moment, sodass sie es nicht noch einmal tun .
  • Eine andere Option, die sehr gut funktioniert, besteht darin, silbernes Papier oder Dosen auf die Ränder des Sofas zu legen, was beim Heben der Dose Geräusche verursacht. Und wie wir alle wissen, erschreckt der Lärm das Tier und tritt höchstwahrscheinlich nicht mehr auf den Platz.
  • Wie wir bereits gesagt haben, ist es wichtig, dass das Tier ein bequemes Bett hat. Es wird daher empfohlen, eines zur Verfügung zu haben und neben dem Sofa zu platzieren, damit das Tier so eingewickelt wird, als ob es darüber wäre .

Obwohl wir diese Richtlinien befolgt haben, ist das Einzige, dass der Hund zu Hause nicht auf das Sofa steigt, aber wenn wir gehen, wird er wieder zum König des Sofas und steigt schnell vom Sofa, sobald er die Tür hört aber Beweise wie Haare und Sabber zu hinterlassen, die darauf hindeuten, dass er von ihm bewohnt wurde.

Dazu können wir das Sofa mit Elementen abdecken, die das Tier daran hindern, darauf zu klettern. Es ist wichtig, dass sie keinen Raum lassen, damit er untergebracht werden kann, oder dass sie flach sind, damit er hineingeklettert wird.

Wenn dies nicht funktioniert, ist die drastischste Lösung, die Wohnzimmertür zu schließen, damit Sie nicht auf die Couch steigen oder zu einem Experten gehen können.

Den Hund von einem Welpen zu erziehen, ist die einfachste Lösung, um nicht auf die Couch zu kommen. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, können wir unser Ziel erreichen, wenn wir diese Richtlinien ständig, geduldig und vor allem gewaltfrei befolgen.

* Warnung. Der Artikel auf Rexpetfood.com enthält Meinungen und Empfehlungen des professionellen Agroveco-Teams. Diese sind nicht diagnostisch. Für jeden speziellen Fall oder jedes Problem empfehlen wir Ihnen, sich an einen Fachmann zu wenden, der die Diagnose "vor Ort" stellt.

Teile es!

Video: Wie du deinem Hund abgewöhnst, auf das Sofa zu springen! (Juni 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send