Tiere

Wie füttere ich eine sterilisierte Katze?

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Ihre Katze sterilisiert ist, ist die Fütterung anders. In Bekia zeigen wir Ihnen, welches angemessen ist.

Wir reden über eine Katze, die sterilisiert wird, wenn Ihre Sexualdrüsen wurden entfernt mit diesem eingriff bekommen, dass sich nicht reproduzieren lässt und wiederum nicht eifersüchtig ist. Es ist eine einfache Operation unter Vollnarkose Bei Katzen werden die Hoden durch einen Schnitt im Hodensack entfernt und bei Katzen durch den Bauch geöffnet, um die Eierstöcke und in einigen Fällen auch die Eierstöcke zu entnehmen Gebärmutter

Die Sterilisation bei einer Katze erfolgt normalerweise nach etwa 8 Monaten

Wie sollen wir eine sterilisierte Katze füttern?

Wie wir gerade gesagt haben, ist eines der Probleme bei unserer Katze nach der Sterilisation die Summe der zusätzlichen Kilos, die sie erleidet. Die Ursache für diese Gewichtszunahme ist normalerweise Zufällig ist es ein sesshafteres Tier und verbrennt daher keine Kalorien, wie es sollte.

Im Prinzip, wenn wir sehen, dass Sie zu viele Kilos gefangen haben und dass Sie sie nicht so leicht verlieren, Wir müssen ihn ermutigen, Sport zu treiben. Um dies zu tun, werden wir ihr Spielzeug benutzen, um es zu werfen und es so zu veranlassen, für sie zu rennen und sich ein wenig zu bewegen. Trotzdem Alles wird viel effektiver, wenn wir die Ernährung ändern unserer sterilisierten Katze, da es wichtig ist, dass wir uns darum kümmern. Aus diesem Grund hinterlassen wir Ihnen hier eine Reihe von Tipps für das Futter, das Ihre Katze nach der Sterilisation einnehmen sollte.

1. Gehen Sie zum Tierarzt. Ja, es gibt zwar allgemeine Tipps, die direkt angewendet werden können, aber Es ist immer besser, von einem Spezialisten überwacht zu werden. Sobald wir unsere Katze sterilisiert haben, ist es für den Tierarzt, der sich um unser Haustier kümmert, praktisch, uns einige Richtlinien für die Fütterung zu geben, die folgen sollten. Er wird uns auch einige Tipps geben, um sicherzustellen, dass unsere Katze immer das richtige Gewicht hat.

2. Achten Sie auf die Menge der Lebensmittel. Wenn unsere Katze sterilisiert wird, Durch die Verringerung der Sekretion von Sexualhormonen wird Ihr Appetit gesteigert. Deshalb müssen wir vorsichtig mit der Menge an Lebensmitteln sein, die wir in den Feeder geben, da sie alles fressen, was wir in den Feeder geben. Es ist wichtig, vorsichtig zu sein, besonders wenn Sie mehr als ein Tier zu Hause haben und normalerweise zusammen essen. In diesem Fall Es wäre ratsam, in getrennten Schichten zu essen. Wenn wir so weitermachen wie bisher und uns nicht bewusst sind, wie das Futter abläuft, laufen wir Gefahr, dass die sterilisierte Katze mit dem Essen ihres Gefährten weitermachen kann.

3. Belohnen Sie nicht mit Essen. Wenn wir mit unserer Katze spielen, eine schlechte Zeit oder ein anderer Grund vergangen ist, können wir die Angewohnheit haben, sie mit Futter zu belohnen. Wir müssen versuchen, dieses Verhalten zu ändern. Wie wir im vorherigen Abschnitt gesagt haben, hat der Appetit unseres Haustieres zugenommen und daher wird keine Gelegenheit verpassen, zusätzliches Essen zu bekommen. Deshalb geben wir Ihnen einen Vorgeschmack auf Zuneigung, wenn es Ihnen gut geht oder wenn wir Sie belohnen möchten, bevor wir Ihnen etwas zu essen geben. Das Tier kann diese Preise nutzen, um mehr zu fressen, nicht weil es wirklich etwas Verdienstvolles ist.

4. Ändern Sie gegebenenfalls Ihren Feed. Beim Sterilisieren unserer Katze müssen wir das bisherige Futter vergessen. Es gibt spezielle Futtermittel auf dem Markt für diejenigen Ausgaben, die diese Intervention durchlaufen haben und die auf die gleiche Weise füttern. Dazu gehören alle Nährstoffe, die unser Tier benötigt, aber unter Berücksichtigung der Schwierigkeiten, die auftreten, wenn es darum geht, Sie dazu zu bringen, die zusätzlichen Pfunde zu verlieren, die Sie eingenommen haben. Für den Fall, dass Sie sich in dieser Angelegenheit ein wenig verlaufen haben, kann der Tierarzt Ihnen oder einem Besitzer einer Zoohandlung sicherlich weiterhelfen.

5. Erhöhen Sie den Wasserverbrauch. Ein weiteres Problem der Sterilisation und der Abnahme der Aktivität unserer Katze ist, dass die Wasseraufnahme erheblich abnimmt. Deshalb kann die Tatsache, dass man weniger uriniert, eine Gewichtszunahme begünstigen. Um Ihnen zu helfen, mehr Wasser zu trinken wir müssen es attraktiv machen. Dazu stellen wir an verschiedenen Stellen unseres Hauses Trinkbrunnen auf und sorgen dafür, dass diese frisch und sauber sind, damit Sie etwas trinken können. Eine andere Lösung könnte darin bestehen, mit dem Futter Brei zuzubereiten. In diesem Fall mischen wir Futter und Wasser, bis das erste weich ist, und nachdem wir es zerkleinert haben, machen wir unseren Brei. Wenn Sie so viel Anziehungskraft für Essen haben, sollte es Ihnen egal sein, in welchem ​​Status Sie sich befinden.

Warum die Katze sterilisieren?

Das Sterilisieren von Katzen hat Gewichtsvorteile. Eine sterilisierte Katze er verliert sein sexuelles Verhalten und sein Verlangen, nach einem Partner Ausschau zu halten. "Das Sterilisieren von Katzen ist nicht nur wichtig, um unerwünschte Würfe von Welpen zu vermeiden. Es hat auch wichtige gesundheitliche Vorteile", schließt eine Studie der University of Cornell (USA).

Sterilisierte Katzen sind Tiere ruhiger und liebevoller, weniger territorial und nicht das Haus markieren wollen. Darüber hinaus sind sie gesünder und weniger krebsgefährdet. Die Sterilisation einer Frau vor ihrer ersten Hitze verringert unter anderem das Risiko, später an Brustkrebs zu erkranken. Die Gesundheit von Männern profitiert auch von der Sterilisation. "Sterilisation verringert die Gefahr von Hodenkrebs bei Katzen und Prostataproblemen", fügten Tierärzte der Brown University (USA) hinzu.

1. Werden sterilisierte Katzen fett?

Sterilisierte Katzen werden fett. Diejenigen, die mit ihnen leben, haben es bereits vermutet, aber jetzt bestätigen Wissenschaftler es: Sterilisierte Katzen fressen mehr und nehmen in der Regel zu. "Die sterilisierten Katzen Sie essen mehr und reduzieren ihren Energieverbrauch, weil ihr sexuelles Verhalten nachlässtDas Ergebnis ist, dass sie dazu neigen, fett zu werden ", sagt Tierarzt Marc Kanchuk, Koordinator einer im Fachjournal veröffentlichten Studie über die Fütterung von sterilisierten Katzen Das Journal of Nutrition.

Wenn daher nicht sorgfältig vorgegangen wird, können sowohl Frauen als auch Männer nach einer Sterilisationsoperation erheblich an Gewicht zunehmen. Wie füttere ich die Katzen, um sicherzustellen, dass sie gesund sind und nicht unter den Problemen Übergewicht oder im schlimmsten Fall Fettleibigkeit leiden?

3. Füttere eine sterilisierte Katze: fettarmes Futter

Wie Menschen ist auch jede Katze anders. Obwohl die von Katzenfutterpaketen empfohlenen Futterrationen nur Richtwerte sind, funktionieren sie nicht für alle. Es gibt Katzen, die weniger Energie verbrauchen als andere und daher weniger Kalorien benötigen. Der Schlüssel ist Wählen Sie eine gute Mahlzeit für sterilisierte Katzen, da dieses Futter bereits eine geringere Konzentration an Kalorien enthält und mehr sättigt.

Zunächst müssen Sie die Paketrichtlinien befolgen, es wird jedoch empfohlen Passen Sie die tägliche Futtermenge an die tatsächlichen Bedürfnisse der Katze an um sicherzustellen, dass Sie essen, was Sie brauchen, und nicht mehr. Verwenden Sie dazu am besten einen Messbecher, der beim Tierarzt bestellt oder in einem Katzenfachgeschäft gekauft werden kann. Am genauesten ist es jedoch, eine Küchenwaage zu verwenden.

4. Weitere kleine Portionen für die sterilisierte Katze

Der Trick, damit die sterilisierte Katze nicht fett wird, besteht darin, ihr tägliches Futter in kleineren Portionen zu verteilen, die über den Tag verteilt sind. "Das Rezept für die Pflege der Katze besteht darin, die Menge an Futter zu berechnen, die sie benötigt, um gesund zu bleiben. Sie muss jedoch nicht nur einmal, sondern nur in kleinen Portionen über den Tag verteilt angeboten werden", erklärt die Tierärztin Kelly Swanson von der University of Wisconsin Illinois (USA), das eine umfassende Studie zur Fütterung von Katzen durchgeführt hat.

5. Spiele, um die sterilisierte Katze zu füttern

Wählen Sie eine gute Mahlzeit, verteilen Sie sie in Portionen und. Lass die sterilisierte Katze mit ihr spielen! Überlaufende Futtertröge sind für diese Tiere langweilig und wenig anregend. Warum nicht Katzenfutter-Spender, Katzenfutter-Rätsel und Spiele wie das Verstecken von Bällen im Haus verwenden? Diese Tricks geben dem Kätzchen ein zusätzliches Interesse an Futter, halten ihn aktiv und wach. Während Sie sich um Ihre Leitung kümmern!

Pin
Send
Share
Send
Send