Tiere

Tipps, um zu verhindern, dass mein Hund entkommt

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Verwendung einer Leine, das Tragen von essbaren Preisen und die Verwendung eines GPS für Hunde sind einige Richtlinien, die dazu beitragen, dass Hunde nicht verloren gehen oder versehentlich entkommen

  • Autor: Von EVA SAN MARTÍN
  • Erscheinungsdatum: 7. Juli 2014

Einen Hund wegen eines Fehlers zu verlieren, ist sehr schmerzhaft. Aber auch Ein Hund, der während des Spaziergangs in die Irre geht oder entkommt, ist mit verschiedenen Gefahren konfrontiert: Kann von einem Auto angefahren, gestohlen oder durch andere Unfälle verletzt werden. Aber Wie können wir unseren pelzigen Partner dazu bringen, nicht wegzulaufen oder verloren zu gehen? Diese sieben Schritte helfen Ihnen dabei: Gehen Sie an die Leine, gehen Sie in die Hundeparks, lernen Sie, wie man den Hund mit essbaren Preisen ruft, verstehen Sie, dass er unser Freund ist, verwenden Sie Abzeichen und Mikrochips, holen Sie sich ein Hunde-GPS und vermeiden Sie vorhersehbare Gefahren.

1. Wie kann verhindert werden, dass der Hund verloren geht? Mit Leine

Hunde laufen weniger, wenn wir wissen, wie wir ihr Vertrauen verdienen, ihnen in die Augen schauen und ihre Freunde sein können

Hunde müssen bei ihren Ausflügen an der Leine geführt werden in den Park und die Stadt geht. Und die Auswahl des geeigneten Begleiters, der der Größe und dem Charakter unseres pelzigen Begleiters entspricht, ist für einen verlustfreien Spaziergang unerlässlich.

Die Verwendung von Gurten für Hunde ist in spanischen Städten ebenfalls obligatorisch, was zu Geldstrafen bei Verstößen führt.

2. Verhindern Sie, dass der Hund entkommt: Eckzähne

Obwohl immer günstiger als von Hundeliebhabern gefordert, wächst in den Städten unseres Landes die Anzahl der Parks und abgeschlossenen Bereiche für die Erholung von Hunden.

Diese Eckzähne sind durch einen Sicherheitszaun begrenzt, der verhindert, dass Tiere ihren Umkreis verlassen. Viele umfassen auch Spielbereiche (mit Tunneln, Hindernissen und anderen Eckzähnen). Und andere haben bewaldete Abschnitte, in denen Sie sich ausruhen und unsere Haustiere sicher genießen können.

3. Wie kann sichergestellt werden, dass der Hund nicht entkommt? Wir sind Freunde

Ein Hund ist ein Freund, ein pelziger Begleiter, um den wir uns kümmern müssen, wie er es verdient. Menschen, die es schaffen, diese Maxime zu verstehen und ein Verhältnis von Zuneigung und Freundschaft zu ihren Hunden aufzubauen, erhalten zusätzlich eine weitere Belohnung: Für sie wird es schwieriger sein, sie während der Spaziergänge zu verlieren. "Der erste Ratschlag für ein Tier, nicht zu entkommen oder zu verlieren, ist Stellen Sie eine enge Verbindung zu ihm her", sagt Ernest Belchi von der spanischen Association of Canine Educators in Positive und Autor des Captain Can Blogs.

Wie bekomme ich es? Die Spiele, die Zuneigung und die Aufmerksamkeit des pelzigen Freundes sind unverzichtbare Richtlinien. Noch ein Trick? Die visuelle Kommunikation ist für dieses Haustier sehr leistungsfähig, daher sollte es gelehrt werden, uns in die Augen zu schauen. "Um dies zu erreichen, ist es wichtig, dass wir dies auch tun und lernen, ihre Aufmerksamkeit zu erregen, wenn dies erforderlich ist", fügt der Pädagoge hinzu.

4. Mein Hund ist nicht verloren: lerne ihn anzurufen

Hunde gehen weniger verloren, wenn wir Kekse oder Wurststücke von Hunden darauf haben, da es für sie einfacher ist, zu ihnen zu kommen, wenn wir sie anrufen

Hunde, die gelernt haben zu kommen, verlieren weniger. Zu Beginn dieser Lektionen empfiehlt Belchi die Verwendung von essbare Preise, wie Kekse oder Bratwurststücke frankfurt, sehr duftend und attraktiv für den Hund.

Die am Gürtel befestigten Preistaschen für Hunde sind ein Accessoire, mit dem Sie sie während des Ausflugs immer von Hand tragen können. "Essbare Belohnungen für das Befolgen unseres Aufrufs müssen sehr attraktiv sein"Wir müssen sie interessanter machen als das, was den Hund dazu bewegen kann, zu fliehen oder sich von unserer Seite zu trennen", fügt er hinzu.

5. Mein Hund ist nicht verloren: Abzeichen und Mikrochip

In Spanien ist die Identifizierung des Hundes mit einem Mikrochip obligatorisch. Dieses winzige Gerät, das der Tierarzt unter die Haut des Hundehalses führt, enthält die Daten und die Kontakttelefonnummer seines Besitzers.

Auch Eine einfache Metallplatte, die am Halsband oder am Geschirr des Hundes hängt, ist sehr nützlich. Sie können unser Telefon und den Namen des Tieres registrieren, um es denjenigen, die unseren pelzigen Begleiter finden, zu erleichtern, sich sofort mit uns in Verbindung zu setzen.

6. GPS, um den Hund nicht zu verlieren

GPS-Technologie (Globales Positionssystem) hat sich erfolgreich an die Hundewelt angepasst. Ihre Mission ist es, uns bei Verlust zu helfen, unseren Freund zu finden. Das GPS ist am Halsband des Hundes angebracht und einige können mit dem Smartphone verbunden werden. Auf diese Weise ist es jederzeit möglich zu wissen, wo sich das Haustier befindet, indem nur der Telefonbildschirm konsultiert wird.

7. Wie kann der Hund nicht entkommen? Gefahren vermeiden

Eine Hündin setzt bei Hitze für die meisten männlichen Hunde starke unwiderstehliche Hormone (Pheromone) frei, die sie aus einer Entfernung von mehreren zehn Metern riechen können. Das Ergebnis ist eine gefährliche Situation für beide (Frauen und Männer), da sich die Chancen auf Flucht und Verlust verdoppeln. Die Träger variieren ebenso wie die übliche Fahrtroute, während der weibliche Eifer endetsind Maßnahmen, die dazu beitragen, dass der Moment des Eckzahnspaziergangs glücklich und verlustfrei ist.

Was tun Sie, um zu verhindern, dass Ihr Hund entkommt oder verliert? Sie können Ihren Rat in den Kommentaren teilen. Danke schön

Warum rennt mein Hund weg?

Es gibt mehrere Gründe, warum ein Hund entkommen kann:

Sexuelle Motive

Die Anwesenheit von Hündinnen in der Paarungszeit in der Nähe des Hauses oder in den Gehbereichen kann dazu führen, dass Ihr Hund zur Geruchsquelle rennt. Frauen setzen Pheromone frei, die Männer in der Region anziehen. Vermeiden Sie Gebiete, in denen Sie wissen, dass Hündinnen auf Ihren Spaziergängen in Hitze leben.

Hunde und vor allem junge Menschen müssen Energie verbrennen. Sie brauchen lange Spaziergänge oder Ausgänge zu Räumen, in denen sie frei laufen können. Wenn ein Hund nicht genug Bewegung hat, kann er von zu Hause weglaufen, um zu rennen und Dampf abzulassen.

Jagd, Lust zu erkunden.

Der Geruch eines Damms in der Nähe des Hauses oder das Öffnen der Tür kann dazu führen, dass Ihr Hund davonläuft. Viele Gründe können dazu führen, dass Ihr Hund entkommt, ohne genau zu wissen, warum. Deshalb ist es sehr wichtig, Ihren Hund zu erziehen und in Ihre Familie zu integrieren. Wenn Ihr Hund immer im Garten ist, nicht an Spielen oder täglichen Aktivitäten mit der Familie teilnimmt, hat er eine größere Fluchtneigung.

Tägliche Routinen, egal ob es sich um Spaziergänge, Ausflüge in den Wald oder einfach nur um Besorgungen handelt, nehmen einen Teil des Tages Ihres Hundes ein. So werden Sie in den Momenten, in denen Sie im Garten oder auf der Terrasse sein müssen, müder und weniger gelangweilt.

Prävention und Standort

Wir können nicht verhindern, dass unser Hund jederzeit entkommt, aber wir können Vorkehrungen treffen, um ihn zu finden.

Wie Sie wissen, die Mikrochip-Identifizierung In Spanien ist dies obligatorisch. Es befindet sich unter der Haut des Tieres und enthält die Kontaktdaten des Eigentümers. Dies ist sehr nützlich, denn wenn jemand unseren verlorenen Hund findet, kann er beim Tierarzt die Informationen des Besitzers einholen und Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir können auch eine setzen Namensschild und unser Telefon in seinem Kragen. Es ist einfach, aber sehr nützlich, da die Person, die unseren Hund findet, uns direkt anrufen kann, ohne den Mikrochip zu überprüfen.

Das Letzte, was wir finden können, ist die Verwendung von GPS am Halsband befestigt. Es ermöglicht dem Besitzer, die Position seines Hundes mit einem Smartphone zu visualisieren.

Mein Hund rennt von zu Hause weg

Außenbereich

Wenn Ihr Hund die meiste Zeit auf einer Terrasse oder in einem Garten verbringt, sollten Sie wissen, dass er jede Ecke kennt und dass er es tun wird, wenn es einen Bereich gibt, in dem er gehen kann. Deshalb ist es wichtig, dass Sie oder fechten grenzen Sie die äußere Zone gut ab Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit, ob der Zaun beschädigt ist oder ob Löcher im Boden vorhanden sind, durch die er austreten kann. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihr Hund, wenn Sie nicht zu Hause sind, ohne zu fliehen und ohne zu binden durch den Garten gehen kann.

Respektiere die Tür

Wenn Sie jedes Mal, wenn Sie die Tür Ihres Hauses öffnen, versuchen, wegzulaufen, sollten Sie wissen, dass es sich um ein Erziehungsproblem handelt. Wir müssen sicherstellen, dass sie schon in jungen Jahren lernen, die Tür zu respektieren. Nehmen Sie bei jedem Spaziergang die Leine und gehen Sie zur Tür. Der Hund sollte ruhig sein, wenn Sie die Leine und dann, wenn Sie die Tür öffnen. Wenn nicht, sagen Sie NEIN und schließen Sie die Tür. Wiederholen Sie den Vorgang jeden Tag, bevor Sie losfahren, bis Sie es verstanden haben.

Mein Hund entkommt bei Spaziergängen

Wenn Sie durch die Stadt gehen, müssen Sie unbedingt eine Leine verwenden. Wenn Sie in ländlichen Gebieten oder in Hundeparks ohne Leine gehen, ist es wichtig, dass Ihr Hund eine Grundausbildung erhält.

Anruf annehmen

Wenn der Hund während des Spaziergangs locker ist, müssen wir ihn daran gewöhnen, nicht zu weit zu gehen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie zum Anruf gehen. Wir müssen ihn anrufen, indem wir die Augen des Tieres anziehen und laut und deutlich sprechen. Sobald Sie gehen, werden wir Ihnen geben Würste oder andere Belohnungen. Wir müssen geduldig sein und uns nicht ärgern, wenn es nicht kommt. Es ist ein langsamer Prozess und hängt vom Vertrauen ab. Allmählich sollten die Belohnungen verschwinden. Es ist am besten, ihn zu streicheln und mit ihm zu spielen, wenn er kommt, obwohl Sie ihn von Zeit zu Zeit belohnen können.

Es ist wichtig, dass Sie ihn während der Spaziergänge nicht erst zum Zeitpunkt der Abreise anrufen, da er dies bemerken und vermeiden wird.

Vermeiden Sie Konfliktgebiete

Wenn es in der Gegend eine heiße Hündin gibt oder Sie wissen, dass Ihr Hund beim Durchqueren eines bestimmten Ortes besonders gestört ist, meiden Sie sie. Es kostet nichts, die Route ein wenig zu ändern und Ablenkungen unseres Hundes zu vermeiden, die ihn entkommen lassen können, besonders wenn er sich in der Trainingsphase befindet.

Die Bedeutung von Bewegung und Training

Wie wir schon sagten, die Bewegungsmangel Dies ist einer der Gründe, warum ein Hund entkommen kann.

Je nach Rasse und Alter des Tieres sind die Bedürfnisse unterschiedlich. Wenn Ihr Hund jung und sehr aktiv ist, sollten Sie ihn diese überschüssige Energie verbrennen lassen. Selbst wenn Sie mehrmals am Tag spazieren gehen, müssen sie rennen und Energie freisetzen.

Ein Tag im Busch oder in einem Laufhundepark ist perfekt, damit Ihr Hund müde, aber ruhig nach Hause kommt. Auf diese Weise möchten Sie nicht erforschen.

Er ausbildung Es ist etwas Grundlegendes, nicht nur um zu verhindern, dass es entkommt, sondern damit unser Hund ausgeglichen und perfekt in die Familie integriert ist. Es ist sehr wichtig, Zeit dafür aufzuwenden, nicht erst am Anfang. Die Konstanz ist grundlegend. Und vor allem sei ihm nicht böse, die Schreie und schlechten Methoden sind völlig unproduktiv. Er positive Verstärkung und Beständigkeit Sie werden unseren Hund dazu bringen, uns zu gehorchen.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die ähnlich sind wie Tipps, um zu verhindern, dass mein Hund entkommtempfehlen wir Ihnen, in unseren Bereich Verhaltensprobleme zu wechseln.

Warum flieht der Hund?

Das erste, was wir uns zu diesem Thema fragen müssen, ist Warum flieht der Hund?. Es kann viele Gründe geben, warum der Hund von zu Hause flieht oder warum er flieht, wenn wir ihn gehen lassen. Es gibt Hunde, die es nicht gewohnt sind, an der Leine zu laufen und sich von ihr überwältigt zu fühlen. Wenn wir sie freigeben, möchten sie sie nicht mehr tragen. Es gibt auch einige Hunde, die sehr darauf bedacht sind, eingesperrt zu werden und zu fliehen. Auf der anderen Seite können Hunde, die nicht kastriert wurden, bei Männern durch einen eifrigen und in der Nähe befindlichen Hund fliehen. Manchmal kann der Hund fliehen, weil er Angst vor Lärm hat, zum Beispiel vor einem Feuerwerk, obwohl wir in diesem Fall über etwas Spezifisches sprechen, das wir vermeiden können, wenn wir mit ihm zusammen sind und ihn beruhigen.

Verhindern Sie, dass der Hund zu Hause entkommt

Es ist wichtig zu verhindern, dass der Hund von zu Hause flieht, weil ihm dann etwas passieren kann Ein Auto geht verloren oder wird überfahren. Wenn der Hund zur Flucht neigt, müssen wir als Erstes sicherstellen, dass der gesamte Garten- und Hausbereich gut ist, um zu verhindern, dass der Hund das Haus verlässt. Wenn wir das Haus verlassen, müssen wir außerdem sicherstellen, dass sich der Hund an einem Ort befindet, an dem er nicht gehen kann. Es ist üblich, dass der Hund entkommt, wenn wir die Tür öffnen. Deshalb müssen wir es trainieren, damit es beim Verlassen nicht herauskommt und Abstand hält. Auch im Falle des Öffnens eines Portals und des Verlassens des Hundes ist es besser, einen separaten Bereich für sie zu haben.

Verhindern Sie, dass der Hund durch Gehen entkommt

Wenn wir mit dem Hund spazieren gehen, kann er fliehen, wenn wir ihn irgendwo loslassen. Im Prinzip ist es bei Hunden, die normalerweise fliehen, besser, immer die Leine zu benutzen. Wenn wir ihnen etwas mehr Raum geben und den kommenden Ruf üben wollen Wir können einen ausziehbaren Gurt verwendenDies gibt uns viel mehr Handlungsspielraum beim Laufen mit dem Hund. Auf diese Weise haben sie ihre Freiheit und wir können sie kontrollieren, wann immer wir wollen, indem wir den Gürtel bei Bedarf ein wenig kürzen.

Bilden Sie den Hund aus, um zu kommen

So wichtig ist es, das Entkommen des Hundes möglichst zu verhindern trainiere unser Haustier, um zu kommen wenn wir ihn anrufen Nichts passiert, wenn die Hunde beschließen, die Gegend zu erkunden und sich ein wenig von uns zu entfernen. Sie entkommen nicht, aber wir müssen sicher sein, dass sie kommen, wenn wir sie anrufen. Es ist einfach, sie in Bezug auf die Methode zu trainieren, da wir einfach etwas mitnehmen müssen, das sie interessiert, was normalerweise ein Spielzeug oder typische Hundegeschenke sind. Wenn er geht, rufen wir ihn an und wenn er mit uns kommt, geben wir ihm den Preis. Manchmal wird es eine Spielerei sein, und manchmal können wir es einfach streicheln, sodass Sie nicht immer auf den Preis warten. Wir müssen dies sehr oft wiederholen, bis der Hund es verinnerlicht und wann immer wir es nennen, kommt. Mit der Zeit werden wir Ihnen keine Preise mehr geben und auch zu unserem Anruf kommen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass es nicht entkommt, wenn wir es veröffentlichen.

Video: Pferd entkommt Schlachter! Drama um Butterblume! Auf Streife. TV (August 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send