Tiere

Käfigtypen für Sittiche

Pin
Send
Share
Send
Send


Die australische SitticheSie sind ideal für alle, die Vögel lieben. Wenn Sie das nicht tun, werden Sie sie lieben, wenn Sie sie ein wenig besser kennen. Sie sind Vögel, die dazu geeignet sind, sie zu Hause zu halten. Sie sind lustig, bezaubernd, schön und sozial in etwas Negatives, da sie keine Einsamkeit mögen australische Sittiche und wenn sie weit von ihrer Gruppe oder ihren Leuten entfernt sind, können sie vor Traurigkeit sterben, um zu vermeiden, dass einige empfehlen, Spiegel in ihren Käfig zu setzen, wenn sie sich reflektiert fühlen, dass sie in Gesellschaft sind.

Wenn Sie gut aufgehoben sind, kann ein australischer Sittich sogar länger leben als ein Hund und eine Katze, aber dafür müssen Sie sicherstellen, dass es gut gefüttert wird und Ihr Zuhause muss vollständig sauber sein. Es sind keine sehr großen Vögel, sie können 9 oder 10 Zentimeter messen und höchstens 50 oder 60 Gramm wiegen. Das, was die Aufmerksamkeit beider Vögel auf sich zieht, ist ihr farbenfrohes Gefieder und Gesang.

Australische Sittichfarben

Australische Sittiche haben viele FarbenSie haben schwarze Augen mit der Iris weiß. Die "häufigsten" Vögel können im Folgenden gefunden werden Farben:grün natürlich grün dunkelgrün olivgrün blau klar oder hellblau, blau dunkel oder kobalt, lila, violett, grün gräulich und grau.

Wellensittich Fütterung

Was isst ein australischer Sittich?. Sie sind empfindliche Vögel, in Bezug auf die Fütterung wird empfohlen, dass Sie eine strenge Diät haben, jedoch ist die Fütterung nicht kompliziert, die Samen können in Tierhandlungen bezogen werden, sie können auch Getreide, Obst und Gemüse essen, das müssen Sie ihm geben Essen immer gut gewaschen und geschält (bei Früchten).

Die Obst und Gemüse Sie sollten in gutem Zustand sein, sonst könnte Ihr Sittich krank werden. Sie können Früchte wie Birnen, Äpfel, Bananen und Orangen essen oder Salat ziehen lassen. Bevor Sie sie füttern, sollten Sie sicherstellen, dass das Futter in einwandfreiem Zustand ist. Sie können auch etwas verstecktes Vitamin geben, indem Sie es ins Wasser geben. Geben Sie niemals Petersilie, Avocado, Zitronen, Kartoffeln, Datteln oder Pflaumen, da diese für Ihren australischen Sittich schädlich sind.

Geben Sie Ihrem Wellensittich frische Früchte der Saison. Wenn es dir nicht gefällt, wundere dich nicht. Geben Sie Ihrer Ernährung einige Mineralien (Tintenfischknochen), die Ihnen helfen, sich optimal zu entwickeln. Die Fütterung dieses Vogeltyps ist von großer Bedeutung, da sie weitgehend von der Helligkeit des bunten Gefieders abhängt. Wenn Ihr Wellensittich sich glücklich fühlt, werden Sie es bemerken, wenn Sie es singen hören, wenn Sie es spielen sehen oder sogar wenn Sie Sehen Sie essen, sie sind wirklich schöne Vögel und es wird sich lohnen, auf sie aufzupassen.

Käfige für Sittiche:

Die Australischer SittichkäfigEs muss geräumig sein, sich nicht mitreißen lassen, nur weil sie sehr klein sind. Tatsächlich benötigen sie viel Platz, weil sie sehr verspielt sind. Wenn Sie mehr als einen Käfig haben, sollte der Käfig aus mehreren Gründen groß sein. Natürlich sprechen wir nicht über einen Käfig für Papageien, aber ein Käfig von etwa 60 cm wäre ideal, damit Ihre Sittiche spielen, Kontakte knüpfen und Spaß haben können.

Um beim Reinigen des Käfigs keine Schwierigkeiten zu haben, können Sie recyceltes oder periodisches Papier auf den Boden des Käfigs legen, Lebensmittel und Wasser können in Keramikbehälter gefüllt werden, da sich Kunststoffbehälter mehr ansammeln müssen Bakterien und Pilze können die Gesundheit Ihres Sittichs beeinträchtigen. Der Käfig sollte regelmäßig gereinigt werden, um das Vorhandensein möglicher Parasiten zu vermeiden.

Obwohl es sich um fröhliche Vögel handelt, ist es nicht ratsam, sie an sehr überfüllten Orten zu halten. Aus diesem Grund sollte sich der Käfig an einem ruhigen Ort befinden und so angeordnet sein, dass er die Sonnenstrahlen empfängt, jedoch nicht direkt und im Winter Da ihr Gefieder sie vor Kälte schützt, ist es ratsam, sie im Haus aufzubewahren. Ein gelegentlicher Besuch beim Tierarzt ist notwendig, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Wie soll der Sittichkäfig sein?

Wie bereits erwähnt, die Australischer Sittichkäfig Es muss geräumig sein, aber nicht nur, dass der Vogel sich wohl fühlen muss, der Käfig muss auch ein Nest mit einem Loch haben, das den Ein- und Ausgang ermöglicht. Da es sich um sehr verspielte Vögel handelt, ist es erforderlich, dass der Käfig über ein Nest verfügt Holzstangen waagerecht gestellt, da sie gerne viel klettern.

Im Nest sollten sich Stangen befinden, die so tun, als wären sie Äste eines Baumes, damit sich Ihr australischer Sittich wohler fühlt. Die Platzierung der Reckstangen im Käfig sollte strategisch so erfolgen, dass sie den Flug zum Sittich nicht behindern. Der Käfig sollte groß genug sein, er wird niemals zu groß. Je mehr Platz der Vogel hat, desto besser.

Ein runder Käfig, der ein Zeichen von Unbehagen ist, sollte diese Art von Käfig möglichst meiden, da sie den Flug des Sittichs einschränkt, wobei Käfige aus Edelstahl mit bleifreiem Lack am empfehlenswertesten sind Käfigstangen sind nicht so groß, da der Sittich seinen Kopf dazwischen bekommen könnte.

Australische Sittiche zu Hause als Haustier

Habe immer ein Haustier, in diesem Fall a Australischer Wellensittich als Haustier, ist gleichbedeutend mit Verantwortung, und die Pflege eines australischen Sittichs ist keine Ausnahme, auch wenn die Adoption dieser Vögel Verantwortung erfordert. Wenn Sie einen dieser Vögel in Ihrer Obhut haben möchten, müssen Sie nicht einen, sondern zwei auswählen, damit Sie dies nicht tun Fühlen Sie sich allein, und diese sollten nicht sehr jung oder sehr erwachsen sein, fragen Sie im Geschäft, ob sie mindestens ein Jahr alt sind.

Bevor Sie diesen großen Schritt tun, sollten Sie ein wenig über sie lesen, da ihr Gefieder viel über ihren Charakter aussagt und dies ihre Koexistenz beeinträchtigen kann. Eine der vorherrschenden Farben ist beispielsweise grün, und eine rezessive Farbe ist gelb, wenn Sein Wunsch, diesen Faktor zu reproduzieren, ist einer der wichtigsten. Wenn sie nicht miteinander auskommen, ist es egal, es wird nur vorübergehend sein, aber wenn sie anfangen zu kämpfen, sollten Sie sie trennen.

Mit australischen Sittichen züchten

Du kannst mit Sittichen züchten, dem Paar, das du für australische Sittiche ausgewählt hast. Du solltest die Idee haben, dass sie bald Küken haben werden, wenn sich die Paare gegenseitig kratzen, sie leicht picken und wenn das Futter wieder aufgepumpt wird, ist das letztere bereits wichtig dass es normalerweise das Männchen ist, das das Weibchen füttert und wenn es das Essen annimmt, liegt es daran, dass es ein stabiles Paar ist.

Um sie zu motivieren, die Familie zu vergrößern, müssen sie ein Nest platzieren. Dies wird sie dazu ermutigen, Küken zu haben. Wenn Sie nur einen Partner ohne Junge haben möchten, dann ist das Nest im Käfig oder nicht notwendig.

Wie viele Nester müssen für die Zucht gelegt werden?

Damit das Paar von australische Sittiche Sie fühlen sich wohl, sie müssen die gleiche Anzahl von Weibchen haben wie Männchen und der Käfig muss groß genug sein, die Größe ist entscheidend. Es ist notwendig, dass Sie das Verhalten der Vögel beobachten, da einige normalerweise sehr eifersüchtig sind und es nicht mögen, dass Ihr Partner einem anderen nahe ist. Wenn dies passiert, platzieren Sie Trennzeichen im Käfig, vermeiden Sie diese Art von Unannehmlichkeiten und sie fühlen sich nicht alleine.

Nach Ablauf der Zeit können Sie die Trennzeichen entfernen, damit die Sittiche zusammenleben. Ihr Garten ist groß genug und hat eine große Anzahl von Sittichen. Anstatt Käfige zu kaufen, können Sie ihn auch selbst bauen. Je größer der Käfig, desto besser, denn irgendwann sollten Sie trenne die Männchen von den Weibchen oder trenne die Kranken.

Woher wissen, ob ein Sittich männlich oder weiblich ist?

Wie kann ich herausfinden, ob mein Sittich ein Mann oder eine Frau ist? Damit du australischer Sittich Er fühlt sich wohl und ist froh, dass es besser ist, zwei, ein Weibchen und ein Männchen zu haben, nur dann ist es erlaubt, ein paar dieser Vögel zu haben, da beide vom selben Geschlecht kämpfen könnten. Es ist nicht die Farbe des Gefieders, die Ihnen hilft Unterscheiden Sie, ob Ihr Sittich weiblich oder männlich istWenn die Membran blau oder rosa ist, ist der Sittich männlich, wenn die Membran bläulich weiß oder braun ist, ist sie weiblich.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Farbe der Membran sie nur beobachten kann, wenn der Sittich erwachsen ist. Sie können sie jedoch auch nach ihrem Charakter unterscheiden, die Männchen sind ruhiger, geselliger und sehr singend, ganz im Gegenteil zu den Weibchen, sie sind aggressiv und singen nicht oft.

Lebenszeit eines australischen Sittichs

Wie hoch ist die Lebenserwartung eines Sittichs oder wie lange lebt ein Sittich? Schauen Sie, während Sie gut aufgehoben sind, der Sittich kann viele Jahre leben, er ist nicht anfällig für Krankheiten oder ähnliches. Diese australische Vogelfamilie gilt als rein, da sie sich nicht mit anderen als denen derselben Gruppe paart.

Der Zeitfaktor hängt auch davon ab, ob der Vogel in Freiheit oder in Gefangenschaft gelebt hat, da es sehr wahrscheinlich ist, dass er schneller mit Bakterien oder Pilzen infiziert wird als in Gefangenschaft, und zwar in Freiheit leben Sie höchstens 6 Jahre, und das Leben in Gefangenschaft kann mehr als 15 Jahre leben, wenn nur ja, erhalten Sie die notwendige Sorgfalt.

Der beste Lebensstil für einen australischen Sittich

Je mehr Pflege ein australischer Sittich erhält, desto länger wird er leben, und damit der Vogel einen ausgezeichneten Lebensstil hat, sollte er berücksichtigt werden. Vermeiden Sie eine häufige Fortpflanzung, da dies die Gesundheit der Eltern beeinträchtigen kann, indem Sie ihn tragen An einem Ort mit wenig Lärm neigen diese Vögel dazu, sehr gestresst zu sein (besonders die Weibchen), und dies kann dazu führen, dass sie das Gefieder sehr oft wechseln und ein zunehmend schwaches zeigen.

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Sittich sein Verhalten und Aussehen ändert, sollten Sie sich für eine Ernährungsumstellung entscheiden, ihm etwas Vitamin geben und als letztes Mittel den Tierarzt aufsuchen, und dieser wird empfehlen, was zu tun ist, die Meinung eines Experten ist nie da. Sittichhygiene ist von größter Wichtigkeit, da Sie eine Krankheit oder Läuse bekommen können, wenn Sie nicht die notwendige Pflege erhalten.

Die Temperatur und das Licht der Umgebung, in der sich der Sittich befindet, werden zu relevanten Themen. Um Stress zu vermeiden oder sich in der Umgebung unwohl zu fühlen, sollte die Temperatur so akzeptabel wie möglich sein, auch für Sie sollte dies nicht der Fall sein heiß oder sehr kalt, der australische Sittich sollte nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden, da dies lebensgefährlich sein kann. Denken Sie daran, es richtig zu füttern, wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an einen Tierarzt.

Wie ein Sittichkäfig sein sollte

Auch wenn es sich bei dem Sittich um einen Vogel handelt, der so weit gezähmt werden kann, dass er frei durch unser Zuhause fliegen kann, muss er manchmal in seinem Käfig bleiben, um Unfällen vorzubeugen.

Er wird in den Käfig gehen, um zu essen und zu trinken, und was zählt, ist, dass es so ist ein Käfig so bequem wie möglich für ihn und das erlaubt ihm, gemeinsame Aktivitäten oder Bewegungen in den Sittichen in Freiheit zu leben, einschließlich Kurzflügen und Flattern.

Eine dieser Bewegungen ist das Klettern. Die Sittiche lieben es, auf den Balken ihrer Kabine zu klettern, als wären sie kleine Äste, hängen von der Decke herab und machen tausend Possen. Daher sollte der Käfig eines Sittichs entweder horizontale Stangen sein oder auch Wattstangen enthalten, die als Stützpunkt für das Klettern dienen.

Die Sittiche freuen sich über Spielzeug wie die Schaukel (fast alle Sittichkäfige bringen es mit) oder ein hängendes Accessoire, das mit einer Glocke oder Glocke in Reichweite des Sittichs fertig ist, damit Sie es schütteln und bei Ihnen klingen lassen können Verlangen Es ist wichtig, dass der Käfig einige Querstäbe hat, da dort der Vogel die meiste Zeit verbringt und normalerweise schläft.

Auch wenn unser Haustier verschiedene Accessoires und Spielsachen mag, ist dies wichtig Überlasten Sie den Raum nicht. Es sei daran erinnert, dass es keinen Käfig gibt, der für einen Sittich zu groß ist, und dass es zu kleine Käfige gibt.

Kalkempfehlungen>

Obwohl es offensichtlich scheint, müssen wir Reparieren Sie die Qualität des Käfigs dass wir unseren Sittich unterbringen werden. Wir müssen bedenken, dass das zu verwendende Material normalerweise Chrom oder Edelstahl ist.

Die Farbe sollte natürlich bleifrei sein, da dies für unseren Vogel tödlich sein könnte. Stellen Sie schließlich sicher, dass die Stangen nicht verformbar sind. Der Sittich kann dort nicht mit dem Kopf herumlaufen.

Nicht empfohlene Modelle

Wir haben zwei Käfigmodelle gefunden, die für australische Sittiche nicht empfohlen werden:

  • runde Basis
  • auf sehr launische Weise

Bei runden Käfigen kann sich der Sittich beim Klettern nicht richtig an die Stangen klammern, außerdem sind sie in der Regel so klein, dass den Flug verhindern in ihnen und verwirren die Vögel.

Im Falle von Käfigen mit malerischen Formen, die nicht nur die für diese gefiederten Freunde typische Klettertätigkeit behindern können, je nach Design könnte sogarUnfälle auftreten Wenn sich eingehende Volumes innerhalb des Käfigbehälters befinden.

Die beste Option für den Sittich ist immer der rechteckige Grundkäfig und das horizontale Dach.

Wellensittichzucht

Der Brutkäfig des australischen Sittichs ist zudem breit muss kurz sein um Unfälle mit den Küken bei ihren ersten Versuchen, aus dem Nest zu flattern, zu vermeiden. Eine schlechte Landung ab ca. 20 cm ist nicht dasselbe (stellen Sie sich vor, dass sich das Nest auf halber Höhe des Käfigs befindet) als ab 1 Meter Höhe.

Wenn wir neben herkömmlichen Käfigen auch mehrere Paare australischer Sittiche bei uns haben, können wir in Betracht ziehen, baue sie aFlyer (ein großer Käfig, hergestellt mit passendem Metallgitter) damit sie alle zusammen leben.

Sobald die Paare hergestellt wurden und keine Kopie mehr ungepaart ist. Die Volierenzubehörteile sind größer, und diese Käfigmodalität hat den Vorteil, dass sie einen natürlichen Zweig als Teil der "Möbel" einbeziehen kann.

  • Es gibt Zuchtkäfige, mit denen Sie eine Trennung von Räumen erstellen können. Dies kann in einigen Fällen sehr nützlich sein.

Dinge, die Sie wissen sollten

Es ist wichtig, dass der Käfig eines Sittichs immer zwei Futtertröge und einen Trinkbrunnen hat, zumindest für diejenigen, die problemlos darauf zugreifen können.

Wir werden das überprüfen Trinker und Feeder Stellen Sie sicher, dass das Wasser sauber und das Essen reichlich vorhanden ist. Sie sollten dies regelmäßig überprüfen, da die Sittiche (wie andere Vögel auch) normalerweise die Samen auf dem Futter selbst schälen und infolgedessen eine Schicht wichtiger Muscheln entsteht.

Es kann uns das Gefühl geben, dass ein Feeder voll ist, wenn die Realität darin besteht, dass er eine Ansammlung darstellt, die nicht übertragen werden kann. Aus demselben Grund sollten die Samen auf der Oberfläche der Futtertröge mindestens einmal täglich häufig ausgeblasen werden.

Ich rate Ihnen, es mit einem Soda-Strohhalm zu tun, damit sie wegfliegen, aber nicht an unserem Gesicht oder unseren Haaren haften bleiben. Sobald wir den Trick verstanden haben, werden wir feststellen, dass es sehr einfach ist. Trotzdem werden wir immer etwas Samen im Boden unseres Sittichs finden!

Wenn Sie versuchen möchten, ein Paar von Sittichen zu züchten, wird, wenn der Käfig nicht sehr groß ist, normalerweise ein herausnehmbares Nesthaus an der Tür angebracht, um es in spezialisierten Einrichtungen zu verkaufen. Zusätzliche Beobachtungen, um das perfekte Zuhause für unseren Sittich vorzubereiten:

Am Boden des Käfigs können Sie, um die Reinigung zu erleichtern platzieren gritt (ein Mineralbeitrag) oder aktueller Kies.

Die Sittiche Badewanne Es wird regelmäßig platziert, damit sie das Bad und die Reinigung ihrer Federn genießen. Es hilft ihnen, Milben vorzubeugen. Wenn unsere Freunde ein Shampoo genommen haben, werden wir es entfernen, wir sollten es nicht als dauerhaftes Element belassen, sie könnten gleichzeitig Stuhlgang machen und trinken.

Was für die Sittiche praktisch ist, um immer zur Verfügung zu stehen, ist a Tintenfischknochen oder eine Salztablette, die die gleiche Funktion erfüllt. Zusätzlich zur Bereitstellung von Kalzium hilft es ihnen, übermäßiges Wachstum des Schnabels zu vermeiden.

Es gibt auch Hilfsgeräte außerhalb des Käfigs, damit sie regelmäßig hygienischere Lebensmittel zu sich nehmen können. Einige der Lebensmittel, die wir täglich anbieten können:

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Käfigtypen für SitticheWir empfehlen Ihnen, unseren Abschnitt Was Sie wissen müssen aufzurufen.

Stress, Einsamkeit und Veränderungen

Wie wir in unserem Beitrag "Ist Ihr Vogel gelangweilt?" Ausgeführt haben, kann ein Vogel, dem die Aufmerksamkeit oder die Elemente der Erholung fehlen, das Interesse an der Welt um ihn herum verlieren.

Die Sittiche werden nach dem Ausweg in ihre Traurigkeit suchen und als Erstes das picken, was ihnen zur Verfügung steht, auch wenn es für Ihre Gesundheit kontraproduktiv ist.

Stress kann aus verschiedenen Gründen die Vögel erobern, wie Marta Bravo, eine erfahrene Biologin für exotische Tiere, ausführt:

  • Plötzliche Veränderungen in Ihrer Umgebung
  • Umzüge
  • Unterschiedliche Position des Käfigs
  • Fühlen Sie sich allein, ohne die Gesellschaft eines anderen Sittichs

Um die Aufmerksamkeit unseres verfallenen Sittichs abzulenken, wird dies empfohlen bieten Ihnen ungiftige kaubare Produkte und Einzelteile an, das kann problemlos picken:

Aber es gibt noch mehr lustige Vorschläge, die Ihren Sittich entzücken und ihn vor der Müdigkeit retten, in der er sich fühlt.

Wir sagen Ihnen hier:

6 Tipps, um einen Sittich glücklich zu machen

Es zeigt, dass ein Sittich glücklich ist, weil er singt, springt, mit seinen Hausmeistern kommuniziert, auf menschliche Gesten achtet und sich an unseren Vorschlägen beteiligt.

Für all das brauchen Sie einen Teil Ihrer Zeit. Wenn es Gold ist, keine Sorge, es wird Ihnen in Form von fröhlichen Liedern zurückgegeben.

Hier sind sechs Richtlinien, mit denen Sie Ihre Begeisterung verwirklichen können:

1. Verschiedene Spiele und attraktive Farben

Stimmt es nicht, dass wir uns langweilen, wenn wir immer mit der gleichen Sache spielen? Nun, dein Wellensittich wird nicht weniger sein. Aus diesem Grund benötigen Sie eine gute Auswahl an Vorschlägen, damit Sie das tun können, was Ihnen am besten gefällt:

  • Auf und Ab gehen: Sie lieben es, vergessen Sie nicht die Treppe.
  • Swing: Im guten Sinne des Wortes. Für Ihre entspannten Momente.
  • Balance: Nichts ist besser als ein Schwung zum Stressabbau.
  • Drehen Sie ein Rad: Ein Klassiker, den Sie nicht verpassen dürfen.
  • Hit: Unentbehrlich für Ihren neugierigen Entdecker.

Legen Sie ein paar Papierkugeln hinein und rollen Sie sie, um Ihren Sittich dazu zu bewegen, dasselbe zu tun. Dies ist eine wirtschaftliche und effektive Unterhaltung.

  • Berühren eines Klangobjekts: Überraschung wird Sie faszinieren.
  • Barsch auf einem Ast: Von dort aus scannen Sie Ihre Umgebung.
  • Ausblenden: Ideal, um Anreize für Ihre Tracking-Instinkte zu setzen.
  • Mit Menschen interagieren: Gemeinsam Spaß haben und die Freundschaft stärken.

Von Zeit zu Zeit können wir einige Spielzeuge gegen andere austauschen, um die Aufmerksamkeit auf das Neue zu lenken.

Denken Sie daran, dass Diese Vögel sind äußerst neugierig und fasziniert von Entdeckungen.

2. Aktivitäten außerhalb des Käfigs

Da nicht alles im Käfig spielt, wird Ihr Wellensittich es lieben, draußen Spaß zu haben.

Probieren Sie einen Spielplatz in einem sicheren BereichHier können Sie sich durch Ihre Zusammenarbeit und die unendlichen Aktivitäten, die Sie sich vorstellen können, ablenken lassen. Schließen Sie Türen und Fenster, decken Sie die Spiegel ab, schützen Sie die Stecker und entfernen Sie alle anderen Gegenstände, die Sie verschlucken oder verletzen könnten.

3. Setzen Sie den Sittich in die Turnhalle

Vögel müssen täglich Sport treiben, um körperlich und geistig fit zu bleiben. Eine kleine Fläche für ihren Sport ist also großartig.

Das machen glückliche Sittiche normalerweise im Fitnessstudio: Klettern, Hängen und Schwingen.

4. Dein Finger, ein sicherer Ort für deinen Sittich

Eine Möglichkeit, die Beziehung zu Ihrem Sittich zu stärken, besteht darin, ihm beizubringen, sich auf Ihrem Finger auszuruhen. Um es zu bekommen, müssen Sie zuerst gewöhne dich daran, dass deine Hand im Käfig ist. Dann können Sie einen Kleiderbügel einführen (es ist ein Stück Vogelstock):

  • Führen Sie den Aufhänger vorsichtig in den Käfig ein, bis er den Bauch des Sittichs berührt.
  • Bitten Sie ihn, nach oben zu gehen und ihm zu sagen, dass er nach oben gehen soll. Er besteht mehrmals.
  • Wenn Sie sich auf dem Kleiderbügel befinden, legen Sie Ihren Finger darauf, damit er an Ihrem Finger gehalten wird.
  • Einmal am Finger, wird der Bügel nicht mehr benötigt.
  • An Ihrem Finger fühlen Sie sich an einem warmen und privilegierten Ort, um Ihren gesamten Lebensraum zu scannen.

"Dass die Sittiche Spaß an den Spielsachen haben, bedeutet nicht, dass wir den Käfig mit ihnen voll stopfen sollten. Es sind Vögel, die auch einen Raum brauchen, in dem sie sich leicht bewegen und wohl fühlen können."

5. Bringen Sie Ihrem männlichen Sittich das Sprechen und Singen bei

Mit Geduld und Hartnäckigkeit findet ein Sittich in Worten und Liedern ein weiteres Mittel, um sein Wohlbefinden zu kommunizieren.

  • Wählen Sie kurze Wörter und Phrasen und sprechen Sie sie häufig und in derselben Intonation zum Sittich.
  • Beobachte seinen Fortschritt und belohne ihn dafür.
  • Singe ihm ein Lied, so wie du es mit einem Baby tun würdest, bis er sich an die Melodie gewöhnt und versucht, sie zu spielen (natürlich auf seine eigene Weise).
  • Wenn eine Melodie dominiert, probieren Sie eine andere und so weiter.

6. Eins, zwei und drei, derjenige, der sich nicht versteckt hat, hat Zeit gehabt!

Dieses lustige Kinderspiel kann den langweiligsten Sittich aufheitern. Es geht darum Lassen Sie den Sittich in einem sicheren Bereich des Hauses, in dem der Mensch sich verstecken kann.

Ermutigen Sie ihn, nennen Sie ihn bei seinem Namen und sagen Sie "Such mich" oder "Wo bin ich?". In dem Moment, in dem der Vogel Sie sieht, bieten Sie ihm eine Belohnung und eine Liebkosung an.

„Um glücklich zu sein und gesund zu bleiben, müssen Sittiche in einer guten Umgebung leben. Es ist auch von wesentlicher Bedeutung, dass andere Kollegen ihrer Art und die Menschen, mit denen sie zusammenleben, Gesellschaft und Zuneigung zeigen. “

Wenn Ihr Sittich trotz Befolgung dieser Tipps immer noch müde ist, bringen Sie ihn zum Facharzt, um ihn auf andere mögliche Ursachen und Abhilfemaßnahmen zu untersuchen.

Hattest du Spaß mit diesem Beitrag? Wenn ja, teile es!

Die Wahl unseres Sittichs

Lass uns nicht zu unserer Haustier-Einrichtung laufen und wir erwerben das erste lustige Exemplar, das in unserer Sichtweite ist. Die Wahl eines Sittichs es ist aber keine schwierige arbeit Es gibt einige Faktoren, die berücksichtigt werden müssen (z. B. Geschlecht, Farbe, Alter und Gesundheitszustand). Aus diesem Grund empfehlen wir, dass wir vor dem Kauf die wichtigsten positiven und negativen Aspekte in Erinnerung behalten oder auf ein Blatt Papier schreiben, das wir mitnehmen sollten.

Wie viele Sittiche gibt es zu kaufen?

Zunächst müssen wir uns entscheiden, ob wir nur einen Vogel, ein Paar (männlich und weiblich), zwei gleichgeschlechtliche oder eine nennenswerte Anzahl von ihnen als Züchter beschäftigen wollen. Wenn wir noch nie einen Sittich besessen haben, schlagen wir das vor Beginnen Sie am besten mit einem jungen Exemplar, das jünger als drei Monate ist.

Betrachten wir die Möglichkeit von erwerbe zwei Vögel aufgrund der irrtümlichen Vorstellung, dass die Sittiche "unzertrennlich" sind und als Folge der Einsamkeit schmachten, wenn sie nicht als Paar leben, vergessen wir es, weil Wir versorgen Sie mit allem, was Sie brauchen.

Wenn wir den Kauf eines Paares in Betracht ziehen, um schließlich unser Haus mit einem Nest kleiner Sittiche zu paaren und zu segnen, dann vergessen wir es auch, denn Ein isoliertes Paar, das als Haustier in einem Käfig lebt, brütet selten.

Wenn wir Glück haben (oder Unglück, je nachdem, wie wir es sehen), ist es möglich, dass ein solcher Umstand eintritt, aber die Wahrscheinlichkeiten sind seitdem sehr gering Sittiche, die domestiziert und ausgebildet wurden, sind normalerweise keine guten Züchter. Anscheinend verlieren sie völlig ihren Fortpflanzungsinstinkt und selbst wenn sie ein Ei legen, zeigen sie keine Anzeichen dafür, wie sie ihre Küken inkubieren oder pflegen sollen.

Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Sittichs variiert zwischen zwölf und fünfzehn Jahren und seine Zucht wurde in einem solchen Maße perfektioniert, dass es viele Großzüchter gibt, die Exemplare von hervorragender Qualität erhalten, die sie zu angemessenen Preisen verkaufen. Tatsächlich haben viele Züchter gelernt, ihre Brutvögel mit größter Sorgfalt auszuwählen, was bedeutet, dass diejenigen, die wir erwerben, auf einem optimalen Niveau sind.

Beim Kauf sollte beachtet werden, dass es einige Systeme gibt, mit denen wir Geld sparen können. Die Männchen erreichenmanchmal höhere Preise als FrauenDas liegt daran, dass manche Leute das fälschlicherweise glauben Sie haben eine bessere Veranlagung zu sprechen.

Das ist ein Irrtum. Ein Weibchen hat die gleichen Möglichkeiten, ein gutes Begleittier zu werden, es ist ebenso häuslich und gesprächig. Wir haben auch festgestellt, dass manuell domestizierte Exemplare normalerweise einen höheren Preis erzielen, weil sich jemand die Mühe gemacht hat, mit dem Training zu beginnen.

Seitdem jedoch Jeder Sittich, der jünger als drei Monate ist, kann schnell und einfach gezähmt werdenDer Erwerb einer Kopie "von Hand domestiziert" ist ein völlig unnötiger Luxus. Sogar erwachsene Exemplare (die, sofern sie nicht bereits geschult sind, die billigsten von allen sind) können schließlich gezähmt werden, wenn die erforderliche Geduld angewendet wird. Es könnte dich interessieren wie man einen Sittich zähmt.

Welches Geschlecht wähle ich? Männlich oder weiblich

Sex sollte nicht in Betracht gezogen werden, es sei denn, wir beabsichtigen, unseren Vogel zu paaren. Bei einigen Sorten ist der Farbton des Männchens dunkler als der des Weibchens, aber das Gefieder von beiden ist gleich hell. Entweder kann man sich zum gesprächigen Experten ausbilden lassen und verschiedene Spiele und Tricks ausführen, beide werden unsere Liebe gleichermaßen genießen.

Junge Frauen neigen dazu, aggressiver als Männer und neugieriger zu sein. Außerdem brauchen sie mehr Zeit, um sich an unsere Person zu gewöhnen und sind lauter. Kurz gesagt, die Situation ist ziemlich ausgeglichen.

Einige sagen, dass die Aggressivität der jungen Frau nützlich ist, wenn es notwendig ist, zwischen den Geschlechtern zu unterscheiden. Bei der ersten Einnahme beißt das Weibchen normalerweise härter als das Männchen. Wir haben auch, dass die junge Frau eine Tendenz zeigt, leise zu "clucken", wenn sie sich unwohl fühlt.

Über der Spitze des Gipfels befindet sich ein ceruleanisch aussehendes Band, das als "wachsartig" bezeichnet wird. Es umgibt die Nasenlöcher und seine Farbe ermöglicht es uns, das Geschlecht des erwachsenen Exemplars zu bestimmen. Das Wachs des Mannes ist dunkelblau, während das des Weibchens cremefarben, rosa, hellblau oder braun ist.

Bei jungen Exemplaren ist die Feststellung des Geschlechts praktisch unmöglich, da die Farbe des Wachses bei Männern und Frauen bis zum Alter von acht oder zehn Wochen ähnlich ist, obwohl das Wachs des jungen Mannes normalerweise ist etwas dicker und ausgeprägter.

Nach ungefähr zwölf Wochen fängt das Wachs des Mannes an, einen blauen Farbton anzunehmen, der sich schließlich in ein helles Blau verwandelt. Das der Frau wird nach und nach weißlich und wird zu einem gerösteten Farbton, wenn es ungefähr ein Jahr alt wird. Wenn er sich erheben kann, bekommt sein Wachs eine dunkelbraune Farbe.

Wie alt soll der Sittich sein?

Lassen Sie uns einen Vogel auswählen, der zwischen sechs Wochen und drei Monaten alt ist. Je jünger, desto besser, wenn wir ein Exemplar haben möchten, das gezähmt und trainiert werden kann und das Sie können Bringe dem Sittich das Sprechen bei mit Leichtigkeit (aber niemals jünger als sechs Wochen, da es in diesem Fall noch zu früh ist, um seine Eltern zu verlassen).

Das Alter eines jungen Exemplars kann auf verschiedene Arten bestimmt werden, von denen eine die Farbe des Wachses ist, die wir bereits betrachtet haben. Alle jungen Exemplare haben eine blasse Wachsfarbe und ihre Augen wirken größer als die der erwachsenen Vögel, was darauf zurückzuführen ist, dass sowohl die Iris als auch die Pupille tiefschwarz sind.

Wenn der Vogel drei Monate alt ist, fängt die Iris an zu blassen und im Alter von sechs Monaten ist sie grau. Die Pupille bleibt ein Leben lang dunkel. Der Schnabel des jungen Exemplars ist schwarz, bis es sechs oder sieben Wochen alt ist, ab diesem Moment fängt diese Farbe an zu verblassen.

Der einfachste Weg, ein junges Exemplar zu identifizieren, ist die Beobachtung von Dehnungsstreifen oder Wellenbändern, die den Nacken und den Kopf bedecken. Wenn der Vogel ein Alter zwischen zehn und zwölf Wochen hat, beginnen diese Bänder langsam zu verschwinden und der obere Teil des Kopfes bekommt einen weißen Farbton in den Exemplaren von bläulichem Farbton oder schön gelb in denen von grün und gelb.

Um sicherzugehen, dass es sich um ein junges Exemplar handelt, suchen wir uns einen Sittich im Alter zwischen sechs Wochen und drei Monaten mit etwas Schwarz auf der Spitze, vollständig schwarzen Augen und gewellten Bändern auf der Stirn.

Welche Farbe soll der Sittich haben?

Keine Wellensittichfarbe ist besser als eine andere. Es ist keine Beziehung zwischen Farbe und Intelligenz bekannt, ein grüner Sittich ist nicht häuslicher als ein blauer. Wählen wir daher den Ton, der uns am meisten anzieht. Hier können Sie alle sehen Arten und Sorten von Sittichen.

Zweifellos müssen wir mehr für eine Kopie derjenigen bezahlen, die als "selten" gelten (Opalin, Lutin, Albino usw.), und weniger für die übrigen, das heißt Kobalt, Lila, Hellblau und Gelb. Aber unter den Federn sind sie alle gleich, mit Ausnahme der Albinos, deren Sehvermögen mangelhafter ist.

Es gibt auch keine sogenannte "Abstammungslinie sprechender Sittiche", die sich durch Farbe unterscheiden lässt. Wählen Sie einen Vogel, dessen Gefieder kompakt und hell und mit einem natürlichen Glanz erscheint.

Wie aktiv soll es sein?

Es gibt kein Geheimnis in Bezug auf Bestimmen Sie den Gesundheitszustand eines Sittichs. Sus ojos serán claros y su plumaje lustroso y compacto a menos que se encuentre en período de muda. Elijamos un ejemplar joven que todavía no haya perdido sus bandas onduladas en la cabeza.

También que sea vivaz y permanezca posado en actitud de alerta, orgullosa incluso, y que reaccione ante nuestros movimientos. Evitemos aquel que permanece posado en actitud decaída, carezca de la larga cola que caracteriza a estos pájaros y dé muestras de una actitud apagada y privada de reacciones.

No escojamos un pájaro que no pueda volar. A este respecto cabe señalar, sin embargo, que son muchos a los que se ha recortado las plumas de un ala para restringir su capacidad de vuelo.

Estas plumas volverán a crecer de nuevo y no debemos volver a recortarlas. Un pájaro que intenta volar y descubre que no puede hacerlo, pronto se vuelve tímido e inseguro de sí mismo y se convierte en un animal de compañía de escaso valor.

No debemos aceptar, por supuesto, un ejemplar cuyo lomo aparezca arqueado, presente hinchazones, carezca de alguno de los dedos de los pies, muestre un plumaje raído, tenga unos pies escamosos, posea un pico o unas patas deformadas, o sus ojos lagrimeen. Prestemos atención a las plumas en torno al orificio anal. Si faltan o se hallan manchadas, ello constituye un indicio de desarreglos intestinales.

Si nos preguntamos qué es lo que hace esta banda o anilla de aluminio en la pata del periquito, deberemos decir que constituye la identificación de su criador (cómo criar periquitos). No todos los periquitos de buena calidad llevan una banda, a menudo el que carece de ella es de igual calidad.

Hoy en día cabe adquirir buenos periquitos en toda clase de establecimientos de animales de compañía. Su demanda es tan generalizada que casi todos los establecimientos del ramo disponen de un amplio y variado surtido de periquitos de buena calidad, así como su alimento (ver qué comen los periquitos).

Asimismo creemos que de todos los animales de compañía que podamos adquirir para instalarlos en nuestro hogar, el periquito es el que más ofrece en términos de satisfacción y placer a cambio del menor coste posible. Eso sí, como toda mascota requiere unos mínimos cuidados, puedes ver cómo cuidar un periquito.

¿Quieres saber más sobre periquitos?

In Curio Sfera .com esperamos que te haya gustado este post titulado Cómo elegir un periquito. Si deseas ver más artículos educativos parecidos o descubrir más curiosidades y respuestas sobre el mundo animal, puedes entrar en la categoría de periquitos. o la de todas las aves exóticas del mundo.

Si lo prefieres escribe tus dudas al buscador de nuestra web. Si te ha sido útil, por favor, dale un “me gusta” o compártelo con tus familiares o amistades y en las redes sociales. 🙂

Pin
Send
Share
Send
Send