Tiere

Wie erkennt man, ob eine Katze männlich oder weiblich ist?

Pin
Send
Share
Send
Send


Das passiert normalerweise. Sie können endlich ein Kätzchen adoptieren: Die notwendigen Elemente im Universum wurden konjugiert: Sie sind in ein Haus mit genügend Platz umgezogen, die Person, die mit Ihnen zusammenlebt, stimmt zu und Sie haben genug Ressourcen, um einen Katzenfreund glücklich, gesund und entgleist zu machen .

Es gibt nur ein Problem: Sie können eine Katze nur haben, wenn sie männlich oder weiblich ist. Oder vielleicht haben sie dir ein Kätzchen angeboten, aber du hast eine Vorliebe, weil es weiblich oder männlich ist. Oder was ich weiß, es gibt tatsächlich viele Gründe, sich dem einen oder anderen zuzuwenden.

Zum Beispiel fühlen sich viele Menschen bei Frauen wohlwollend, wenn sie die Kätzchen nicht zum Sterilisieren schicken. Deshalb bevorzugen sie Männer. Wenn Sie nur ein bisschen nachforschen müssen, werden Sie feststellen, dass es viel besser ist, Ihre Haustiere sterilisieren zu lassen, egal ob männlich oder weiblich.

Was ich weiß ist, dass sie mehr unterschiedliche Eigenschaften haben, abgesehen davon, ob sie Kätzchen haben können oder nicht (und ob Sie Lust haben, auf diese Kätzchen aufzupassen und ihre Heimat zu finden). Ich bevorzuge Frauen, weil sie keine so ausgeprägten territorialen Instinkte haben, das heißt, es ist nicht so üblich, dass Wunden von der Straße zurückkehren, und sie haben nicht das Bedürfnis, in allem zu urinieren (obwohl es auch Fälle davon gibt, aber ich bin es) sicher, dass es Möglichkeiten gibt, dieses Verhalten zu vermeiden).

Wenn Ihnen ein Kätzchen zur Adoption angeboten wurde, Sie aber sicher sein möchten, welches Geschlecht Sie haben, müssen Sie ohne weiteres folgende Schritte ausführen:

1. Tun Sie es nicht, bevor sie mindestens 3 Wochen alt sind. Außerdem ist es einfacher festzustellen, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt. Die Mutter fühlt sich weniger unsicher, wenn Sie ihre Kätzchen fahren.

2. Sei sanft und versuche, die Katze davon abzuhalten, sich zu stark zu bewegen - Wenn er es tut, könntest du seinen Schwanz verletzen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie es überprüfen.

3. Heben Sie Ihren Schwanz und überprüfen Sie den Abstand zwischen Anus und Genitalien. Der Abstand zwischen diesen beiden Öffnungen ist für einen Mann viel größer als für eine Frau.

Hier eine Illustration mit dem Kätzchen links und dem Kätzchen rechts:

🐈 Wie man das Geschlecht einer Katze kennt

Gibt es 3 Möglichkeiten, um herauszufinden, ob eine Pussycat weiblich oder männlich ist. Die erste, die wir Ihnen erklären werden, ist die sicherste, um Fehler zu vermeiden. Sie können jedoch auch die beiden anderen Methoden anwenden, wenn Sie immer noch Zweifel haben. Fangen wir an?

Übrigens, am Ende dieser Lektüre empfehlen wir unseren Artikel: Warum schnurren Katzen?

😻 Wie kann man herausfinden, ob eine Katze männlich oder weiblich ist, um ihre Genitalien zu analysieren?

Das erste, was Sie tun sollten, wenn Sie wissen müssen, ob eine Katze männlich oder weiblich ist, ist, den Schwanz zu heben, um in der Lage zu sein beobachte die Geschlechtsorgane. Was>

Die Katzen sind seitdem sehr leicht zu identifizieren Die Vagina befindet sich direkt unter dem Loch im Anus. Wie Sie sehen, gibt es praktisch keine Trennung zwischen zwei Organen mit unterschiedlichen Funktionen. Sie werden einfach sehen, dass die Vagina des Kätzchens als winziger Streifen unter einem Loch erscheint. Das könnte Sie auch interessieren: Wie können Sie feststellen, ob mein Kätzchen in Hitze ist?

Stattdessen bei Katzen, Unter dem Loch des Anus finden Sie seine Hoden. Aber im Gegensatz zu Frauen gibt es eine kleine Trennung zwischen ihnen Hodensack. Sie werden eine kleine Ausbuchtung bemerken und der Penis das fällt auf Bei neugeborenen Katzen sind die Hoden und der Penis jedoch sehr klein und kosten manchmal ein wenig, um sie zu sehen.

Wenn es sich also um Neugeborene handelt, sind ihre Geschlechtsorgane sehr klein und etwas schwieriger zu sehen. Beachten Sie jedoch Folgendes. Wenn Sie weiblich sind, sehen Sie einen Haaransatz unter dem Anus Stattdessen Wenn es männlich ist, sehen Sie eine kleine Ausbuchtung oder ein Punkt, der dem Ausgang des Penis entspricht.

Wenn die Mininos bereits zwei Monate vergangen sind, ist es viel einfacher, ihr Geschlecht zu unterscheiden. Bei Männern Die Hoden fallen schon auf und auffallen, klar fühlen zu können. Bei Frauen wird dies deutlich beobachtet definierte die Vulva am Loch des Anus oder Schließmuskels befestigt.

Wenn Sie sehen möchten, wie es gemacht wird, erklärt ein Experte in diesem kurzen Video wie man Kätzchen sex die gerade geboren wurden und sie als männlich oder weiblich identifizieren:

So führen Sie eine visuelle Prüfung durch

Je kleiner die Katzen sind, die wir untersuchen werden, desto schwieriger wird die Aufgabe das Geschlecht dieser Tiere zu kennen. Einige Katzen stellen auch Probleme dar, obwohl sie etwas älter sind, die auf der Straße oder in Würfen von Welpen zu finden sind.

Das erste, was getan werden kann, ist mache eine visuelle Prüfung. Einweg-Latexhandschuhe tragen. Besonders wenn die Katzen nicht Ihnen gehören, aus hygienischen Gründen und um das Tier, das Tier für Sie oder andere Wurfelemente nicht zu kontaminieren. Verwenden Sie vor und nach jeder Inspektion eine Desinfektionslösung, z. B. ein 70-Grad-Alkoholgel.

Äußere Merkmale von Katzenweibchen

Legen Sie die Katze auf den Rücken, so dass Sie Ihren Anus gerade sehen können. Eine Katze zu identifizieren wird viel einfacher sein. Seine Anatomie ist einfacher und Sie sollten nur die Vulva und den Anus erkennen.

Die Position des Anus befindet sich knapp unterhalb des Schwanzes und knapp unter einem Zentimeter unterhalb der Vulva. Beide Löcher sind sehr eng. Der Anus wird als Loch und die Vulva als kleine Linie dargestellt. Die beiden Öffnungen liegen nahe beieinander.

Die Tatsache, dass Sie eine ältere und kastrierte Katze in Ihren Händen haben, bedeutet keine Änderung, da diese Operation das äußere Erscheinungsbild überhaupt nicht beeinflusst.

Auf jeden Fall ist die Augeninspektion bei sehr kleinen Exemplaren komplizierter, da der Kater noch keine männlichen Organe entwickelt hat und die Auflösung schwierig macht.

Dies wird sich um die anderthalb Monate ändern, in denen sich die Geschlechtsorgane bereits entwickelt haben. Trotzdem zeigen einige erwachsene Exemplare weiterhin Komplikationen bei der Unterscheidung ihres Geschlechts.

Äußere Merkmale von Katzenmännern

Das äußere Erscheinungsbild eines Kater unterscheidet sich vom weiblichen. Ihre Geschlechtsorgane sind unterschiedlich, obwohl wir das schon vorher gewarnt haben Vor anderthalb Monaten ist es schwierig, den Unterschied zu erkennen.

Wenn diese Organe sich zu entwickeln beginnen, werden Sie das sehen Unter dem Schwanz befindet sich auch der After, etwa drei Zentimeter vom Penis entfernt. Es ist wirklich schwierig, es beim Welpen zu unterscheiden. Wenn wir jedoch den Abstand zwischen den beiden Löchern vergleichen, können wir den Unterschied feststellen. Der Abstand zwischen den beiden ist bemerkenswert größer als bei Frauen.

Auch Wir können den Hodensack und die Hoden finden. Sie werden eine Tasche mit Fell bemerken, in der die Hoden untergebracht sind. Diese zwei Klumpen können von den Welpen und auch sichtbar sein du kannst sie fühlen. Auch wenn die Katze kastriert ist, können Sie den Hodensack berühren.

Sie müssen sehr aufmerksam bleiben. Die Unterscheidung des Penis ist zunächst schwierig. Im Laufe der Zeit werden Sie sehen, dass Sie mit einem Bild des Rückens des Kater einen kleinen Anhang sehen, der mit Haaren bedeckt ist, die hervorstechen. Es wird die Hoden ein wenig passieren.

Farbe, um herauszufinden, ob eine Katze männlich oder weiblich ist

Das Fell einer Katze kann uns den Hinweis geben Wir mussten feststellen, ob unsere Katze männlich oder weiblich ist. Wir gehen davon aus, dass Männchen nur maximal zwei Farben präsentieren können. Stattdessen nur Katzen tricolor, hawksbill oder calicosind 99,96% weiblich.

In seltenen Fällen kann ein Kater mit drei Farben gefunden werden, das Muster ist jedoch eines von zehn Exemplaren. In diesen Fällen wird bei der Katze das diagnostiziert Klinefelter-Syndrom. Fast alle leiden darunter Sterilität.

Normalerweise ist das Männchen einfarbig. Schwarz oder Orange dominieren mit jeder seiner Kombinationen. Sie können auch mit degradiertem Fell präsentiert werden: Zimt, Grau, Blau, Braun ... oder Weiß gemischt mit Orange oder Schwarz. Die Genetik erlaubt es dem Weibchen jedoch nur, dreifarbig auszusehen.

Schauen Sie sich auch die Körpergröße an. Männer sind in der Regel größer und wiegen mehr. Wenn Sie immer noch nicht herausfinden können, ob eine Katze männlich oder weiblich ist, Geh zum Tierarzt Und es wird dich aus dem Zweifel bringen. War Ihre Katze männlich und dachten Sie, sie sei weiblich, als Sie sie adoptierten, oder umgekehrt?

Wie erkennt man, ob ein Kätzchen männlich oder weiblich ist?

Ok, es ist leicht, die Genitalien einer Katze als Erwachsener zu sehen, aber was ist, wenn Sie ein sehr junges Kätzchen sexuell behandeln möchten? Kätzchen, die nur wenige Tage oder Wochen haben, sind sehr klein und ihre kleinen Körper sind schlecht entwickelt. Um zu wissen, ob ein Kätzchen männlich oder weiblich ist, muss die folgende Regel angewendet werden.

In der männliche Kätzchen manchmal sind sie intuitiv Hoden Aber manchmal nicht, dann muss man schauen ein einzelner Punkt (das ist das Loch des Penis, wo das Kätzchen pinkelt).

In der weibliche Kätzchen Es sind keine Hoden zu sehen. Außerdem muss man nach einem suchen vertikaler haaransatz, Das ist die Öffnung deiner Vagina.

Pin
Send
Share
Send
Send