Tiere

Wie mache ich meine Katze nicht miauen

Pin
Send
Share
Send
Send


Jeder, der mit einer Katze lebt, weiß, was es heißt, zu ungeraden Stunden aufzuwachen, um ein sehr liebes Geräusch zu hören: das Miau. Tagsüber kann uns dieses einfache "Miauen" ein Lächeln schenken, wie wenn wir nach der Arbeit nach Hause kommen und Hallo sagen, aber wenn wir schlafen gehen, erwarten wir, dass wir mindestens acht ruhige Stunden verbringen.

Deshalb ist es sehr üblich zu fragen wie man meine Katze nachts nicht miauen lässt. Nun, auch wenn es wie ein unmöglicher Traum erscheint, ist es wirklich nicht sehr schwierig. Glaubst du mir nicht? Befolgen Sie unseren Rat und sagen Sie uns dann tell.

Zum Kastrieren mitnehmen

Sowohl Katzen als auch nicht kastrierte Frauen neigen dazu, nachts viel zu miauenDas ist, wenn diese Katzen am aktivsten sind, während der Hitze. Es ist etwas, das sie tun, um ein mögliches Paar anzurufen, aber natürlich ist es in einem geschlossenen Haus unmöglich, dass eine andere Katze geht, so dass die Pelze die ganze Nacht nicht aufhören können, zu miauen. Mit der Kastration verschwindet dieses Verhalten.

Spiel mit ihm

Die erwachsene Katze muss täglich zwischen 16 und 18 Stunden schlafen, jedoch nicht hintereinander. Er macht den ganzen Tag ein Nickerchen und verbringt den Rest seiner Zeit mit Erkundungen. In diesen Zeiten, in denen er wach bleibt, muss man mit ihm spielen, entweder mit einem Seil, einem Ball oder einem anderen Katzenspielzeug. So kommt er nachts müde an und hat mehr Lust zu schlafen als zu miauen.

Lass mich mit dir schlafen

Wenn Sie gesund sind, er kann nachts miauen, weil er sich einsam fühlt. Eine Möglichkeit, dies zu beheben, besteht darin, es mit Ihnen schlafen zu lassen. Die Katze liebt es, so viel Zeit wie möglich mit Ihnen zu verbringen, mit der Person, die sie auf der Welt am meisten liebt Reserviere ein Loch in deinem Bett und du wirst sehen, wie glücklich es sein wird. Hier erfahren Sie mehr darüber, warum es eine gute Idee ist, mit Katzen zu schlafen.

Strände für Hunde in Spanien 2019

Wie jedes Jahr werden wir 2019 eine Liste der Hundestrände in Spanien erstellen. Das vergangene Jahr war ein großartiges Jahr für Hundeliebhaber, da mehr als 10 Hundestrände auf spanischem Gebiet aktiviert wurden. Die Valencianische Gemeinschaft und Andalusien waren die Gemeinden mit den meisten Stränden für […]

DIE ROLLE DES UNTERNEHMENS TIER IM FAMILIENBEREICH

Im Laufe der Geschichte war die Verbindung zwischen Menschen und Tieren eine der exklusivsten und dauerhaftesten Beziehungen der Welt. Diese besondere Bindung kommt sowohl Menschen als auch Haustieren zugute und geht über eine einfache Kameradschaft hinaus. Die Menschen sehen ihre Tiere […]

Meine Katze fleischt nachts viel

Das Erste, was wir verstehen müssen, ist, warum eine Katze viel miaut, wenn sie schlafen muss und unruhig ist. Denken Sie an sich selbst: Warum können Sie nicht schlafen? Die Hauptgründe sind zwei: körperliche oder Stimmung. Möglicherweise sind Sie hungrig, durstig, es tut weh oder Sie sind nicht müde, ängstlich oder nervös. Das gleiche passiert mit Tieren. Wenn ihnen etwas passiert, werden sie nicht schlafen.

Die Frage ist: Warum miauen? Die Antwort liegt darin, dass sie Sie als ihre Bezugsperson und diejenige erkennen, die sie mit dem versorgen muss, was sie brauchen. Zuallererst Sorgen wir uns um Wasser und Nahrung, zwei grundlegende Elemente für Ihr Wohlbefinden. Wählen Sie immer Lebensmittel von höchster Qualität. Dadurch haben sie eine bessere Verdauung, weniger Reizungen, keinen Durchfall und sie schlafen besser.

Eine andere Sache ist, dass Sie kalkulieren müssen, wann Sie ihnen das Essen geben. Machen Sie Tests, damit sie nicht hungrig ins Bett gehen, aber auch nicht satt werden, da sie sonst nicht gut schlafen können. Ein weiterer Tipp ist, dass Sie immer einen Trinkbrunnen mit frischem Wasser haben. Wir wiederholen: frisches Wasser. Ändern Sie es häufig.

Wie ich meine Katze einschlafen lasse

Wenn Sie wissen möchten, wie man eine erwachsene Katze zum Schlafen bringtDie Antwort ist einfach: Man muss sie erschöpfen, motivieren und viel damit spielen. Katzen gelten als unabhängig, deshalb lassen wir sie oft in Ruhe und nach Belieben und denken, das ist genug. Wenn wir dies jedoch tun, werden wir erreichen, dass sie nicht völlig erschöpft in ihrem Bett ankommen.

Wenn Sie Ihre Katze zum Schlafen bringen möchten, müssen Sie Spielzeug kaufen, das an ihre Interessen angepasst ist, für diejenigen, die klettern können, die ihren Katzeninstinkt suchen und befriedigen können. Verbringen Sie Zeit mit Verwöhnung und Spielen. Wenn Sie diese Tricks mit einer gesunden, ausgewogenen und nicht schweren Ernährung kombinieren, werden Sie mehr und besser schlafen.

Meine Katze wacht im Morgengrauen auf

Ein weiteres grundlegendes Problem ist, dass Ihre Katze keinen Stress oder Angstzuständen ausgesetzt ist. Dieser Rat bezieht sich auf das, was wir Ihnen gerade gesagt haben: Glauben Sie nicht, dass Ihre Katze ein Wesen ist, das von allem abweicht, im Gegenteil. Es ist ein Tier, das Liebe und Aufmerksamkeit braucht. Viele Katzen, wenn ein neues Tier nach Hause kommt, ein neues Paar, Sie einen neuen Job bekommen, Sie Ihre stündlichen Gewohnheiten ändern oder auch wenn Sie plötzlich das Futter ändern, können sie gestresst werden.

Diese Spannung verhindert, dass sie schlafen. Denken Sie ängstlich oder mit einer Last an sich selbst, Warum kannst du nicht einschlafen? Damit Sie jeden Abend wieder gut schlafen können, müssen Sie sich neben sie setzen, spielen, genießen und Ihre Routine mit gutem Essen und vielen Spielen wiederherstellen. Nach und nach wird er sich wieder geliebt fühlen und wieder friedlich schlafen.

Wie man eine weinende Katze oder in der Hitze zum Schweigen bringt, wenn sie viel fleischt

Wir hoffen, dass Sie nie glauben, dass Ihre Katze vor Weinen weint. Wenn es das tut, ist es für etwas. Wenn Ihre Katze nicht sterilisiert ist, kann sie eifersüchtig sein. Wenn Sie sich in diesem Stadium Ihres Lebens befinden, werden Sie viel weinen, weil Sie einem Bedürfnis nicht nachkommen, das Ihr Körper verlangt. In dieser Situation müssen Sie Ihren Tierarzt fragen, was zu tun ist.

Wenn Sie nicht in der Hitze sind, gut essen, gut trinken und nicht unter Stress oder Anspannung leiden, müssen Sie über eine Krankheit nachdenken. Eine Katze, die miaut, unruhig ist und im Morgengrauen ohne Grund aufwacht, kann Ihnen sagen, dass es schlecht ist. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie sehr jung oder sehr alt sind und zwei Jahre alt sind, in denen Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit an Krankheiten leiden. In diesem Zusammenhang können Sie Ihren Tierarzt online um eine Beschreibung aller Symptome bitten. In Barkibu sind wir hier, um Ihnen zu helfen.

Sind Sie mit Zweifeln verlassen worden? Fragen Sie unsere Tierärzte:

Ursachen, warum eine Katze miaut

Zusätzlich zu dem Anspruch, Sie zu verwöhnen oder zu begrüßen, Dein schnurrender Freund kann aus verschiedenen Gründen - viel oder wenig - miauen:

  • Ist hungrig oder durstig
  • Möchtest du rausgehen oder irgendwo eingesperrt bleiben?
  • Ist in der Hitze
  • Ihr Sandkasten ist schmutzig oder Sie können ihn nicht finden

Diese Probleme sind leicht zu lösen:

  • Füttere es immer zur gleichen ZeitLassen Sie genügend Lebensmittel in Ihrer Schüssel, oder kaufen Sie einen Spender, und achten Sie dabei immer auf die Menge an Lebensmitteln, die Sie entsprechend ihren Eigenschaften zu sich nehmen sollten
  • Vergessen Sie nicht, immer frisches Wasser zur Verfügung zu stellen
  • Wenn Sie ihn aus dem Haus lassen, Aktivieren Sie eine spezielle Tür, damit Sie ungehindert ein- und aussteigen können
  • Stellen Sie den Sandkasten an einem zugänglichen Ort auf und wenn möglich immer am selben Ort
  • Reinigen Sie Ihren Sandkasten jeden Tag
  • Sterilisiere essei es männlich oder weiblich

Gesundheitsprobleme, die Ihre Katze mehr als die Rechnung miauen lassen können

Jedoch Es gibt auch ernstere Gründe, warum deine Muschi nicht aufhört zu miauen. Sie könnten krank oder verletzt sein. Unter den physischen Ursachen, die mehr Miauen verursachen, können wir hervorheben:

  • Verschiedene Arten von Verletzungen
  • Nierenerkrankung
  • Hyperthyreose
  • Taubheit
  • Psychische Beeinträchtigung durch Alterung

In diesen Fällen ist die Konsultation des Tierarztes vorgeschrieben, um die am besten geeigneten Behandlungen entsprechend der Erkrankung zu ermitteln.

Stress macht deine Muschi mehr miauend

Es kann vorkommen, dass Stress bei Ihrer Katze auch einen Katarakt des Miauens auslöst. Und ja, Tiere werden auch gestresst. Zu den möglichen Ursachen gehören:

  • Umzüge
  • Änderungen in Ihrer Routine
  • Möbelbewegungen
  • Seltsame Leute im Haus (Maler, Maurer, Gäste usw.)
  • Abwesenheiten aufgrund von Tod, Trennung usw.
  • Neue Mitglieder - Menschen oder Tiere - in der Familie

Wenn deine Muschi gestresst ist, musst du viel Geduld haben und sie mit Liebe behandeln, um die schlechte Trance zu überwinden. Wenden Sie sich bei Bedarf an die professionelle Hilfe.

Weitere Aspekte, die bei Katzen und Miauen zu beachten sind

Denken Sie auch daran Es gibt einige Rassen von Kätzchen, die mehr miauen als andere. Dies ist beispielsweise der Fall bei Siamesisch.

Also, wenn Sie Katzen mögen, aber Sie übermäßiges Miauen hassen, Bevor Sie sich entscheiden, einen Katzenfreund zu adoptieren oder zu kaufen, sollten Sie im Idealfall die Merkmale und Bräuche Ihres zukünftigen Haustieres genau kennen.

In jedem Fall Was Sie niemals tun sollten, ist, Ihre Katze zu tadeln oder zu bestrafen, weil sie zu viel miaut. Und noch viel weniger gib es auf. Es gibt immer einen Grund für alles und es ist Ihre Pflicht als verantwortlicher Eigentümer, es zu finden.

Zum Beispiel Es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihre Katze zu viel miaut, weil sie zu viel Zeit alleine verbringt und sich langweilt oder Angst vor Ihrer Abwesenheit hat. Ja, ob Sie es glauben oder nicht, Katzen leiden auch unter Trennungsangst. In diesen Fällen ist es ideal, dass Sie einige Spielsachen ablenken lassen, während Sie nach Hause zurückkehren.

Ein Trick, der niemals versagt, damit Ihre Katze nicht übermäßig miaut

Die physischen oder emotionalen Probleme Ihrer Muschi beseitigt, Der beste Weg, um Ihre Katze nicht zu sehr miauen zu lassen, ist Aufmerksamkeit zu schenken. Es ist selten, dass eine Katze sich einer Verwöhnung und einer guten Spielsitzung widersetzt.

Also verbringen Sie eine gute Zeit mit ihm zu spielen und ihn zu streicheln. Sie werden sehen, wie vorteilhaft es für beide ist. Ihr schnurrender Freund wird mehr und besser trainieren und schlafen und für einige Stunden vergessen zu miauen.

Und Sie werden viel oder wenig Stress abbauen, den Sie wie von Zauberhand tragen können, und sich entspannt und glücklich fühlen. Glaubst du mir nicht? Mach den Test!

Video: Katze - Kater kann nicht Miauen - Übungsstunde XD (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send