Tiere

Olivenöl, sehr vorteilhaft für Haustiere

Pin
Send
Share
Send
Send


Wie beim Menschen hat Olivenöl für Katzen eine Reihe von Vorteilen, die diese Katzenbesitzer nicht ignorieren können.

Einmal haben wir darüber gesprochen Vorteile von Olivenöl für Hunde, aber ist Olivenöl gut für Katzen? Sie wissen bereits, dass sich beide Arten in vielen Aspekten unterscheiden, auch in Bezug auf ihren Organismus. Was also zu dem einen passt, ist möglicherweise nicht gut für den anderen.

Verstopfung

Verstopfung ist ein Übel, das Katzen mehr betrifft, als wir denken. Obwohl es andere Antibiotika oder hausgemachte Heilmittel gibt, hat sich gezeigt, dass Olivenöl eine perfekte Ergänzung ist, um diese Krankheit zu überwinden.

Dazu kann dem Katzenfutter ein halber Esslöffel Olivenöl zugesetzt werden, damit sich der Kot löst. In ein oder zwei Tagen sollten Sie Ergebnisse sehen. Wenn nicht, zum Tierarzt gehen, kann Verstopfung durch andere Gründe verursacht werden.

Entwurmung Ihrer Katze kann zu Hautschäden führen, Nun, Flöhe und Parasiten werden normalerweise mit Chemikalien behandelt. Olivenöl es wird ein idealer entspannender, zusätzlich zu dem schlechten Geruch dieser Produkte wird verschwinden.

Saubere Ohren

Katzenohren sind ein Schwerpunkt von Infektionen und Milben, die unseren Haustieren ernsthafte Probleme bereiten können. Um sie zu reinigen, gibt es nichts Schöneres, als einen Wattebausch mit dem Öl zu befeuchten und in das Ohr des Tieres eindringen zu lassen.

Überschuss mit abgetropfter Baumwolle entfernen und wiederholen Sie diesen Vorgang einige Tage lang, falls Sie vermuten, dass etwas in Ihren Ohren passiert, oder ein paar Mal pro Woche, um die Milben fernzuhalten.

Für Tag zu Tag

Da Olivenöl für Katzen von Vorteil ist, empfehlen wir Ihnen, es in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen, da Sie bereits gesehen haben, wie viele Vorteile es hat und wie verbessert Ihre innere und äußere Gesundheit. Beachten Sie jedoch, dass die Mengen sorgfältig gemessen werden sollten.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie viel Olivenöl Ihre Katze aufnehmen kann, finden Sie hier eine Orientierung:

  • Wenn es weniger als acht Kilo wiegt, nicht mehr als drei Esslöffel pro Woche.
  • Wenn es zwischen 8 und 11 Kilo wiegt, einen halben Esslöffel täglich.
  • Mehr als elf Kilo, ein halber Esslöffel pro Tag.

Unabhängig von Gewicht und Alter Ihrer Katze Es wird empfohlen, drei Esslöffel pro Woche nicht zu überschreiten. Also ja, obwohl Olivenöl für Katzen von Vorteil ist, gibt es unterschiedliche Richtlinien für den Verzehr. Denken Sie daran, aber entscheiden Sie sich für Olivenöl, um die Gesundheit Ihrer Katze zu verbessern.

So versorgen Sie Ihren Hund mit Öl

Größe und GewichtSie sind die beiden besten Voraussetzungen, um die Dosis zu berechnen Wir müssen unserem Freund geben. Es gibt einige Richtlinien:

  • Für kleine Hunde (10 kg)> 1/2 Teelöffel Olivenöl pro Tag.
  • Bei mittelschweren Hunden (11 bis 30 kg)> 1 Teelöffel Olivenöl pro Tag.
  • Für große Hunde (über 30 kg)> 1 Esslöffel und eine Hälfte Olivenöl pro Tag.

Unter den Möglichkeiten, es zu liefern, wir könnenMischen Sie die Öldosis mit dem Futter, mit ihren üblichen hausgemachten Diäten oder mit Nassfutter.

Eine andere Idee ist auf einen Toast mit Reismehl auftragen, Zum Beispiel oder etwas Futter, das ein gutes Müsli für den Hund enthält. Es ist nicht notwendig, die Diäten einzuhalten, da deren Überschreitung bei unserem Freund Durchfall verursachen kann.

Langfristige Vorteile

Die Vorteile des Trinkens von Olivenöl sind im Mantel gut sichtbar des Hundes. Nach und nach werden wir sehen, wie es besser, heller und gesünder aussieht.

Olivenöl ist ein guter Hautregenerator für die trockeneren Hautpartien des Hundes. Seine starke antioxidative Wirkung nährt die Zellen. Die Unannehmlichkeit, die wir haben können, wenn wir es in einem Außenbereich des Hundes anwenden, der behandelt werden muss, ist, dass dann die Dose die Möbel, den Boden usw. beschmutzen kann.

Risse zu laufen

PadsHunde sind wie ihre Schuhe. Sie müssen hart sein, aber es gibt Zeiten, in denen sie knacken oder sehr rau werden können.

Wenn dies passiert, Eine gute Möglichkeit, sie wieder zusammenzusetzen, besteht darin, mit den Fingern ein wenig Olivenöl in der Gegend zu verteileneinmal täglich für ungefähr eine Woche.

Wie man Katzenbrei zubereitet

Wir erklären, wie man Brei für entwöhnte Katzen zubereitet. Lassen Sie sie sich leicht an feste Nahrung gewöhnen. Eintreten

Wie viel Katzenfutter sollten wir täglich geben? Treten Sie ein und wir werden Ihre Zweifel lösen, damit sie gesund und stark werden.

Warum meine Katze nicht essen will, denke ich

Möchten Sie wissen, warum meine Katze nicht essen möchte, denke ich, und was können Sie tun, um ihn zu überzeugen? Komm rein und beachte diese Tricks, damit du alles essen kannst.

Planen Sie eine Katze, wissen aber nicht, ob es eine gute Idee ist, das Futter zu dosieren? Keine Sorge, wir helfen Ihnen. Eintreten

Nutzpflanzen für Katzen

Wenn wir unseren Freund füttern, können wir Ihnen eine Reihe von Heilpflanzen für Katzen geben, die Ihnen dabei helfen, gesund zu bleiben. Aber was sind sie?

Wissen Sie nicht, welches Katzenfutter Sie kaufen sollen? Es ist eine Entscheidung, die sehr schwer zu treffen sein kann. Treten Sie ein und wir helfen Ihnen bei der Auswahl.

Pin
Send
Share
Send
Send