Tiere

Dies sind die Anzeichen dafür, dass Ihre Katze etwas verletzt

Pin
Send
Share
Send
Send


Meine Katze hat Schmerzen im Mund. Diese Redewendung ist in der täglichen Praxis der Veterinärmedizin weit verbreitet. Katzenbesitzer bemerken, dass "etwas Seltsames" mit ihren Katzen im Mund passiert, und wenn sie versuchen zu sehen, was passiert, kooperiert die Katze überhaupt nicht bei der Erforschung und kommt daher in die Klinik.

Das Problem der Schmerzen im Maul von Katzen kann unterschiedlichen Ursprungs sein, was eine gründliche Untersuchung ihrer Strukturen erfordert, um die Ursache des Problems zu lokalisieren. So können wir unter den verschiedenen Ursachen von Schmerzen im Mund erwähnen:

- Verletzungen: Die Katze hat einen Schlag mit einem Gegenstand erlitten (hier können wir die Schläge der „Zweibeiner“ einschließen) oder sie haben einen Sturz aus einer bestimmten Höhe erleiden können. Es kann zu Verletzungen der Zähne, des Ober- oder Unterkiefers, des harten Gaumens usw. kommen.

- entzündliche / infektiöse Prozesse, die den Zahn und seine Fixationsstrukturen betreffen (Parodontitis): bei Zahnsteinansammlung, Zahnfleischentzündung usw.).

- Gingivitis-lymphoplasmozytäre Stomatitis und Faucitis: Hierbei handelt es sich um Erkrankungen des Zahnfleischs und des Kiefers von Katzen, die auf immunmedizinische Probleme oder auf Viruserkrankungen wie Calicivirus oder Katzenimmunschwäche zurückzuführen sind. Eine abnorme Reaktion auf das Vorhandensein von Mundflora tritt auf und ist eine sehr schmerzhafte Krankheit. Hier können wir auch andere Prozesse anführen, wie z. B. odontoklastische Federverletzungen, bei denen Zähne verletzt sind und auch viralen Ursprungs sein können und sehr schmerzhaft sind.

- neoplastische Prozesse (Tumoren): die unterschiedliche Stellen in der Mundhöhle und ihren Strukturen haben können.

In all diesen Fällen kommen die Besitzer in die Klinik, weil “Meine Katze hat Schmerzen in derMund". Dies äußert sich auf verschiedene Weise: Die Katze frisst wenig oder gar nicht, die Katze hat einen Ptialismus (sabbert viel), es gibt Mundgeruch (Mundgeruch), es kann Blut im Mund und im Speichel sein, es liegt eine Deformität der Katze vor Mund, die Katze bleibt verborgen und kann einen aggressiveren Charakter zeigen, besonders wenn Sie versuchen, auf den Mund zu schauen, etc.

Wenn wir eines dieser Symptome bemerken, wenden Sie sich am besten an unseren vertrauenswürdigen Tierarzt. Sobald wir in der Klinik sind, müssen wir unsere Katze betäuben oder betäuben, um eine gründliche Untersuchung durchzuführen. Diese Untersuchung umfasst die vollständige Erkennung der Katze, wobei nicht nur der Mund im Mittelpunkt steht (viele Krankheiten, die den Mund betreffen, sind systemisch, z. B. Immunschwäche). Eine radiologische Studie muss durchgeführt werden, um die Strukturen der Mund- und Blutuntersuchungen zu sehen.

Abhängig von der Ursache des Problems muss die entsprechende Behandlung festgelegt werden, die durch Analgetika, Entzündungshemmer, Antibiotika, Interferon, Chemotherapie usw. medizinischer Art sein kann. immer speziell auf die Krankheit abgestimmt.

In anderen Fällen müssen Sie chirurgische Eingriffe zur Reparatur von Knochenbrüchen, zur Entfernung von Tumoren, zur Extraktion von Zähnen und zur Reinigung des Mundes usw. durchführen.

Mundbeschwerden sind meist sehr schmerzhaft und NIEMALS Wir müssen uns Zeit lassen, um zu sehen, ob sie von selbst heilen. Einige sind sehr ernst und haben eine sehr schlechte Prognose über ihre Auflösung, aber wir können ihre Auswirkungen minimieren und sicherstellen, dass unsere Katzen eine akzeptable Lebensqualität haben und natürlich mit den geringstmöglichen Schmerzen.

Denken Sie daran, dass in der OLIVARES Tierklinik (Granada) Wir haben zu Ihrer Verfügung unsere 24-Stunden-Notdienstsowie die Rückfragetelefon das erscheint auf unserer Seite www.tuveterinario.info, auch 24 Stunden einsatzbereit. Dort können Sie sich über alle Zweifel informieren, die Sie bezüglich dieses oder anderer Probleme im Zusammenhang mit der Gesundheit und Pflege Ihrer Tiere haben.

Manuel Olivares Martín, Tierarzt der OLIVARES Tierklinik (Granada) und von www.tuveterinario.info

16 Kommentare

Hallo Dr. Du kennst mein Kätzchen, heute habe ich gesehen, wie er mit ausgestreckter Zunge ging. Und als ich es sehr seltener fand, weil er Medikamente einnimmt, weil er sich von einem Tag auf den anderen nicht selbst ernähren konnte ... er hat 2 Monate, Fieberschlauch bringt ihn schon zum Tierarzt und deshalb wird er medikamentös behandelt. Nun, heute habe ich das merkwürdig bemerkt und als ich seinen Mund öffnete, bemerkte ich einen hässlichen Geruch. Er isst gut, trinkt Wasser, was ich denke ist, dass in irgendeiner seiner Medizin sein Gaumen oder etwas geöffnet werden kann, kann das ihm Unbehagen bereiten? Oder ich wollte mich übergeben. Das Mittel, das Sie einnehmen, ist Anti-Durchfall und Erbrechen. Guter Doktor. Vielen Dank Grüße aus Argentinien.

Hallo, meine Katze sabbert viel und tut beim Fressen sehr weh, was er mir empfiehlt?
Ich füttere es mit Leber und Whisky, kann aber nicht mehr essen, es hat sehr entzündetes Zahnfleisch

Hallo Doktor, meine Katze hat einen sehr schlechten Geruch im Mund, da sie faul ist und auf der Zunge hat sie viele sehr rote Perlen und heutzutage hat meine andere Katze auch die gleichen Symptome, die es sein kann? danke schön

Hallo meine katze hat die lenfua schon raus Vor 10 tagen frisst dieses dezil nicht und eiter kommt aus einem zahn. Ich lese es mit futter, aber es macht nicht seine bedürfnisse ich weiß nicht ob es einen sterbepunkt erreicht.

Hallo Doktor, schau, ich habe schon eine große Katze, aber wenn ich später aufhöre zu essen, konnte ich keine Kroketten essen, weil es weh tat, das Essen zu verpassen und jetzt wirft er einen sehr dunklen Speichel und sein Mund hat einen hässlichen Geruch wie verwöhnt und dies Ich wäre sehr dankbar, wenn Sie die Nachricht beantworten könnten. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Doc bitte, meine Katze hat Blut im Mund, er geht immer auf dem Boden, helpaaaaaa¡¡¡¡

Hallo, meine Katze hat Schmerzen im Mund, sie hat mir empfohlen, Magenverstimmung zu nehmen, und es hat ihm geholfen, als er es einnahm. Dann ging er zurück. Was mich beunruhigt, ist, dass er eine sehr langlebige Katze ist und auch viel Gewicht verloren hat

Nun, es ist 1:05 Uhr und es stellt sich heraus, dass mein Kätzchen, Monroe, ungefähr 3 oder 4 Monate hat. Es stellt sich heraus, dass ich merke, dass er "ein bisschen" sabbert und sein Mund schmerzt. Ich weiß nicht, was mit ihm passieren wird Er ist nur ein Baby und ich möchte nicht, dass ihm etwas passiert ...

Hallo mit einer Frage, ein Freund erzählte mir, dass er seine Katze zum Tierarzt gebracht hatte und dass er etwas im Mund hatte, als ihm gesagt wurde, er sei ein „Stift“ oder er verstehe, aber er habe nach Informationen gesucht, aber nichts gefunden, was uns helfen könnte

HALLO GOOD NIGHTS MEINE KATZE TRINKT VIEL UND HAT EINEN GERUCH Q, DER NICHT WASSER HAT, WENN ER EIN TOTER HUND WAR UND ICH HABE IHN MIT BAUMWOLLE GESÄUBERT, EHEMALIG WEISS UND DUELL UND BEGINNT ZU BLUTEN, HABE ICH VERSUCHT, HIM ANTIBITT WOLLEN SIE NICHT, DASS ES ODER GUT ES NICHT VERLASSEN, UND WENN SIE MIT VIEL SCHWIERIGKEIT ESSEN ... UND SIE LEICHT UND LANGSAM SIND, WIE ICH SIE SEHEN, PICKETS GEBEN ... UND IHRE NÄGEL SEHR SCHLECHT.

Hallo, ich habe eine Katze, die vor 11 Jahren sehr wenig frisst, ich habe auf seinen Mund geschaut und festgestellt, dass ihm ein oberer Fang fehlt und wo er fehlt, hat er einen sehr harten Klumpen, der sein wird

Hallo Doktor. Ich wollte eine Anfrage stellen, meine Katze, die vor ein paar Wochen eine sehr rote Zunge hat, scheint verbrannt zu sein. Er sabbert und bevor es richtig schlecht roch. Wenn Sie so eine Zunge haben, können Sie sich nicht selbst reinigen und möchten kaum etwas essen. Ich habe es zum Tierarzt gebracht, aber es bleibt dasselbe. Und ich hätte gerne eine andere Lösung.

Hallo Meine Katze scheint sich übergeben zu wollen, aber er sabbert nicht ein bisschen und er berührt sein Gesicht sehr. Zuerst dachte ich, er hätte etwas im Hals, aber er kann gut essen und schläft auch nur dann gut, wenn er aufwacht, was er erwähnt

Ich habe ein Kätzchen mit dem gleichen Problem wie sonst, aber manchmal verhält es sich so, als hätte er etwas festgefahren und versucht, es mit den Beinen herauszuholen, und verletzt sich mit den Nägeln. Das Problem ist, dass ich es überprüfe und er nichts hat ?

Hallo, ich kann den Kommentar des Tierarztes nicht finden, antworte? Ich hatte ein elfjähriges Kätzchen mit dem gleichen Problem, der Tierarzt löste das Problem nicht, sein Problem wurde schlimmer und er starb.
Ich hätte mich interessiert zu wissen, was ich hatte.
danke schön Grüße

Hallo, meine Katze ist sehr verrückt, ich habe versucht, ihn zum Tierarzt zu bringen, aber er handelt aggressiv und rennt weg. Er hat Schmerzen in einer Seite seines Mundes. Ich habe einen Tierarzt konsultiert und er hat mir Clavucan verschrieben, ich solle ihm eine Woche lang alle 12 Stunden und nichts geben Kitty ist immer noch so und es ist auf einer Seite seines Mundes, er hat Schmerzen, einen unangenehmen Geruch und sabbert viel, scheint als wäre er ein Kater und das Schlimmste lässt mich nicht auf ihn zukommen. Ich zerdrücke sein Essen, bitte, was kann ich tun? Schlimmer noch, die Tage vergehen und ich kann es nicht fassen und zum Tierarzt bringen

Neue Forschungsergebnisse zeigen Anzeichen einer Verhaltensänderung

Es gibt eine Reihe von Verhaltensweisen, die Tiere entwickeln, wenn sie unter einer Krankheit leiden und dass sie ein Symptom sind, dass sie leiden. Eine Gruppe internationaler Tierärzte wollte einen veterinärmedizinischen Konsens in Bezug auf Verhaltensmerkmale erzielen, die auf Schmerzen bei Katzen hindeuten, und hat ihre Schlussfolgerungen im renommierten Journal veröffentlicht Plos One.

Die Zeichen wurden unter "ausreichend" Zeichen eingestuft (Seine Anwesenheit zeigt an, dass die Katze leidet, aber nicht unbedingt in allen Schmerzsituationen anwesend ist.) und "notwendige" Zeichen (Erforderlich, wenn Schmerzen vorliegen, diese jedoch nicht immer auf Schmerzen hinweisen).

So haben das Team um Dr. Isabella Merola und Professor Daniel Mills von der Lincoln University 25 universelle Anzeichen identifiziert, die auf irgendeine Art von Schmerz in Mininos hinweisen:Sie können sowohl Tierärzten als auch Eigentümern helfen, den Status zunächst einzuschätzen von Katzen Schmerzen in ihrer Obhut “, wie in den Forschungsergebnissen hervorgehoben.

2. Schwierigkeiten beim Springen

3. Gehen Sie ungewöhnlich

4. niedergeschlagen oder gebeugt gehen

5. Er zögert, sich zu bewegen,

6. Reagiert auf Palpation in einem bestimmten Bereich des Körpers

7. Entfernt oder versteckt mehr als normal

8. Reinigen oder lecken Sie nicht länger nur einen Teil Ihres Körpers

9. Hat keinen Appetit oder hat sich stark verändert, wie Sie essen

10. Sie haben keine Motivation für das Spiel, wenn Ihre Aktivität im Allgemeinen stark abnimmt

11. Vermeiden Sie es, sich an Menschen zu reiben

12. Ihr Verhalten ändert sich und ist reizbar

13. Ihr Gewicht ändert sich dramatisch

14. Grunzt oder klagt öfter als wir es gewohnt sind zu hören

Dies sind einige der Anzeichen, die darauf hinweisen Wir sollten unsere Katze zum Tierarzt bringen, da sie darauf hinweisen, dass Ihnen möglicherweise etwas passiert. Aber sie sind nicht die einzigen.

Wenn wir beobachten, dass die Katze unkontrollierbare Lidkrämpfe (Blepharospasmus) hat oder auf sehr helles Licht reagiert, könnte dies ein Hinweis auf eine Augenkrankheit sein, so die Schlussfolgerung der Studie. Das wären die Alarmzeichen das würde die Analyse eines Tierarztes erfordern.

Andere Anzeichen für katzenartiges Verhalten, wie beispielsweise länger stehen, mehr Kontakt mit dem Menschen suchen, mehr Appetit haben, mehr oder weniger schlafen, mit herausgezogener Zunge oder halb geöffnetem Mund oder Zähneknirschen. Laut den Forschern in dieser Studie ist dies nicht unbedingt ein Hinweis auf eine Erkrankung der Katze.

Wenn Katzen Milchzähne wechseln?

Irgendwann zwischen der zweiten und vierten Woche fängt Ihr Kätzchen an, seine ersten Zähne zu bekommen.

Das ist nicht so schlimm.

Aber die Zeit vergeht und dein Kätzchen trifft sich 3 oder 4 Monate. Deine Freude kann zu Traurigkeit werden. Er kann sich beschweren oder weinen, wenn er ein Spielzeug beißt, das er gerne angreift. Ihr Appetit kann abnehmen. Ich könnte sabbern. Sie können möglicherweise etwas Blut in einem Kauspielzeug sehen, aber das ist kein Grund zur Panik.

All dies sind Anzeichen dafür, dass das Kätzchen gerade rechtzeitig seine Milchzähne verliert und die Zähne eines Erwachsenen bekommt.

Während viele Kätzchen sie nicht stören, ist das Zahnen oft mit einer Reihe von Beschwerden, Zahnfleischschmerzen und losen Zähnen verbunden. Sie erschweren das Kauen und werden ein junges Kätzchen verwirren, das seinen Wachstumsprozess zu entdecken begann.

Nützliche Ideen zur Linderung von Zahnschmerzen

Was können Sie tun, um Ihrem Kätzchen in diesem normalen, aber manchmal unangenehmen Stadium zu helfen?

Stellen Sie für den Anfang weiche Nahrungsmittel bereit und achten Sie darauf, dass Ihr Kätzchen regelmäßig frisst und nicht abnimmt.

Obwohl Tierärzte zum regelmäßigen Zähneputzen anregen, sollten Sie dieser Praxis einige Wochen Pause einräumen. Sie möchten nicht, dass das Kätzchen normale Mundhygiene mit dem Schmerz in Verbindung bringt, den es jetzt empfindet.

Legen Sie ein feuchtes Tuch in den Gefrierschrank. Lass es überhaupt nicht einfrieren, sei einfach nett und kalt. Die Erkältung lindert Zahnfleischschmerzen.

Obwohl das Kauen schmerzt, möchte Ihr Kätzchen kontraintuitiv beißen, wenn seine Zähne herauskommen. Sie werden sehen, wie er versucht, absolut alles zu kauen, sogar Ihre eigenen Finger und Zehen.

Es bietet eine Vielzahl von Spielzeug nagen. Durch das kaubare Nylon kann das Kätzchen bis zum Anschlag kauen, während ein etwas widerstandsfähigeres Spielzeug wie ein Gummiring die Schmerzen lindert.

Schalten Sie es aus, hören Sie auf zu essen, zu sabbern, oder wenn Sie es nicht berühren können, können Symptome eines Zahngesundheitsproblems oder der Mundhöhle auftreten. Sprechen Sie im Zweifelsfall mit dem Tierarzt über Ihre Mundgesundheit

Unsere Haustiere können nicht sprechen. Deshalb ist es manchmal so schwer zu wissen, ob es ihnen gut geht oder ob sie Beschwerden haben. In Ermangelung einer verbalen Kommunikation, mit der wir feststellen können, ob jemand krank ist, ist es daher am besten, das Verhalten von Haustieren zu beobachten, wenn sie unter Schmerzen leiden oder gesundheitliche Probleme haben. "Im Allgemeinen ist jede Änderung von der normalen>

Prävention, Ihr bester Verbündeter

Bei oralen Erkrankungen "ist die beste Vorbeugung die Zähneputzen, mit speziellen Produkten (Pinsel und Paste) für Hunde. Es gibt auch andere Produkte, Antiseptika oder Kaubonbons, die bei regelmäßiger Anwendung dazu beitragen, bakterielle Plaque zu verringern und parodontale Erkrankungen zu verzögern. Welche Methode wir auch immer anwenden, sie muss konstant sein. Es gibt nichts, was das Problem verhindern könnte, wenn wir es zeitweise verwenden. Zusätzlich zu diesen Gewohnheiten kann eine wöchentliche Überprüfung durch den Eigentümer (auf Veränderungen, Entzündungen, Rötungen, Blutungen, Zahnfleischprobleme) helfen Frühe Diagnose jedes Problem, das unser Haustier darstellen könnte ", sagt Tierarzt Pachi Clemente.

Andererseits und wie unsere Gesundheit kann sich auch die Ihres Haustieres verbessern, wenn Sie diese drei goldenen Regeln beachten:

  • Richtige Ernährung. Das Futter, das ein Welpe benötigt, ist nicht dasselbe wie das, das ein älteres Tier benötigt, sterilisiert oder während der Trächtigkeit oder wenn es ein für einige Rassen typisches Gesundheitsproblem hat. Daher lohnt sich nicht jedes Futter. Sie müssen nach der Formulierung suchen, die für den Moment und den Zustand Ihres Haustieres am besten geeignet ist.
  • Tägliche Übung. Unsere Haustiere laufen Gefahr, ein sesshaftes Leben zu führen, wenn sie in Wohnungen leben. Und sitzender Lebensstil ist für Ihre Gesundheit sehr gefährlich. Geben Sie daher nach Möglichkeit die Dosis der Aktivität an, mit der Sie gehen, spielen usw. Wir sollten auch nicht vergessen, dass die Bedürfnisse je nach Rasse und Größe variieren. Bevor wir sie anstrengen, müssen wir sicherstellen, dass ihr Gesundheitszustand für die Art der Übung, die sie ausführen werden, gut ist.
  • Regelmäßige Besuche Wenn es keine gesundheitlichen Probleme gibt, die uns zwingen, häufiger zum Tierarzt zu gehen, ist das Ideal, dass wir, wie gesagt, unser Haustier mindestens einmal im Jahr einer Untersuchung unterziehen, um seinen Gesundheitszustand zu beurteilen, insbesondere wenn Sie sind älter (von 8 bis 9 Jahren), da sie ab diesem Alter häufiger an Krankheiten leiden und die Früherkennung unser Tier heilen oder zumindest eine bessere Lebensqualität bieten kann.

Andere Probleme bei den "Senioren"

Vergessen Sie auf keinen Fall, dass Ihr Haustier zusätzlich zu Zahnproblemen, die das Verhalten Ihres Haustieres aufgrund von Beschwerden und Schmerzen verändern können, bei älteren Haustieren wahrscheinlich andere altersbedingte Schmerzen hat Ihre Aktivität nimmt ab. Zum Beispiel sind Artikulare bei älteren Hunden oder Katzen sehr häufig. Um zu verhindern, dass sie zunehmen, ist es wichtig, dass sie in einem Haustierbett oder einer flauschigen Matte schlafen, da harter und kalter Boden Ihren Bewegungsapparat beeinträchtigen kann. Wir müssen auch versuchen zu trainieren, da es hilft, Muskelschwund zu verhindern.

Es ist auch wahrscheinlich, dass er mehr Zeit mit Schlafen verbringt, dass er weniger Lust zum Spielen hat, dass es ihn mehr kostet, den Befehlen Folge zu leisten oder dass er ahnungsloser erscheint. Sie sind altersbedingte Symptome und entwickeln neue Ängste. Wenn Sie jedoch sehr desorientiert aussehen, fällt er, als hätte er den verloren GleichgewichtWenn es sich selbst anmacht oder wenn es den Kopf an die Wand lehnt oder in ein Loch steckt, gehen Sie mit Rap zum Tierarzt

© HOLA! Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung dieses Berichts und seiner Fotografien ist untersagt, auch unter Angabe ihrer Herkunft.

Pin
Send
Share
Send
Send