Tiere

Gerüche, die Hunde hassen

Pin
Send
Share
Send
Send


Es kann eine Herausforderung sein, unsere pelzigen Freunde von Möbeln fernzuhalten, und in Geschäften sind Tierabwehrmittel oft teuer und voller Chemikalien. Es ist einfach und kostengünstig, ein eigenes sicheres Hundeabwehrmittel für Möbel herzustellen. Möglicherweise müssen Sie mehrere Gerüche ausprobieren, bevor Sie einen finden, der funktioniert.

Artikel, die benötigt werden

• Plastiksprühflasche
• Wasser
• Ätherische Öle
• Cayennepfeffer

Pipient Spray

Schritt 1. Gießen Sie einen Esslöffel gemahlenen Cayennepfeffer in eine Plastiksprühflasche. Stellen Sie sicher, dass Sie eine neue Sprühflasche verwenden, da Abfälle aus einer zuvor verwendeten Flasche Chemikalien und Gerüche hinzufügen können, die den Sprühvorgang beeinträchtigen.
Schritt 2. Füllen Sie die Flasche mit Wasser und schütteln Sie sie gut, um sie zu mischen.
Schritt 3. Testen Sie das Spray auf einem nicht sichtbaren Teil des Möbels, um Flecken oder Verfärbungen zu vermeiden. Ist dies nicht der Fall, streuen Sie es leicht über das gesamte Möbelstück. Bei Bedarf erneut auftragen.

Ätherisches Öl Spray

Schritt 1. Füllen Sie eine neue Plastiksprühflasche mit Wasser.
Schritt 2. Fügen Sie fünf bis sechs Tropfen ätherisches Öl in das Wasser. Zu den Duftstoffen, die Hunde gut abwehren, gehören Zitrusfrüchte, Zimt, Eukalyptus und saure Äpfel. Schütteln Sie die Flasche gut, um das Öl gleichmäßig zu verteilen.
Schritt 3. Suchen Sie ein verstecktes Teil in den Möbeln, um das Spray zuerst zu testen und sicherzustellen, dass es keine Flecken bekommt. Besprühen Sie alle Möbel und tragen Sie sie erneut auf, wenn der Geruch verschwindet. Wenn das Spray nicht zu wirken scheint, fügen Sie der Mischung mehr ätherisches Öl hinzu und versuchen Sie es erneut.

Essig ist auch ein Hundeabwehrmittel. Mit weißem Essig getränkte Wattebäusche können an den Stellen platziert werden, die der Hund meiden soll. Als zusätzlichen Vorteil nimmt Essig auf natürliche Weise Gerüche auf.

Gerüche, die Hunde nicht mögen

Die meisten Hunde hassen Zitrusgerüche, besonders wenn sie konzentriert sind. Daher verschwinden Gerüche wie Zitrone, Orange oder Limette innerhalb von Sekunden.

Zum Glück für Sie Die meisten Leute mögen diese Gerüche, weil sie sie mit frischen Dingen in Verbindung bringen. Somit ist es kein Problem für Sie, die Möbel, von denen Ihr Hund weggehen soll, mit Extrakt zu besprühen oder einige Orangen- oder Zitronenschalen in den Töpfen zu belassen, um zu verhindern, dass Ihr Hund sie beschädigt.

Das Beste an dieser Strategie ist, dass, obwohl sie ein gutes "Hundeabwehrmittel" ist, Dieses Zitrus-Spray ist für ihn völlig ungefährlich.

Sie können Folgendes tun: extrahiere ein wenig zitronensaft und mische es mit ein wenig wasser. Auf diese Weise können Sie es als Spray verwenden, das Sie fast überall sprühen können, und es wirkt als temporäres Repellent.

Denken Sie daran, dass Zitrusfrüchte können einige Pflanzen befallen oder den Stoff beflecken, wenn sie der Sonne ausgesetzt sindInformieren Sie sich daher gut, bevor Sie es auf einem Gegenstand oder einer Oberfläche verwenden.

Es ist klärungsbedürftig, dass der Geschmack geschärft werden kann. Wenn Sie Ihren Hund daran gewöhnen, Zitrusfrüchte zu riechen oder zu verzehren, wird er Sie höchstwahrscheinlich nicht mehr stören.

Der Chili-Pfeffer, besonders der, der sehr scharf ist, Es hat eine Komponente, die die Nase von Hunden reizt. Aus diesem Grund versuchen sie, alle Gegenstände zu meiden, die nach Pfeffer riechen.

Chilipulver ist sehr gut in Bereichen zu verwenden, in denen Ihr Hund nicht eintreten soll, aber Es ist am besten, es an Orten abzulegen, die nicht in Ihrer Reichweite sind, um das Eindringen in Nase, Mund oder Augen zu verhindern.

Denken Sie daran, dass Sie nach dem Umgang mit Chili Ihre Hände sehr gründlich waschen sollten, da jeder Kontakt mit einer Schleimhaut, entweder Ihrer oder Ihrem Hund, zu Reizungen führen kann.

Schließlich, egal was sie Ihnen sagen, auch wenn es in Wasser gelöst ist, Besprühen Sie Ihren Hund niemals direkt mit diesem ProduktSie können ihm ein unnötig schmerzhaftes Erlebnis bereiten.

Aufgrund des empfindlichen Geruchs von Hunden, Essig kann für sie unerträglich werden. Sie können es also verwenden, indem Sie offene Behälter mit dieser Flüssigkeit hineinstellen. Der Geruch von Essig ist jedoch nicht etwas, das Sie in Ihren Möbeln oder in Ihrem Zuhause haben möchten, daher wird er besonders für den Außenbereich empfohlen und zum Schutz Ihrer Pflanzen vor Hunden und Katzen.

Die meisten Hunde mögen den Geruch von Alkohol nicht, anscheinend weil ihr Geruch zu stark ist.

Es wird nicht empfohlen, Alkohol direkt auf Oberflächen zu verwenden (oder was Sie über Ihr Haustier sagen sollen). Was Sie tun können, ist Wattebäusche zu verbreiten und sie an den Stellen zu platzieren, die Ihr Hund vermeiden sollJa, weit weg von der Reichweite Ihrer Kinder.

Die Meinung zu Ammoniak ist geteilt: Während einige behaupten, es wirke abstoßend, geben andere Quellen an, dass der Geruch von Ammoniak dazu führt, dass Hunde ihr Territorium in den Bereichen markieren, in denen Sie es versprüht haben.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass Ammoniak nach Urin riecht, obwohl es viel konzentrierter ist. Da dieses Produkt jedoch sehr schädlich sein kann, empfehlen wir die Verwendung auch im Freien nicht.

Wie man hausgemachte Mückenschutzmittel macht

Wenn Fliegen unser Zuhause angreifen, Als erstes kaufen wir Insektizide auf dem Markt. Diese Produkte sind jedoch auch gesundheitsschädlich. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie lernen, wie man selbstgemachte Repellentien herstellt, die Fliegen eliminieren oder deren Auftreten verhindern:

1. Essig abweisend

Essig - das Bild, das diesen Artikel leitet - ist eine saure Flüssigkeit mit einem sehr starken Aroma, das Fliegen überhaupt nicht mögen. Darüber hinaus reduziert die darin enthaltene Essigsäure die Bewegungen dieser Insekten, wenn sie auf Ihren Körper gesprüht wird.

Die notwendigen Zutaten sind 10 Tropfen weißer Essig, 10 Tropfen Waschmittel, eine Zimtstange und eine Tasse Wasser. Alles gut mischen und in eine Spritze gießen. Sie können es als Repellent und als Insektizid verwenden.

Denken Sie daran, dass einige Fliegen, wie z. B. Fruchtfliegen, das saure Aroma lieben und der Effekt möglicherweise das Gegenteil von dem ist, was Sie erwartet haben. Achten Sie auf die Art des Insekts, das in Ihrem Haus vorkommt, bevor Sie dieses Hausmittel anwenden.

2. Essence Repellent

Dieses Rezept kann auch verwendet werden, um andere Insekten wie Mücken abzuschrecken. Die Aromen von ätherischen Ölen sind für sie sehr starkAus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie es in verschiedenen Räumen des Hauses verwenden. Überprüfen Sie beispielsweise die Vorhänge und die Kanten der Türen und Fenster.

Sie benötigen jeweils 10 Tropfen dieser Öle: Lavendel, Eukalyptus, Minze und Citronella. Sie können sie problemlos in Reformhäusern kaufen. Alles in einen Sprühbehälter geben und verschiedene Bereiche des Hauses besprühen. Es dient auch im Freien!

Eine andere Möglichkeit ist, nur eines der Öle zu wählen und 15 Tropfen in Baumwolle oder Gaze zu tränken. Dann in ein Glas geben und 24 Stunden abdecken. Dann müssen Sie in der Nähe des Fensters oder der Tür aufdecken und gehen.

3. Knoblauch abweisend

Eine andere Möglichkeit, selbstgemachte Repellentien gegen Fliegen herzustellen, ist die Verwendung einiger Knoblauchzehen. Sicher haben Sie zu Hause, ein wesentlicher Bestandteil in der Küche zu sein. Insekten hassen das Aroma, das es abgibt, also versuchen Fliegen nicht, Ihr Haus zu betreten.

Schälen Sie einfach ein oder zwei Knoblauchzehen und schneiden Sie sie in zwei Hälften. Sie können sie zerquetschen oder sie sehr fein hacken. Legen Sie sie in einen durchsichtigen Stoffbeutel und hängen Sie sie an das Fenster.

4. Mit aromatischen Pflanzen abweisend

Ob drinnen oder draußen, Aromen sind ideal, um bestimmte Insekten abzuwehren. Stellen Sie Töpfe in Ihre Küche, Ihren Balkon, Ihre Terrasse oder Ihre Veranda, um Fliegen fernzuhalten.

Was sind die besten Pflanzen für diesen Zweck? Lavendel, Minze, Citronella, Rosmarin, Salbei, Basilikum und Oregano. Darüber hinaus ist das Gute, dass Sie in den meisten Fällen frische Kräuter für Ihre Mahlzeiten und Infusionen haben können.

5. Essig und Eukalyptus abweisend

Wir kombinieren zwei der oben genannten Repellentien, um a zu erhalten sprühen Anti-Fly mehr als effektiv. Alles was Sie brauchen ist eine halbe Tasse Apfelessig und 20 Tropfen Eukalyptusöl. Wenn Sie keines haben, können Sie eines der anderen ätherischen Öle auswählen, die Insekten abweisen.

Mischen Sie beides in einem Sprühbehälter und streuen Sie Kleidung auf den Tisch, bevor Sie essen, auf die Ränder der Fenster, auf die Sockelleisten der Böden, auf die Decken, in die Mülltonne usw.

6. Kräuter- und alkoholabweisend

Alle, die sich fragen, wie man selbstgemachte Repellentien für Fliegen so natürlich wie möglich macht, finden ihre Antwort in diesem Rezept. Verwenden Sie getrocknete Kräuter wie Minze, Lavendel oder Zitronengras. Sie können nur eine verwenden oder unter allen kombinieren. Insgesamt müssen Sie zwei Esslöffel füllen.

Gib es in eine Schüssel mit einer Tasse Wasser und koche, bis es kocht. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Dann abseihen und eine halbe Tasse 70 ° Alkohol (in der Apotheke gekauft) hinzufügen. Übertragen Sie es in einen Spraybehälter und werfen Sie es im ganzen Haus.

Yamila Papa Painter ist eine Sportjournalist (Kreis der Sportjournalisten2006-2008). Zwischen 2010 und 2011 arbeitete er als Sportjournalist in "Argentinos Pasión".

Seit 2011 arbeitet er in der Artikel schreiben zu verschiedenen Themen: Gesundheit, Sport, Reisen, Haustiere und Kochrezepte, darunter. Es ist auch so Rundfunk- und Fernsehsenderund ein großer Enthusiast für das natürliche Leben. Es ist vegetarisch und Aktiver Teilnehmer einer Stiftung, die für das Pflanzen von Bäumen zuständig ist in seinem Herkunftsland Argentinien. Er spricht fließend Englisch und Portugiesisch und hat Grundkenntnisse in Arabisch.

Vor kurzem hat er seine Ausbildung mit folgendem Abschluss abgeschlossen: »Einführung in Ernährung und Gesundheit» (Stanford Universität, 2019)

Ameisen sind eusoziale Tiere mit einer kastenbasierten Organisation. Dies bedeutet, dass es in einer Kolonie eine oder mehrere Königinnen, Arbeiter und Krieger gibt, von denen jede eine grundlegende Rolle im Ameisenhaufen spielt. Zu ...

Es gibt einige Kuriositäten über Bienen, die nur wenige kennen. Zunächst wird angenommen, dass sie die wichtigsten Lebewesen für den Menschen sind: 90% der Pflanzen, die die Menschheit versorgen, werden von diesem Insekt bestäubt ...

Sie kennen Austern wahrscheinlich als Delikatesse, die nur für einige Taschen geeignet ist, oder als Tiere, die Perlen herstellen. In My Animals zeigen wir Ihnen weitere Aspekte des Lebens dieser Meeresmolluske. Austern sind Muscheln.…

Die Spezies, die uns betrifft, ist eine jener Meeresbewohner, die allen bekannt sind. Und es ist so, dass das Messer mit seiner charakteristischen Form und seinem anerkannten kulinarischen Wert in den meisten Gewässern der…

Milben werden manchmal aus verschiedenen Gründen mit Flöhen in den Köpfen der Menschen in Verbindung gebracht. In erster Linie, wegen ihrer geringen Größe, manchmal mikroskopisch, zusätzlich zu leben in Gruppen und das kann unsere ...

Im Allgemeinen dienen Artikel über Skorpione nur dazu, uns bewusst zu machen, wie furchterregend diese Kreaturen wirken können. Der schlechte Ruf der Skorpione ist jedoch völlig unverdient. In diesem Artikel werden Sie große Daten dieser Tiere kennen, und ...

Pin
Send
Share
Send
Send