Tiere

Wie man einem Papagei das Sprechen beibringt

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie einen Papagei besitzen, wissen Sie, dass jeder seine Persönlichkeit hat. Einige sprechen, auch abhängig von ihrer Spezies, eher als andere. Das Alter und die Vergangenheit des Tieres können ebenfalls Einfluss haben. Er Graupapagei oder Amazonas Arten wie frentiazul Sie sprechen sehr gut. Aber mach dir keine Sorgen, wenn dein Tierfreund a Ara oder einen Kakadu kannst du ihm auch das Sprechen beibringen.

Der Aufbau einer engen Beziehung zu Ihrem Papagei und viel Geduld sind die Schlüssel, um Sie jeden Tag zu empfangen, wenn Sie mit einemHallo".

In diesem Artikel von Animal Expert zeigen wir Ihnen einige Tipps, um Ihrem Papagei das Sprechen beizubringenSie werden sehen, wie Sie es in wenigen Monaten zwischen den beiden bekommen:

Werde dein Freund

Das erste, was Sie feststellen müssen, ist ein gute beziehung mit ihm. Einige Vögel, die in einem neuen Haus ankommen, sind sehr gestresst. Es ist möglich, dass sie jedes Mal, wenn Sie sich dem Käfig nähern, in die gegenüberliegende Ecke gehen. Es ist normal Geben Sie Ihrem Raum die ersten Tage.

Stellen Sie einige ein Rahmenbedingungen für ihn:

  • Der Käfig muss die passende Größe haben und alles Notwendige haben.
  • Sie lieben Licht und Wärme, bringen sie an einen geeigneten Ort.
  • Lass ihn nicht alleine, er muss mit der Familie leben. Wenn Sie sie sprechen hören und zusehen, wie Sie sich in der Nähe bewegen, können Sie sich besser integrieren.
  • Verwenden Sie Leckereien für Vögel und Obststücke, um ihr Vertrauen zu gewinnen.

Im Laufe der Wochen können Sie mehr mit ihm interagieren und ihn aus dem Käfig nehmen

Wie man ihm das Sprechen beibringt

Nachfolgend beschreiben wir einige Tricks Das können Sie verwenden, wenn Sie Ihrem Papagei das Sprechen beibringen möchten, aber es handelt sich nur um Ratschläge, es gibt keine genaue Methode:

  • Assoziiere Momente des Tages mit Worten: Jedes Mal, wenn Sie das Haus betreten, sagen Sie "Hallo", wenn Sie morgens abreisen, sagen Sie "Auf Wiedersehen". Sie können die verwendeten Wörter variieren: "Goodbye lorito", "Hello handsome", "To work". Verwenden Sie, was Sie wollen. Wichtig ist, es in derselben Situation zu wiederholen und diesen Moment immer mit diesem Wort zu verknüpfen.
  • Mach Sitzungen mit ihm: Verbringen Sie mehrere Minuten am Tag im Gespräch mit dem Papagei. Sie können es in 10-15-minütigen Sitzungen tun, so dass weder Sie noch er sich langweilen. Diese Sitzungen bestehen hauptsächlich aus sich wiederholenden Wörtern und beginnen mit einzelnen Wörtern. Zuerst wird er nicht antworten, aber geduldig sein. Wenn Sie lernen, können Sie Sätze und Lieder unterrichten.
  • Zeigen Sie ihm die Früchte: Wenn Sie ihm ein Stück Obst geben, sagen Sie "Banane", "Birne", was auch immer. Wenn Sie eines dieser Wörter sagen, belohnen Sie es mit der gleichen Frucht. Verbinde das Wort nach und nach. Sie können "Gib mir Birne", "Wie lecker", "Ich möchte Banane" aufnehmen.
  • Vermeiden Sie Wörter, die ich nicht wiederholen soll: Es mag albern erscheinen, aber bei vielen Gelegenheiten fangen Papageien Wörter ab, die wir ihnen nicht beibringen. Sie könnten plötzlich "Fucking ads" sagen oder Worte schimpfen, die Sie den ganzen Tag gehört haben. Dies liegt daran, dass es bestimmte Phrasen oder Wörter gibt, die wir mit größerer Begeisterung in einem anderen Ton sagen, und wenn sie anfangen zu sprechen und "Cabrón" sagen, ist die natürliche Reaktion, zu lachen und zu versuchen, es erneut zu sagen.
  • Sprich viel mit ihm: Sprechen Sie zu Hause mit ihm, wann immer Sie können. Singe Lieder oder erzähle ihm Dinge. Allmählich wird er Ihnen mit Worten antworten, die er bereits kennt. Nutzen Sie die gesprächigen Momente, um kurze Sätze zu unterrichten.
  • Probieren Sie verschiedene Töne aus, wenn Sie Wörter wiederholen.

Grundlage für das Unterrichten eines Papageien zum Sprechen

Papageien sind sehr gesellige Tiere, die gerne Menschen imitieren, um die Beziehungen zu ihnen weiter zu festigen. Ihnen das Sprechen beizubringen ist nicht kompliziert, aber es muss vorsichtig und beständig sein.

Bringen Sie Ihrem Papagei das Sprechen bei, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

1. Beginnen Sie, indem Sie seinen Namen zeigen: Um dies zu tun, müssen Sie eine auswählen, die einfach ist und wenn möglich nicht mehr als 2 Silben enthält. Sie müssen es jedes Mal wiederholen, wenn Sie sich an ihn wenden. Sagen Sie Hallo zu Ihrem Tier und wiederholen Sie dann seinen Namen wie folgt: "Hallo Hugo."

2. Beobachten Sie die Ablenkungen des Prozesses: wenn du willst Bringe einem Papagei das Sprechen bei Sie müssen verhindern, dass Ihr Tier abgelenkt wird. Daher sollte der Raum ruhig sein, ohne dass Hunde, Katzen oder Kinder schreien, besonders wenn Sie Phrasen unterrichten möchten.

3. Wiederholung und Preis: damit es ein gutes lernen gibt, musst du nach und nach gehen, das heißt, du musst zuerst ein wort lehren und wenn der papagei es lernt, kannst du mit dem nächsten fortfahren. Klar, wenn Sie das Wort sagen, müssen Sie es viele Male wiederholen und darauf achten, die gleiche Intonation zu haben. Zögern Sie nicht, jedes Mal, wenn Sie es wiederholen, einen kleinen Preis zu vergeben.

4. Sitzungsdauer: Wir können nicht so tun, als würde der Papagei über Nacht lernen. Wir müssen vermeiden, den Papagei zu erschöpfen. Deshalb sollten die Sitzungen nicht länger als 15 Minuten dauern. Sie können täglich mehrere Sitzungen abhalten (eine morgens, eine mittags und eine nachmittags), diese sollten jedoch nicht überschritten werden.

5. Verwirren Sie Ihren Papagei nicht: wie schon gesagt solltest du langsam dazu gehen Bringe einem Papagei das Sprechen bei. Um dies zu vermeiden, unterrichten Sie zuerst ein Wort und fahren Sie mit dem nächsten fort, wenn es klar ist.

6. Preise: kann körperlich oder motivierend sein. Wenn der Papagei das Wort sagt, das wir Ihnen beibringen, können Sie ihm ein Essen geben, das Sie sehr mögen. Wenn Sie stattdessen ein Wort wiederholen, an dem wir gerade nicht arbeiten, sollten Sie es nur mit positiven Worten wie „sehr gut“ verstärken.

7. Wiederholung: Damit der Papagei das Lernen verinnerlicht, müssen Sie ihn jeden Tag an die Wörter erinnern, die er gelernt hat, indem Sie sie benennen und darauf warten, dass er sie sagt.

Letzte Tipps, um einem Papagei das Sprechen beizubringen

Denken Sie daran, dass Papageien nicht nur die beneidenswerte Fähigkeit besitzen, Wörter zu imitieren, sondern auch hervorragend dazu geeignet sind, Pfeifen zu imitieren. Zögern Sie also nicht, ihm eine Melodie beizubringen.

Für den Fall, dass das Tier unerwünschte Geräusche nachahmt, wie z. B. schlechte Wörter oder das Geräusch des Telefons, können Sie dieses Verhalten beseitigen oder verringern, indem Sie es ignorieren.

Schließlich und wenn Sie zwei oder mehr Papageien haben, sollten Sie bedenken, dass die Lehre jedes einzelnen individuell sein muss.

Wie man einem Papagei das Sprechen beibringt, ist ein Tipp für Vögel und spricht über das Training.

1 - Finden Sie heraus, zu welcher Art Ihr Haustier gehört

Nicht alle Papageienarten haben die gleichen Fähigkeiten. Unter den gesprächigsten Papageien finden wir den Graupapagei, den ästhetischen Amazonaspapagei, den Kakadu und den Nymphenkakadu.

Kleinere Vögel, darunter Sittiche, Papageien und Turteltauben, können mit Zeit und Geduld lernen, aber sie sind keine natürlichen Sprecher. Die natürliche Intelligenz dieser Tiere ermöglicht es ihnen, Wörter und manchmal Sätze zu verstehen.

2 - Beginnen Sie mit einfachen Worten

Unabhängig davon, für welche Art Sie sich entschieden haben, beginnt jedes Training mit einfachen Schritten. Beginnen Sie damit, Ihrem Papagei das Sprechen beizubringen Grundbegriffe wie "Hallo", "Tschüss" oder "Papagei". Sobald Sie sich mit ihnen vertraut gemacht haben, können Sie den Wortschatz Ihres Haustieres erweitern, bis Sie ein Lied zum Singen bekommen.

3 - Der Schlüssel ist in der Wiederholung

Vögel lernen durch Nachahmung neue Geräusche. Um den charakteristischen Klang Ihrer Worte perfekt kennenzulernen, ist es wichtig, dass Sie sie immer wieder wiederholen in seiner Gegenwart, bis Ihr Papagei lernt, sie zu unterscheiden und später zu reproduzieren.

Papageien, die in Häusern leben, gewöhnen sich am Ende an Alltagsgeräusche, wie die auf der Türklingel oder sogar der Mikrowelle, und am Ende spielen sie sie im Laufe der Zeit. Dies ist eine der Hauptfähigkeiten des Graupapageis.

4 - Sprechen Sie deutlich

Um Ihrem Papagei das Sprechen beizubringen, ist es sehr wichtig, jedes Mal zu sprechen, wenn Sie sich an ihn wenden. Es reicht nicht aus, ein unbeschwertes Gespräch in normaler Lautstärke zu führen: Der Besitzer muss den gleichen Ton und die gleiche Trittfrequenz verwenden Jedes Mal, wenn Sie versuchen, Ihrem Papagei neue Wörter beizubringen. Es wurde nachgewiesen, dass Vögel, ähnlich wie Hunde oder Katzen, am besten lernen, wenn sie mit hoher Stimme gesprochen werden, da sie Geräusche besser imitieren können.

5 - Sparen Sie nicht an Preisen

Die positive Verstärkungstechnik funktioniert nicht nur bei Hunden und Katzen. Versuchen Sie, jedes Mal, wenn Ihr Haustier ein Wort korrekt wiedergibt, einen Preis zur Hand zu haben, z. B. einen Snack oder eine Belohnung, um ihn zu ermutigen, sich weiterzuentwickeln.

Sie können beginnen, indem Sie den Preis vergeben, sobald Sie das Wort sagen und wenn der Papagei das gleiche Geräusch wiedergibt, gibt er ihm ein anderes. Auf diese Weise können Sie diese Aktivität mit etwas Angenehmem verknüpfen. Je mehr Sie üben, desto mehr wird der Klang des betreffenden Wortes zu hören sein. Die Hauptsache ist, geduldig zu sein.

Akzeptiere das zuerst Es gibt bestimmte Vögel, die weiter fortgeschritten sind als andereUnd das wird nicht jeden Tag der Fortschritt sein, den Sie für viele Auszeichnungen machen möchten, die sie erhalten. Wie in jeder Beziehung ist es wichtig zu akzeptieren, dass Tiere ihre Grenzen haben und dass es Ihre Verantwortung als Besitzer ist, dafür zu sorgen, dass sie gesund und sicher sind.

Beständigkeit und Geduld

Es gibt keine geschätzte Zeit, um einem Papagei das Sprechen beizubringen. Einige werden in ein paar Monaten einige einzelne Wörter lernen und andere werden mehr Zeit brauchen. Geduld und Ausdauer sind unerlässlich, damit Ihr Papagei ein entzückender Gesprächspartner wird.

Es ist wichtig, dass Sei nicht frustriert und den Prozess verlassen. Die Sitzungen mit ihm sollten häufig sein, aber Ihr Papagei ist seit vielen Jahren Ihr Partner. Seien Sie also geduldig. Wichtig ist, eine gute Verbindung zu ihm aufzubauen und ihn zu unterrichten Stück für Stückohne Druck.

Mach Reviews mit ihmvon Zeit zu Zeit erinnere ihn an Worte, die er bereits kennt. Es ist wichtig, dass Sie sie weiterhin verwenden und nicht vergessen.

Schreie ihn niemals an oder übe Gewalt mit ihm aus, das ist völlig kontraproduktiv.

Video: Wie bringt man einen Papagei zum Singen? Außenseiter Spitzenreiter. MDR (Dezember 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send