Tiere

Erkennen Sie die Schwangerschaftszeichen Ihres Hundes

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn wir einen Hund haben, der nicht sterilisiert ist und in letzter Zeit einem Männchen nahe war, ist dies zweifellos eine der Fragen, die wir uns irgendwann stellen können.
aber und Wie erfahre ich, ob mein Hund schwanger ist?In diesem Artikel geben wir Ihnen die Schlüssel, um es zu entdecken, bevor der Tierarzt es Ihnen bestätigt.

Wie lange dauert eine Schwangerschaft bei einer Hündin?

Die Schwangerschaft einer Hündin Dauert ca. 2 Monate zwischen 58 und 65 Tagen und sie gebären normalerweise zwischen 4 und 8 Welpen, aber je nach Rasse können sie mehr gebären.
Zu Beginn der Schwangerschaft werden Sie auf den ersten Blick nicht bemerken, dass sie schwanger ist, da ihr Bauch noch nicht gewachsen ist, was ungefähr ab dem ersten Monat der Fall ist
Ich meine Von den zwei Monaten, in denen die Schwangerschaft eines Hundes dauert, wird erst im zweiten Monat festgestellt, dass ihr Bauch gewachsen ist.

Körperliche Veränderungen:

  • Geschwollene Brüste: Um zu wissen, ob ein Hund schwanger ist, müssen wir ihre Titten beobachten. Obwohl der Darm während der ersten Wochen in den Titten nicht bemerkbar ist, können wir sehen, dass sie mehr als normal anschwellen. Es ist keine Übertreibung, Sie werden einfach feststellen, dass sie mehr als normal ausbeulen. Auge! Geschwollene Titten bedeuten nicht, dass Sie unbedingt schwanger sein müssen, es gibt einen anderen Fall, bei dem Sie ebenfalls an einer Brustentzündung leiden und es sich um eine psychische Schwangerschaft handelt.
  • Rosa Brustwarzen: Wenn ein Hund schwanger ist, sehen ihre Titten nicht nur geschwollen aus, sondern auch pink. Dies ist eine der am einfachsten mit bloßem Auge zu beobachtenden Veränderungen in den ersten Tagen / Wochen der Schwangerschaft.
  • Vaginale Downloads: Während der ersten Schwangerschaftswochen kann es sein, dass Ihr Hund an klarer Flüssigkeit oder sehr klarem Rosa verliert. Diese Flüssigkeit dient dazu, einen Schleimpfropfen zu bilden, der Welpen während der Schwangerschaft schützt.
  • Wulstiger Bauch: Wie bereits gesagt, ist dies erst ab der vierten Schwangerschaftswoche zu bemerken.

Hunde Schwangerschaft

Hündinnen können jedes Mal schwanger werden, wenn sie in Hitze sind, was alle acht Monate passiert. Diese Fruchtbarkeitsperiode dauert bis zu drei Wochen. Während dieser Zeit können Sie nicht nur schwanger werden, sondern auch Auseinandersetzungen mit den Männern haben, wenn Sie sich nicht bereit fühlen, sich zu paaren. Wenn sie während der Hitze mit der Leine spazieren geht, vermeidet sie Kämpfe, und wenn Sie nicht möchten, dass sich ein Mann mit ihr paart, stoppt sie ihre Liebesdurchbrüche.

Da eine Schwangerschaft teuer und für Sie und Ihr Haustier sentimental sein kann, ist es in der Regel besser, die Reproduktion den Experten zu überlassen. Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihr Hund schwanger wird, sollten Sie erwägen, ihn zu sterilisieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren häufig gestellten Fragen zur Sterilisation von Hunden

Die Trächtigkeit eines Hundes dauert normalerweise zwischen 61 und 65 Tagen, obwohl Sie möglicherweise bis zum letzten Schwangerschaftsabschnitt keine offensichtlichen körperlichen Veränderungen bei Ihrem Hund bemerken. Es gibt keinen Schwangerschaftstest für Hunde, den Sie zu Hause durchführen können. Sie werden sich also fragen, wie Sie die Frage "Ist mein Hund schwanger?" Beantworten können.

Auf dem Weg gibt es mehrere Hinweisschilder für Welpen.

PSYCHOLOGISCHE SCHWANGERSCHAFT

Manchmal erfahren Frauen, was allgemein psychologische Schwangerschaft oder falsche Schwangerschaft genannt wird. Es ist nicht so, dass Ihr Hund krank ist, sondern ein natürlicher Prozess, der Ihrem Hund passieren kann. Es kann ein oder zwei Monate nach Hitze und Hitze passieren echte Symptome verursachen. Zum Beispiel Milch in deinen Brüsten. Die Verantwortlichen für diese Art von Situationen sind die Hormone, aus denen Ihre Eierstöcke bestehen.

WIE WEISS ICH, OB MEINE SCHLAMPE SCHWANGER IST? VERHALTEN

Erstens müssen Sie auf ihre Ernährung, ihre Gewohnheiten achten. Ein Hinweis darauf, dass Ihr Haustier schwanger ist und Welpen haben wird, kann der sein AppetitlosigkeitSie verlieren das Interesse an dem Essen, das Sie so sehr mögen. Dies wird sich jedoch im Laufe der Schwangerschaft ändern, da die Welpen wachsen und sie mehr als gewöhnlich frisst. Es ist wichtig, zum Tierarzt zu gehen, wenn Sie schwanger sind, Pflege benötigen und wenn Sie keine Verdauungsprobleme haben können.

Wie Frauen neigen schwangere Hunde dazu, schläfriger als normal zu sein und viel mehr Stunden in Ruhe zu verbringen. Ein weiteres Symptom, das auftreten kann, sind die Übelkeit So wie es bei einer Frau passieren kann.

Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Hund mehr Zeit alleine verbringen möchte, und wenn er mit anderen Hunden im Haus zusammenlebt, versuchen Sie, sich zu isolieren, auch wenn sie miteinander auskommen. Er wird damit beginnen, den Ort vorzubereiten, an dem er seine Welpen zur Welt bringt, eine Art "Nest" für sie.

PHYSIKALISCHE ÄNDERUNGEN, WENN EINE SCHLAMPE SCHWANGER IST

Rosa Brustwarzen: Die Brüste Ihres Hundes sind rosa als gewöhnlich. Dies ist eines der einfachsten Symptome, da es in den ersten Tagen oder Wochen Ihrer Schwangerschaft beobachtet werden kann.

Geschwollene Titten: Sie können sich ausbeulen, obwohl sie zu Beginn der Schwangerschaft nicht sehr groß sind, sodass sie in einigen Fällen unbemerkt bleiben. Dieses Symptom ist nicht ganz zuverlässig, da Ihr Hund, wie wir bereits gesagt haben, während einer psychischen Schwangerschaft möglicherweise mehr geschwollene Brüste oder sogar Milch hat. In diesem Fall nimmt auch die Größe zu, auch wenn Sie keine Welpen haben.

Vaginaler Ausfluss: In den ersten Wochen ist es wahrscheinlich, dass sich Ihr durchsichtiger oder sehr klarer Ausfluss löst. Dies dient zur Bildung von Schleimhäuten, die dazu beitragen, Welpen während der Schwangerschaft zu schützen.

Gewichtszunahme: Mit den Wochen wird Ihr Hund an Gewicht zunehmen und ihr Bauch wird sich ausbeulen. Dies wird ab der vierten Schwangerschaftswoche der Fall sein. Dies ist offensichtlich die endgültige Bestätigung, wenn Sie zuvor noch nicht zu Ihrem Tierarzt gegangen sind.

BESUCH BEIM TIERARZT

Mit allen oben genannten Schlüsseln oder Hinweisen können Sie eine Vorstellung davon bekommen, ob Ihr Haustier schwanger ist. Das Richtige wird sein, für einige Tests zum Tierarzt zu gehen, da es manchmal schwierig sein kann, dies festzustellen.

Das kann der Tierarzt eine Analyse oder ein Ultraschallkann einer dieser beiden Tests Ihren Verdacht auf neue Mitglieder bei Ihnen zu Hause bestätigen. Ultraschall kann nach 3 Wochen durchgeführt werden, da die Jungen beobachtet werden können. Sie können es sich auch nach 4 Wochen anhören.

Darüber hinaus berät er Sie a Ich denke speziell für schwangere Hunde, und empfehlen, dass Sie regelmäßig daran teilnehmen, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert. Es ist diejenige, die Sie am besten anleitet, welche Schritte Sie für eine gute Gesundheit Ihres Haustieres und seiner Welpen befolgen sollten.

GEBURT DER WELPEN

Die Trächtigkeit eines Hundes dauert fast zwei Monate, normal sind zwischen 58 und 65 Schwangerschaftstagen. Einige Tage vor der Geburt wird die Temperatur Ihres Hundes wahrscheinlich ansteigen, dh die Geburt steht unmittelbar bevor. Und außerdem läuft die Milch aus Ihren Brüsten, Ihr Körper ist bereits auf die Aufnahme der Jungen vorbereitet. Er wird auch öfter nach dir suchen, er bittet um Aufmerksamkeit und Hilfe. Es wird mehr Unbehagen zeigen, da es nicht bequem sein wird. Darüber hinaus wird es Flüssigkeit durch seine Vulva ausstoßen, dies ist die Kappe, die gebildet wurde, um ihre Welpen zu Beginn der Schwangerschaft vor äußeren Infektionen zu schützen. Ab diesem Moment brauchen sie normalerweise zwischen einer halben Stunde und bis zu 10 oder 12 Stunden, um ihre Jungen zur Welt zu bringen nachwuchs

EMPFEHLUNGEN

Überlegen Sie sich, ob Sie alle geborenen Welpen haben möchten oder ob Sie den neuen Mitgliedern so schnell wie möglich ein Zuhause bieten möchten. Als letztes müssen Sie die Tiere im Stich lassen. Und wenn die Schwangerschaft nicht gewünscht wurde, unterziehen Sie Ihr Haustier nach der Entbindung einem Sterilisation. So können Sie unerwünschte Würfe vermeiden. Lassen Sie uns immer mit Tieren verantwortlich sein!

Erkennen Sie durch körperliche Veränderungen, ob ein Hund schwanger ist

Wenn Säugetiere sich in den ersten Tagen der Schwangerschaft befinden, zeigen sie eine Reihe von physischen Veränderungen in ihrem Organismus. Hündinnen sind in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Also, wenn Sie sich fragen Wie kann ich herausfinden, ob mein Hund schwanger ist? Sie müssen auf die folgenden Punkte achten, die wir Ihnen seitdem erklären Nicht alle reagieren gleich auf eine Schwangerschaft:

Geschwollene Brüste

Um herauszufinden, ob Ihr Hund schwanger ist, Sie müssen im Detail ihre Brüste oder Brustwarzen beobachten. Es ist eine der sichtbarsten Veränderungen, da sie in den ersten Wochen meist etwas geschwollen sind. Dies geschieht, da das Tier beginnt, seinen Körper darauf vorzubereiten, die Welpen, die sich auf dem Weg befinden, stillen zu können.

Aber seien Sie vorsichtig, da nicht immer die größten Noten ein 100% echtes Schwangerschaftssymptom sind. Manchmal leiden Hündinnen unter dem, was man nennt psychische Schwangerschaft. Dies ist, dass Ihr Gehirn denkt, Sie sind schwanger und haben einige Symptome, aber die Wahrheit ist, dass es nicht ist. Deshalb sollten Sie die folgenden Punkte überprüfen.

Wenn Ihr Hund geschwollene Brüste oder Brüste hat, kann dies ein Symptom für eine Schwangerschaft sein

Rosa Brustwarzen

Wenn ein Hund in den ersten Tagen und Wochen der Schwangerschaft ist, Die Brustwarzen Ihrer Brustwarzen werden größer sein und sie färben sich intensiver rosa als normal. Dies liegt daran, dass sich Ihr Hund auf das Stillen vorbereitet. Es ist eines der am einfachsten und offensichtlichsten zu erkennenden Zeichen.

Manchmal sogar Aus ihnen kann eine Art Flüssigkeit austreten. Es ist eine Art Molke, es ist noch keine Muttermilch, die den Wurf füttert. Wenn die Brustwarzen also größer als normal sind, dunkelrosa und Flüssigkeit absondern, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr Haustier schwanger ist.

Rosa Brustwarzen sind ein körperliches Symptom einer schwangeren Hündin

Wulstiger Bauch

Wenn du siehst gut größer als normal Es ist ein Symptom, das darauf hinweist, dass Sie möglicherweise auf Nachkommen warten. Die Veränderung der Bauchgröße stellt sich natürlich erst nach 4 Schwangerschaftswochen ein.

Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass der Bauch Ihres Hundes weiter wächst und zunehmend anschwillt. Auch sehr vorsichtig, wenn Sie es fühlen, können Sie die Welpen im Inneren bemerken. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, ist es Zeit, zum Tierarzt zu gehen.

Die Vergrößerung des Bauches Ihres Hundes ist ein Zeichen für eine Schwangerschaft

Vaginaler Ausfluss

Wenn deine Schlampe ist in einem Zustand der Schwangerschaft, Ihr Körper bildet eine klare oder transparente rosafarbene gallertartige Flüssigkeit. Der Grund dafür Schleimhaut Es ist zum Schutz der Embryonen, die sich im Inneren befinden.

Es ist völlig normal, dass ein Teil dieser Flüssigkeit aus der Scheide austritt oder durch diese ausgestoßen wird. Vorausgesetzt, es enthält kein Blut oder ist in einer übermäßigen Menge vorhanden, ist es üblich und Sie müssen sich keine Sorgen machen. Es kann auch schluchzen oder stöhnen, aber sie sind in der Regel auf Nervosität zurückzuführen. Sie können sehen weil mein hund weint

Verminderter Appetit

Eine Möglichkeit, um festzustellen, ob Ihr Hund schwanger ist, ist das Beobachten und Erkennen abnorme Veränderungen in der Lust zu essen Ich habe Wenn Sie alles eifrig gegessen haben und plötzlich viel weniger essen oder kein Interesse an Essen zeigen, kann dies ein klares Symptom sein.

Wenn zum Beispiel vor dem Herausnehmen der "Leckereien" oder "Preise" oder dem Zubereiten des Futters zum Essen alles verrückt geworden ist und nicht jetzt, können Sie anfangen zu ahnen. Das alles natürlich, wenn Sie auch andere Anzeichen entdeckt haben. Sie können auch sehen warum mein Hund nicht essen will.

Wenn Ihr haariges Haustier schwanger ist, können Sie zuerst Ihren Appetit verlieren

Erhöhter Appetit

Aber Sie sollten wissen, dass dies in den ersten Tagen der Schwangerschaft passiert, aufgrund der hormonelle Veränderungen Sie leiden Hündinnen in dieser Zeit. Im Laufe der Zeit wird sich der Appetit erholen oder sogar kann viel mehr als normal erhöhen. Sie sollten Ihren Tierarzt konsultieren, welche Art der Fütterung eine schwangere Hündin tragen sollte.

Ab dem ersten Monat der Schwangerschaft Ihr Hund kann einen starken Appetitanstieg erleben. Babywelpen wachsen und benötigen daher mehr Nährstoffe und Nahrung von der Mutter.

Nach dem ersten Monat der Schwangerschaft kann Ihr Hund viel Appetit haben

Schlafen Sie mehr Stunden

Normalerweise Hündinnen, die schwanger sind, schlafen länger als gewöhnlich. Es ist, als ob sie müde wären, also liegen sie normalerweise auf ihrem Bett oder an ihrem Lieblingsschlafplatz. Es ist eines der Symptome für wissen, ob Ihr Hund gebären wird Demnächst

Wenn Sie mit dieser Lektüre fertig sind, könnte Sie Folgendes interessieren: Wie alt ist ein Hund?

Weniger Aktivität

In den meisten Fällen, wenn ein Hund schwanger ist, Sie sind in der Regel apathischer oder als ob sie keine Energie hätten. Wenn ich vorher nicht stehen geblieben bin oder mich ständig bewegte, unruhig, verspielt und jetzt siehst du, dass es statischer, müder oder gestoppt ist, könntest du auf Welpen warten. Dies liegt daran, dass der Schwangerschaftsprozess viel Energie verbraucht und obwohl er gut genährt ist, kann er weniger Energie fühlen.

Aus keinem ersichtlichen Grund spielt er weniger als gewöhnlich, ist weniger fröhlich, rennt weniger oder hat keine Lust mehr zu gehen ... seien Sie wachsam und suchen Sie nach Übereinstimmungen mit einigen der anderen Symptome, die wir erklären.

Es ist nicht mit anderen Hunden verwandt

Es ist eine Gewohnheit von schwangere Hündinnen, die nicht mit anderen Hunden interagieren oder interagieren wollen, seien sie deine oder Fremde. Es ist üblich, dass schwangere Hunde es vermeiden, in Begleitung ihrer Altersgenossen zu sein. Oft suchen sie nach niemandem, der sie stört, und sie sind gern allein. Dies ist auf ihren Überlebensinstinkt und den Schutz zukünftiger Welpen zurückzuführen. Vielleicht möchten Sie auch lesen: Wie ist die Vision von Hunden?

Ein schwangerer Hund kann Kontakt mit anderen Hunden entgehen

Nestvorbereitungssyndrom

Bei trächtigen Hündinnen ist es üblich, dass sie nach 5 oder 6 Wochen nach Orten suchen, an denen sie „ihr Nest bauen“ können. Das ist, sie versuchen es Schaffen Sie einen komfortablen und geeigneten Raum für die Ankunft der Welpen.

Es ist üblich, dass plötzlich Kissen, Decken oder Kratzer an den Wänden oder am Boden zu entfernen beginnen. Alles, was sie für einen guten Ort hält oder was sie verwenden kann, um den Wurf bei der Geburt gesund zu machen.

Noch mehr Mimosen

Diese Veränderung ist eine der häufigsten Veränderungen bei schwangeren Hunden. Es tritt auf, wenn sie von ihren Menschen Verwöhnung, Aufmerksamkeit und Fürsorge suchen. Ständig Sie wollen Schutz, Liebkosungen und körperlichen Kontakt.

Deshalb ist es normal, dass Sie immer versuchen, sich zu setzen, hinzulegen oder sich an Menschen zu binden. Sie bemerken, dass etwas Merkwürdiges in ihnen vor sich geht, und suchen nach etwas, mit dem sie sich besser, sicherer und entspannter fühlen.

Schwangere Hunde können sehr kuschelig sein

Mehr Arisca

Dies ist der entgegengesetzte Fall zu dem vorhergehenden. Obwohl die Beziehung zu ihren Herren ausgezeichnet ist, voller Vertrauen und Liebe, Sie können sehr arisca werden und jeglichen Kontakt vermeiden und Interaktion mit Menschen.

Wenn Ihr Hund auch einen verdächtigen oder beängstigenden Charakter hat, wird dies weiter akzentuiert. Es ist nichts Schlimmes, gerade jetzt möchte er nicht, dass du deinen Bauch streichelst oder ihn berührst. Er glaubt nicht zu wissen, was mit ihm passiert, und sein Instinkt kann ihn dazu bringen, sich so zu verhalten.

Wenn sich ein Hund in einem Zustand befindet, kann er zu Arisca werden

Tipps, wenn Ihr Hund schwanger ist

Nun wissen Sie die Antwort auf Ihre Frage Wie kann ich herausfinden, ob mein Hund schwanger ist?. Damit sich die Schwangerschaft Ihres haarigen Haustieres jedoch ordnungsgemäß entwickelt, erklären wir eine Reihe von Tipps, die Sie beachten sollten:

  1. In erster Linie: Wenn Sie nach Überprüfung der Symptome und Veränderungen, die wir Ihnen erklärt haben, sicher sind, dass eine Schwangerschaft vorliegt, sollten Sie zum Tierarzt gehen. Er wird die notwendigen Tests durchführen, um die Gesundheit der Welpen und der Mutter sicherzustellen. Es bietet Ihnen auch das Beste Tipps für die Schwangerschaft Ihrer Hündin.
  2. Es ist auch sehr wichtig, dass Sie sich dessen bewusst sind Wie lange ist eine Hündin schwanger?. Da ist es ca. 2 Monate her. Aber in manchen Fällen kann es ein paar Tage dauern. Nur der Tierarzt kann Sie genau am Tag der Lieferung führen, an dem Sie sich nähern.
  3. Denken Sie daran, dass die Symptome, die wir insgesamt erklärt haben, ein klarer Beweis dafür sind, dass Ihr Hund schwanger ist. Aber jeder einzelne von ihnen (Apathie, Appetitveränderung usw.) kann Symptome vieler Krankheiten sein. Deshalb Es wird empfohlen, dass Sie mit Ihrem Haustier so schnell wie möglich zum Tierarzt gehen.

Wenn Sie an der Gesundheit Ihres haarigen Haustieres interessiert sind, empfehlen wir außerdem:

Möchten Sie mehr über Hunde erfahren?

Von Curio Sfera .com wir wünschen das Wie kann ich herausfinden, ob mein Hund schwanger ist? Es war nützlich für dich. Wenn Sie auch mehr Tipps und Tricks wissen möchten, können Sie die Kategorie von durchgehen Haustiere um andere ähnliche Gegenstände zu sehen. Wenn Sie es vorziehen, können Sie Ihre Fragen auch direkt in die Suchmaschine auf unserer Website schreiben, die Sie unten haben.

Verhaltensänderungen, um festzustellen, ob mein Hund schwanger ist

Zusätzlich zu physischen Signalen Es gibt Verhaltensänderungen, die Anzeichen dafür sein können, dass Ihr Hund schwanger ist. Du kennst sie gut, beobachtest sie und siehst nach, ob sie andere Dinge tut oder ob sich ihr Charakter verändert hat.

  • Apathischer: Sie werden vielleicht bemerken, dass sie weniger spielen wollen oder dass sie weniger rennen oder sogar nicht laufen wollen.
  • Schlafen Sie mehr: Normalerweise schlafen schwangere Hunde länger.
  • Mehr Mimosen: Es ist sehr üblich, dass sie in diesen Wochen liebevoller sind und mehr von ihren Besitzern verlangen, um sie zu streicheln.
  • Oder das Gegenteil, mehr Arisca: Wir haben gerade gesagt, dass schwangere Hündinnen viel liebevoller sind als üblich, aber es gibt auch den entgegengesetzten Pol, dass sie stumpf sind. Dies hängt von der Beziehung ab, die Sie zu Ihrem Hund haben. Wenn Sie ein gutes Verhältnis von Liebe und Vertrauen haben, sind Sie wahrscheinlich liebevoll und wenn Sie es nicht hatten oder wenn der Hund sehr beängstigend ist, kann es sein, dass dieses Merkmal akzentuiert ist und Sie es kaum streicheln können.
  • Appetitlosigkeit: Zuerst ist es normal, dann ändert sich mit fortschreitender Schwangerschaft alles.
  • Erhöhter Appetit: Eine schwangere Hündin fängt mit fortschreitender Schwangerschaft an, mehr zu essen und ist hungriger als normal. Während des zweiten Monats der Trächtigkeit der Hündinnen wird die Zunahme des Appetits offensichtlicher, da die Welpen wachsen und mehr Nährstoffe benötigen, die Ihr Hund ihnen durch die Fütterung zur Verfügung stellen muss.
  • Halte dich von deinen anderen Hunden fern: Wenn Sie mehr Hunde zu Hause haben, können Sie feststellen, dass der schwangere Hund sie ablehnt, auch wenn sie eine gute Beziehung haben. Normalerweise wollen schwangere Hündinnen allein sein.

Die Bestätigung des Tierarztes, ob mein Hund schwanger ist

Mit all dem, was wir Ihnen gesagt haben, können Sie bereits eine Vorstellung davon bekommen, ob Ihr Hund schwanger ist oder nicht. Wenn Sie es sich jedoch leisten können, ist die beste Option, die Bestätigung des Tierarztes durch Tests wie die folgenden zu erhalten:

  • Auskultation nach 4 wochen hört man die herzschläge der welpen
  • Ultraschall, ab 3 wochen
  • Blutuntersuchungen
  • Röntgentest (nach 45 Tagen Schwangerschaft)
  • Bauchabtastung ab 28 Schwangerschaftstagen

Gewünschte und geplante Würfe

  • Sagen Sie abschließend als letzten Tipp, dass Ihr Hund aus gutem Grund keine Welpen hat, es sei denn, Sie wünschen dies freiwillig. Wir empfehlen, Ihren Hund (oder Ihren Hund) zu sterilisieren.
  • Erinnere dich daran Jedes Jahr werden Tausende und Abertausende von Hunden aufgrund der "Sorglosigkeit" ihrer Besitzer geboren, Hunde, die später niemand mehr haben will und die leider im Hundeschutzzentrum ausgesetzt oder sogar geschlachtet werden.

Bitte, wir müssen verantwortungsbewusste Besitzer sein und dürfen keine unkontrollierte oder ungeplante Zucht unserer Haustiere zulassen.

Kommentare

"Amber Star" sagt

Mein Hund ist 10 Jahre alt und neben meinem Haus lebt ein Hund einer anderen Rasse, mein Hund ist chihuhueño mit Wurst und der andere weiß nicht, welche Rasse es ist, aber es ist eine der großen. Eines Tages gingen wir spazieren und mein Hund ging zur Hälfte zum Zaun und der andere hund war zur hälfte oben, eine stunde kommt aus einer weißen flüssigkeit, die wie milch an den brustwarzen aussieht, manchmal will er essen und manchmal nicht, er liegt fast immer auf dem boden oder schläft und seine brustwarzen sind ein wenig angeschwollen normal und ein bisschen pink Ich denke, sie ist schwanger.

Hallo, wie geht es dir? Ich frage dich, mein Hund hat den Eifer beendet und lang einen grünen Fluss und jetzt transparent. Sie knöpfte 4 Mal ... dass sie haben könnte.

Antonio Medrano sagt

Ich überprüfe meine Hündin und ihre Veränderungen in nur 12 Tagen, nachdem ich mit einem Männchen zusammen war, und stelle fest, dass ihre Brustwarzen geschwollen und größer als normal sind, zusätzlich zu dem leicht gefüllten Euter.
Ich weiß nicht, ob ich schwanger oder psychisch sein kann

Mein Hund ist traurig, bellt und isst sehr wenig. Abgesehen davon, dass ihre Brustwarzen ein wenig rosa sind und vor ungefähr zwei Wochen die Menge, die mein anderer Hund verlangt, dass ich sie streichle. Sie war sehr verspielt und rannte gern, aber jetzt will sie nur noch sei in dem Haus, das auf dem Boden liegt

Pin
Send
Share
Send
Send