Tiere

Wie man ein Meerschweinchen wählt

Pin
Send
Share
Send
Send


Mit diesen einfachen Tipps helfen wir Ihnen, den besten Ort zu finden, an dem Sie Ihr Meerschweinchen leben oder transportieren können.

Wenn Sie vorhaben, ein Meerschweinchen zu adoptieren, müssen Sie zunächst wissen, welchen Kabinentyp unser Haustier benötigt Es ist nicht dasselbe, einen Käfig für einen Hamster oder ein Kaninchen zu kaufen, auch wenn es sich um ähnliche Tiere handelt. Es ist wahr, dass Meerschweinchen keine großen Tiere sind, aber deshalb werden wir sie nicht mit dem Käfig ausstatten, der am besten zu uns passt, sondern wir müssen einen Käfig auswählen, der auf der Größe basiert, die wir in unserem Haus haben.

Wie soll der Käfig unseres Meerschweinchens sein?

Das Erste, worüber wir nachdenken sollten, wenn wir den Käfig unseres Meerschweinchens aussuchen, wird der sein Größe Das muss das haben. Wenn wir nur ein Meerschweinchen haben, ist das empfohlene Mindestmaß für den Käfig 65 cm lang, 40 cm breit und 35 cm hoch, obwohl, wenn wir größer werden können, besser. Die Höhe des Käfigs ist wichtig, da wir unserem Meerschweinchen, je größer und höher er ist, Rampen hinzufügen können, um die Momente zu genießen, die in ihm vergehen. Die empfohlene Größe des Käfigs beträgt 2 Quadratmeter.

Die Käfigkanten Sie müssen mit Riegeln versehen sein, aber nicht breit genug, damit unser Haustier seinen Kopf halten kann. Es sollte nicht geschlossen werden, da es Angst verursachen und es isoliert halten kann. Er Käfigboden Es muss eine feste Oberfläche haben, keine Stangen, da diese die Beine unseres Haustieres beschädigen können. Neben hochwertigen Materialien, die leicht zu reinigen sind. Der Boden wird mit gepressten Holzspänen bedeckt, die Urin aufnehmen und Kot sammeln. Wir müssen es so oft wie nötig reinigen, damit unser Haustier nicht unter stark verschmutzten Bedingungen lebt. Es ist ratsam, diese Chips mindestens zweimal pro Woche zu wechseln.

Wenn wir unser Meerschweinchen nicht in einem Käfig einsperren wollen, entweder weil wir es nicht wollen oder weil wir ein Zimmer im Haus zur Verfügung stellen können, können wir es Erstellen Sie einen bestimmten Stift Hier finden Sie alles, was unser Meerschweinchen braucht, vom Futter bis zum Wasser und mehrere Böden, auf denen Sie rennen und spielen können. Wenn wir keinen kompletten Raum zur Verfügung stellen wollen oder können. Um dieses Gehege zu schaffen, können wir es mit einigen Abständen in einem Raum mit Holzzäunen oder einem Gitter begrenzen. Es muss hoch genug sein, damit sie nicht springen und entkommen können. Wenn wir zwei haben oder darüber nachdenken, einen anderen zu adoptieren, sollten die Käfigmaße größer sein. Ihr Meerschweinchen weiß die Gesellschaft und den Raum zu schätzen.

Wo stelle ich meinen Meerschweinchenkäfig hin?

Wir müssen die verfügbaren Plätze in unserem Haus berücksichtigen, um zu wissen, wo der Käfig platziert werden soll. Wir können es nicht in der Nähe von Fenstern oder Heizkörpern aufstellen, weil Temperaturänderungen können unser Haustier krank machen. Wir müssen auch die kältesten oder feuchtesten Stellen wegwerfen. Wir müssen es an einem Ort in unserer Nähe aufstellen, der sich nicht in einem isolierten Teil des Hauses befindet, der uns oft sehen kann und immer in Sichtkontakt mit uns steht.

Ist empfohlen, dass der Käfig nicht auf dem Boden ist, aber es ist am besten, wenn es an einem hohen Ort platziert wird, damit unser Meerschweinchen nicht in Panik gerät, wenn wir uns nähern, dass es uns als Riesen sieht und sich bedroht fühlen kann. Außerdem kann der Boden feucht sein und Feuchtigkeit wird unserem Haustier nicht passen. Außerdem müssen wir ihm einen Platz im Käfig geben, an dem er sein Nest bauen und sich bei Bedarf verstecken kann, da es sich um ziemlich beängstigende Haustiere handelt.

Gegenstände, die sich im Käfig Ihres Meerschweinchens befinden sollten

Zusätzlich zu den Abmessungen des Käfigs müssen wir die notwendigen Utensilien berücksichtigen, damit der Aufenthalt unseres Haustieres im Inneren am besten ist.

- Der Feeder. Da er einen Ort braucht, an dem wir ihm das Essen geben können, dürfen wir es nirgendwo im Käfig liegen lassen.

- Trinker. Sie sollten immer frisches, sauberes Wasser zur Verfügung haben. Am besten sind klassische Nager-Tränken. Wenn Sie es in eine Schüssel geben, können Sie es wegwerfen.

- Ein Ort zum Verstecken. Es kann ein geschlossenes oder offenes Nest sein, zu Ihrer Verfügung steht Heu. Meerschweinchen brauchen einen Ort, an dem sie sich verstecken und wie zu Hause fühlen können.

- Ein Henero Um das Heu zu platzieren, müssen Sie es auch unbegrenzt und zu Ihrer freien Verfügung haben.

- Rampen und Spielzeug damit unser Haustier spielen, Spaß haben und erkunden kann.

Obwohl unser Meerschweinchen seinen Käfig und seinen spezifischen Platz hat, muss es neben den Übungsstunden auch laufen und spielen können. Obwohl Sie im Käfig alles haben, was Sie zum Überleben brauchen, Es wird empfohlen, dasswann immer möglich aus dem Käfig sein und Freiheit haben rennen und in den Käfig treten, um Wasser zu trinken oder deine Bedürfnisse zu erfüllen, wann immer du willst.

Raum

Wie viel Platz hast du? Meerschweinchen brauchen nicht viel Platz zum Leben, können aber trotzdem nicht in einem Schuhkarton eingeschlossen werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Ort haben, an dem Ihr neuer Partner glücklich aufwächst.

Wirst du mehr als eine adoptieren? Es ist am ratsamsten, da sie sind soziale Tiere und leben besser in GesellschaftAber Sie müssen bedenken, dass der Raum doppelt so groß sein muss. Sie können nicht mehrere Tiere gleichzeitig an einen Ort bringen, an dem sie nicht frei laufen und sich bewegen können.

Die Meerschweinchenrasse ist ebenfalls wichtig. Zum Beispiel Rex-Meerschweinchen Sie sind größer als andere. Wenn Sie also einen adoptieren möchten, müssen Sie noch mehr Platz dafür haben. Hier finden Sie Tipps zur schrittweisen Vorbereitung eines Meerschweinchenkäfigs.

Obwohl die Pflege eines Meerschweinchens einfach ist, sollten Sie einen Teil Ihrer Zeit darauf verwenden. Aus diesem Grund müssen Sie die Meerschweinchenrasse auswählen, die Sie adoptieren möchten. Die Meerschweinchen lange brauchen mehr Aufmerksamkeit und Pflege da du sie öfter kämmen musst, um ihre Haare zu entwirren und sauber zu halten, während ein Kurzhaariger dies nicht mit solcher Sorgfalt tun muss.

Natürlich empfehlen wir Ihnen, ein Meerschweinchen an einem speziellen Ort oder in einem exotischen Tierheim zu adoptieren. Wenn wir nicht wissen, wie man ein Meerschweinchen auswählt, sind wir vielleicht etwas verloren, aber Das Wichtigste, was Sie beachten sollten, ist Ihre Gesundheit. Bevor Sie sie nach Hause bringen, überprüfen Sie ihre Augen, ihre Schnauze und ihre Ohren, um sicherzustellen, dass sie gesund ist.

  • Augen: Die Augen sollten weit offen und makellos sein.
  • Nase: muss ohne sie sein>

Wenn Sie ein Meerschweinchen adoptieren, muss es mindestens sechs bis zehn Wochen alt sein, das heißt, muss entwöhnt werden und die Fähigkeit haben, ohne seine Mutter zu leben. Ein kleineres Meerschweinchen muss mit Flaschen gefüttert werden und wird mit größerer Wahrscheinlichkeit nicht so gesund wie eines, das mit seiner Mutter aufgezogen wurde.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Wie man ein Meerschweinchen wähltWir empfehlen Ihnen, unseren Abschnitt Was Sie wissen müssen aufzurufen.

Das erste, was du tun solltest

Bevor Sie ein oder zwei Meerschweinchen verlassen und nach Hause bringen, Sie müssen Ihr Zuhause bereit haben und warten auf Ihre Ankunft. Wenn du schon> gesagt hastLebensraum und Bedürfnisse müssen abgedeckt werden. Das bedeutet, dass Sie nicht zuerst nach einem Meerschweinchen suchen und dann den Rest der Dinge kaufen sollten.

Meerschweinchen können nicht lange zu Hause oder in einer Kiste frei sein. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, zuerst darüber zu lesen was Sie brauchen, um ein Meerschweinchen zu haben zu hause Das hat mit deinem Käfig, dem Essen und sogar den Spielsachen zu tun, die du zur Verfügung stellen kannst.

Sie müssen auch Suche einen Tierarzt Gut informiert, dass Sie viel Erfahrung mit Meerschweinchen hatten. Denken Sie daran, dass Sie einen Tierarzt suchen, der mit exotischen Haustieren arbeitet.

Wenden Sie sich an einige Tierärzte in Ihrer Nähe, um herauszufinden, ob sie örtliche Rettungspakete haben, und fragen Sie, ob sie einen Tierarzt in der Nähe empfehlen könnten.

Wenn Sie einen Tierarzt ausgewählt haben, bewahren Sie die Telefonnummer auf, die Sie finden können leichtim Notfall.

Erfahren Sie alles über Meerschweinchen

Es ist sehr wichtig, dass Sie, bevor Sie ein Meerschweinchen aussuchen und mit nach Hause nehmen, so viel wie möglich über diese Haustiere unterrichtet werden.

Es geht nicht nur darum zu wissen wie man sie hält. Es ist auch sehr wichtig, dass Sie darüber Bescheid wissen häufigsten Krankheiten Sie können Ihr neues Haustier angreifen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie Informationen über die Möglichkeit suchen,> männliche oder weibliche Paare ist auch eine große Hilfe.

Rettungs- und Unterstände:

Ich würde empfehlen, dass Sie finden Rettungsstellen oder örtliche Notunterkünfte in Ihrer Nähe Es gibt Meerschweinchen da draußen in Organisationen mit extremer Not, die für die Rettung dieser Pelze zuständig sind, werden Ihnen sicherlich gerne weiterhelfen.

Sie können auch einen Tierarzt fragen, ob er ein Meerschweinchen kennt, das ein Haus braucht. Menschen, die neu in Meerschweinchen sind, neigen dazu, a Baby anstelle eines älteren. Aber einem erwachsenen Meerschweinchen ein liebevolles Zuhause zu geben, ist sehr lohnend.

Manchmal wurden die meisten erwachsenen Meerschweinchen vernachlässigt oder ausgesetzt, aber mit einem fürsorglichen Besitzer werden sie Ihnen bald vertrauen und Sie werden dir endlose Freude bereiten.

Zoohandlungen:

Der häufigste Ort, um ein Meerschweinchen zu wählen, ist natürlich, eine Zoohandlung. Allerdings muss man haben Viele kümmern sich nicht richtig um ihre Tiere, obwohl es einige Ausnahmen gibt.

Es gibt einige Probleme, die bei den Meerschweinchen häufig sind> es gibt gemischte Geschlechter, so dass Sie enden könnten eine schwangere Frau mit nach Hause nehmen.

In einigen Zoofachgeschäften wird ihnen jedoch nicht genügend Platz oder die notwendige Sauberkeit geboten. Dies kann bedeuten, dass Sie mit nach Hause nehmen ein Meerschweinchen mit einer Krankheit Damit müssen Sie sich später befassen.

Wenn Sie in eine Tierhandlung gehen, um ein Meerschweinchen auszuwählen, und Sie sehen, dass es sich nicht richtig um seine Tiere kümmert kaufe nicht. Ansonsten wäre es keine schlechte Idee denunzieren Diese Tatsache vor den Behörden.

Es ist wichtig zu wissen, welche Grundregeln für Hygiene und Gesundheit ein Meerschweinchen haben sollte. Deshalb empfehlen wir am Anfang lerne alles was du kannst Über diese Haustiere.

In mehreren Teilen kann man bekommen professionelle Meerschweinchenzüchter. Dies ist ein guter Ort, um ein Meerschweinchen zu wählen. Diese Menschen wissen genau, was die Bedürfnisse dieser Haustiere sind. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, das Verhalten der Meerschweinchen zu beobachten, bevor Sie sie nach Hause bringen.

Ein guter Züchter gibt Ihnen auch die Möglichkeit,> nach Geschlecht getrennt zu leben. Dies bedeutet, dass das Risiko, eine schwangere Frau nach Hause zu bringen, gering oder gar nicht besteht.

Außerdem Züchter Sie sind eine hervorragende Informationsquelle über die Meerschweinchen und die Arten, die Sie mit nach Hause nehmen möchten. Dies bedeutet, dass sie alle Fragen zur Pflege Ihres neuen Haustieres klären können.

Züchter werden Ihnen sagen, was die Diät dass das Meerschweinchen nach Hause nimmt. Dies ist großartig, da drastische Änderungen Ihrer Ernährung gesundheitliche Probleme verursachen können. Dies ist die Option, die wir empfehlen, wenn Sie ein Baby-Meerschweinchen zum Mitnehmen auswählen.

Wählen Sie zwischen Frauen oder Männern

Sowohl Männer als auch Frauen Sie sind ebenso wunderbare Tiere. Wenn Sie neu bei Meerschweinchen sind, können Sie zwei gleichgeschlechtliche Tiere mit nach Hause nehmen. Meerschweinchen gedeihen, wenn sie mit einem Käfiggenossen zusammenleben. Sie können nicht 24 Stunden am Tag bei ihnen sein und wenn Sie zwei mit nach Hause nehmen, werden sie sich nie allein fühlen und einen Spielgefährten haben.

Das ist wichtig zu wissen einige Männer sind normalerweise ziemlich territorial aber am ende kommt es auf das personal an, das> die passende größe hat.

Wenn Sie ein Paar haben möchten, aber keine Meerschweinchen aufziehen möchten, ist dies ebenfalls erforderlich sterilisiert . Dies ist ein wichtiger Schritt, damit Sie zu Hause nicht zu viele Nachkommen haben.

Wähle ein Meerschweinchen. Welche Rasse zu erwerben

Es gibt eine große VerkantungMeerschweinchenrassen vorhanden. Einige neigen dazu, populärer zu sein als andere, aber in Wahrheit sind alle gleich bezaubernd. Bei der Wahl eines Meerschweinchens müssen wir das jedoch verstehen Einige Rennen erfordern eine andere Pflege.

Zum Beispiel die langes Haar Meerschweinchen Sie benötigen eine exklusive wöchentliche Zeit, um ihre Haare zu pflegen. Diese Rennen werden für Menschen empfohlen mit Erfahrung in der Pflege von Meerschweinchen. Für Anfänger sind kurzhaarige Meerschweinchen empfehlenswerter. Das bedeutet nicht, dass Sie niemanden auswählen können.

Lesen Sie auf unserer Seite alles über die Betreuung der verschiedenen Rennen. Dies hilft Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen, wenn Sie ein Meerschweinchen als Haustier auswählen.

Woher weiß ich, ob ein Meerschweinchen gesund ist?

Es ist ratsam, ein gesundes Meerschweinchen zu wählen. Denken Sie daran, dass es sich um ein Haustier handelt, das sich in Ihrer Wohnung in der Nähe Ihrer Familie befindet. Einige Bedingungen mögen die Milben Sie sind nicht immer sofort nachweisbar, aber sie sind sehr behandelbar. Und natürlich kann man nicht immer gleich wissen, ob etwas nicht stimmt. Hier ist eine Liste von Dingen, die darauf hinweisen, dass ein Meerschweinchen gesund ist:

1) Das Meerschweinchen ist aktivLaufen auf allen Vieren

2) Seine Augen sind offenhell und klar

3) Die Nase sieht sauber aus, zeigt kein Signal der Flüssigkeitsabgabe

4) Sie können es atmen hören, es muss still sein, nicht gezwungen

5) Überprüfen Sie die Haut des Meerschweinchens, sollte nicht schuppig sein oder kahle Stellen aufweisen

6) Siehe den unteren Bereich des Meerschweinchens. Ein schmutziger Hintern könnte darauf hinweisen, dass Sie Durchfall haben

7) Überprüfen Sie die Zähne des Meerschweinchens. Die beiden oberen Zähne sollten die beiden unteren Zähne sorgfältig überlappen.

8) Der Körper der Meerschweinchen muss sein nett und mollig

Die Auswahl eines gesunden und perfekten Meerschweinchens für uns sollte nicht sehr komplex sein. Befolgen Sie diese Tipps und vergessen Sie nicht, die wunderbare Gesellschaft dieser entzückenden Haustiere zu genießen!

Mit unserem zukünftigen Meerschweinchen zu berücksichtigen

Ein weiterer zu beachtender Faktor ist, dass Meerschweinchen KEINE Krankheit auf den Menschen übertragen. So können sowohl wir als auch unsere Kinder und Freunde ruhig sein und frei mit dem neuen Haustier spielen. Auf der anderen Seite können wir sie mit Erkältungen treffen. Das Meerschweinchen ist ein Tier, das nicht in der Lage ist, Vitamin C zu synthetisieren. Aus diesem Grund ist es sehr anfällig für Erkältungen, da es bei kleinen Tieren empfindlicher ist als bei Erwachsenen.

Sex als Faktor unseres Meerschweinchens

Sex ist kein entscheidender Faktor bei der Wahl unseres Meerschweinchens. Wenn das Meerschweinchen alleine ist, ist es völlig gleichgültig, ob wir ein Männchen oder ein Weibchen wählen. Wenn wir zwei Meerschweinchen haben wollen, um miteinander zu spielen und Spaß zu haben, müssen wir uns überlegen, ob wir wollen, dass sie sich reproduzieren, oder ob wir im Gegenteil nur wollen, dass sie Gesellschaft leisten. Um zwei Meerschweinchen des gleichen Geschlechts zu haben, wird empfohlen, zwei Frauen zu haben.

Wir müssen auch die Art der Meerschweinchenhaare berücksichtigen. Ein Meerschweinchen mit langem Haar braucht mehr Pflege und Aufmerksamkeit, da es häufiger gebürstet werden muss und die Knoten, die möglicherweise im Haar entstanden sind, entwirrt werden müssen.

Pin
Send
Share
Send
Send