Tiere

Was essen russische Hamster?

Pin
Send
Share
Send
Send


Beliebt für seine Fügsamkeit und GeselligkeitDer russische Hamster ist eine Art von einheimischen Nagetieren, die auch keine übermäßige Pflege erfordern.

Diese Tiere neigen dazu, nachts aktiver zu sein, während sie tagsüber normalerweise schlafen.

Essen

Sie sollten eine Vielzahl von Lebensmitteln zu sich nehmen, um ein gesundes Leben zu führen.

Sie können Samen und einige Insekten essen. In Häusern Ihre Ernährung kann aus Sonnenblumenkernen, Mais, Gerste,Distel und Insekten wie Heuschrecken und Mehlwürmer. Frisches und sauberes Wasser sollte nicht fehlen.

Die Fütterung des Hamsters kann ohne die Proteine ​​nicht vollständig sein, in Fleisch und Fisch vorhanden.

Wer ein Nagetier dieser Art als Haustier hat, kann es mit Thunfisch, gekochtem Huhn, gekochtem Eiweiß, unverarbeitetem Käse oder Magermilchjoghurt füttern.

Russische Hamster im Gegensatz zu anderen Hamsterartenneigen dazu, Diabetes zu entwickeln, daher ist es ratsam, ihnen keine zuckerhaltigen Lebensmittel zuzuführenB. Süßigkeiten, Obst, Mais, raffinierte Produkte, Brot oder Reis.

Eigenschaften

Der russische Hamster ist klein und misst zwischen 7 und 11 Zentimeter in der Länge und kann zwischen 35 und 50 Gramm wiegen.

Der Schwanz ist kurz und der Körper ist abgerundet. Sein Fell kann Braun-, Grau- und Weißtöne haben.

Sie zeichnen sich durch einen schwarzen Fleck auf dem Mann und eine Linie der gleichen Farbe aus, die entlang des Rückens verläuft. Normalerweise ist der Bauch weiß.

Seine Lebenserwartung liegt bei 1,5 oder 2 JahrenDies hängt jedoch in hohem Maße von der genetischen Qualität der Probe und der Pflege ab, die sie erhält.

Fortpflanzung

Wie der Rest der Hamster erreichen sie mit 2 Monaten die Geschlechtsreife. Im Falle von Die Weibchen haben alle 4 Tage den Eifer.

Diese Tiere haben eine unglaubliche Fortpflanzungsfähigkeit: Wenn das Männchen das Weibchen befruchtet, beginnt es mit der Trächtigkeit, die zwischen 18 und 21 Tagen andauert. Danach bringt das Weibchen 4, 8 oder bis zu 12 Nachkommen zur Welt.

Verhalten

Sie sind nachts aktiver. Tagsüber schlafen sie normalerweise weiter.

Sie sind einsam und Es ist nicht ratsam, mit anderen Menschen des gleichen Geschlechts zusammenzuleben, weil sie sehr territorial sind und leicht angegriffen werden können.

Sogar die Frau kann ihren Partner angreifen, wenn sie in der Hitze oder bei der Geburt ist, um ihre Jungen zu schützen.

Diejenigen, die ein freies und wildes Leben führen, haben die Angewohnheit, Winterschlaf zu halten.

Sie kommen aus den Steppen von Kasajastán, Sibirien und der Mongolei.

Größe, Gewicht und Farbe des russischen Hamsters

Im Durchschnitt ist ein russischer Hamster 3 bis 5 Zoll lang. Das Männchen ist normalerweise länger als das Weibchen. Dieser Hamster ist ungefähr halb so groß wie ein syrischer Hamster. Sie können im Winter weniger und im Sommer mehr wiegen.

Das Gewicht eines männlichen Hamsters kann zwischen 19 Gramm und 45 Gramm liegen, während ein weibliches zwischen 19 Gramm und 36 Gramm liegen kann.

Die Farbe des Mantels kann hell- oder dunkelgrau, saphir oder goldgelb oder orange, perlmutt, saphir oder perlmutt sein. Ein dunkler Rückenstreifen zieht sich durch Ihren Körper. In Gefangenschaft lebende Tiere zeigen mehr Abwechslung im Fell als wild lebende Tiere. Hamster können etwas schwerer sein.

Kaufe einen russischen Hamster

Er Durchschnittliche Lebensdauer eines russischen Hamsters Wählen Sie als Haustier im Alter von 1 bis 3 Jahren einen jungen Hamster. In freier Wildbahn können sie nur ein Jahr leben.

Wähle einen gesunden Hamster. Ihre Augen und Nase sollten klar sein und es sollten keine haarlosen Teile in Ihrem Fell sein. Nasse Schwänze sind Infektionskrankheiten, die sich als tödlich erwiesen haben. Wenn Sie einen Hamster mit einem feuchten Schwanz bemerken, kaufen Sie ihn nicht.

Identifizieren Sie zuerst die Gattung des Hamsters mit Hilfe eines Ladenangestellten und kaufen Sie sie dann (es ist etwas kompliziert, die Gattung eines sehr jungen Hamsters zu identifizieren).

Lebensraum des russischen Hamsters

Sie können den Hamster in einem Käfig oder Aquarium aufbewahren. Die Käfigstangen sollten nicht weit voneinander entfernt sein, aber die Hamster können leicht entkommen. Da Hamster nachtaktive Tiere sind, schreien, kratzen, schlagen oder benutzen sie die Mühle während der Nacht ziemlich oft. Stellen Sie den Käfig also von Ihrem Zimmer weg. Diese kleinen Haustiere sollten vor Katzen, Hunden und anderen potentiellen Raubtieren geschützt werden. Stellen Sie die Box nicht direkt in die Sonne.

Stellen Sie eine Wanne in den mit frischem, sauberem Wasser gefüllten Käfig (bissfest). Der Trinker wird mit einem verstellbaren Bügel geliefert.

Nehmen Sie anstelle einer Plastikschüssel eine Tonschüssel und verwenden Sie sie als Speiseschale. Da sie ständig etwas zum Kauen brauchen, können sie das Plastik kauen, darin ertrinken oder es einnehmen und sterben. Stellen Sie die Schüssel und das Bett auf verschiedene Ebenen.

Wenn Sie möchten, können Sie ein Badehaus und Sandbäder für Ihr Haustier kaufen. Hamster sollten niemals mit Wasser gewaschen werden. Sie können ein Sandbad genießen. Geben Sie jeweils nur wenig Sand in das Badehaus.

Wie Russische Hamster sind energische und bewegliche TiereSie sollten eine laufende Mühle kaufen (eine 6,5-Zoll-Mühle für einen oder zwei Hamster). Wild reisen Hamster viel, auf der Suche nach Nahrung und weichem und warmem Material für ihre Höhlen. In Gefangenschaft können Übungen zusammen mit einer guten Ernährung sie gesund und aktiv halten. Eine feste Mühle wird empfohlen, dies ermöglicht leichte Bewegungen und beugt Wunden vor.

Verteilen Sie einige Holzspäne auf dem Boden des Käfigs. Verteilen Sie kein feines Sägemehl, da dies die Augen von Hamstern reizen kann. Vermeiden Sie in ähnlicher Weise die Verwendung von Zedern- oder Kiefernspänen sowie aromatischen Ölen, da diese allergische Reaktionen hervorrufen und Hamster reizen können. Ein ungiftiges, weiches und stark absorbierendes Bett ist im Handel erhältlich. Dies hilft auch, den Geruch zu kontrollieren. Künstliche Betten (aus Stoff oder anderen Materialien) sollten vermieden werden. Die Glieder des Hamsters können darin stecken bleiben.

Erstellen Sie einige Verstecke für Ihr Haustier. Sie werden sich glücklich und beschützt fühlen. Zu diesem Zweck können Sie eine Rolle Toilettenpapier verwenden. Ein Käfig mit mehreren Fächern und internen Verbindungsrohren bietet mehrere Versteckmöglichkeiten. Sie mögen es auch, ihr Essen an diesen Orten zu verstecken.

Diät des kleinen russischen Nagetiers

Hamster Sie müssen mit einer guten trockenen und ausgewogenen Mischung aus Hamsterfutter gefüttert werden. Es enthält alle wichtigen Nährstoffe. Da Hamster nachts aktiver sind, sollten Sie sie auch nachts füttern.

Die Zähne von Hamstern wachsen kontinuierlich in ihrem Leben. Versehen Sie sie daher mit Kausäcken. Ungiftige Kauspielzeuge aus Holz usw. helfen dabei, die Zähne unter Kontrolle zu halten.

Sie können es gelegentlich mit Obst, Samen, Nüssen, Getreide, Mehlwürmern, Gemüse und etwas gekochtem Geflügelfleisch füttern. Übermäßige Mengen davon können Durchfall verursachen.

Viel Salat in Lebensmitteln kann die Leberfunktion beeinträchtigen.

Wechseln Sie das Bett bei Bedarf.

Reste und altes Futter sollten ordnungsgemäß aus dem Käfig entfernt werden. Der Käfig muss wöchentlich gereinigt werden. Es ist nicht erforderlich, den Käfig zu waschen. Verwenden Sie einen Reiniger, der die Käfige von kleinen Nagetieren säubert.

Paarung und Zucht

Ein weiblicher russischer Hamster Wird sich nach Belieben mit einem Männchen paaren, wenn sie seit jungen Jahren zusammengewachsen sind. Diese Hamster stellen Verbindungen zwischen Paaren her. Sie ziehen es vor, monogame Bindungen zu schaffen. Schwangere Frauen behandeln den Mann bösartig. Männer können sich in den Rohren verstecken.

Russische Hamster haben eine Tragzeit von 18 bis 25 Tagen.

Es gibt keine spezifische Paarungszeit, sie paaren sich das ganze Jahr. Die Bevölkerung kann in kurzer Zeit erheblich wachsen. Obwohl es weniger wahrscheinlich ist, dass ein Weibchen in Gegenwart mehrerer Männchen schwanger wird.

Normalerweise besteht ein Wurf aus 4 bis 8 Welpen, es können jedoch 10 bis 14 Welpen in einem Wurf sein. Der Wurf ist in 18 Tagen entwöhnt. Kleine Welpen sind auf das Futter und die Körperwärme ihrer Eltern angewiesen.

Hamstereltern haben mütterähnliche hormonelle Schwankungen um die Geburtszeit. Die Anwesenheit des Vaters spielt eine wichtige Rolle für das Überleben der Welpen. Der männliche Hamster sollte nach der Geburt der Welpen nicht aus dem Käfig entfernt werden. Wenn die Mutter den Ort verlässt, hält er sie warm. Wenn die Mutter sie füttert und sich um sie kümmert, bringt er ihr Essen.

Russische Hamster können sich alle 4 oder 6 Monate paaren. Da der Wärmezyklus des Hamsters 4 Tage dauert, ist das Weibchen alle 4 Tage in Hitze und bereit, ein Männchen wieder zur Paarung aufzunehmen.

Nach der Geburt mehrerer Welpen kann das Weibchen am selben Tag schwanger werden.

Junge Welpen können aggressiv miteinander umgehen. Sie sollten den Wurf aus dem Käfig entfernen, wenn die Welpen 3 Wochen alt sind (oder wenn sie entwöhnt sind), aber Die Mutter kann den Wurf ausschlachten.

Diese Hamster können die Implantation oder Entwicklung des Embryos verzögern. Wenn die Welpen im vorhandenen Wurf nicht mit der gewünschten Geschwindigkeit wachsen, können sich die Schwangerschaften um 3 bis 7 Tage verzögern.

Kurze Sonneneinstrahlung kann nicht nur die Farbe des Fells verändern, sondern auch die Körpertemperatur vorübergehend senken. Dies kann zu einem völligen Zusammenbruch der Fortpflanzungsfähigkeit führen. Ebenso können ein Anstieg der Raumtemperatur und ein Mangel an Wasser Ihre Fruchtbarkeit beeinträchtigen.

Häufige Krankheiten und medizinische Versorgung

Wie bereits erwähnt, sind russische Hamster allergisch gegen Öle in Zedern- und Kiefernspänen. Öl kann Atem- und Verdauungsprobleme verursachen.

Scharfe Gegenstände können die empfindliche Innenhaut Ihrer Taschen in den Wangen beschädigen.

Der Verzehr von Obst, Nüssen und Gemüse kann zu Magenbeschwerden führen. Lass sie viel Wasser trinken. Nur feste Trockenfuttermischungen bereitstellen. Durchfall kann zu Austrocknung und sogar zum Tod führen.

Andere gesundheitliche Probleme sind Bisswunden, abgebrochene Zähne, Hautinfektionen, Verstopfung, Zahnfehlstellungen der beiden Kiefer und Probleme in den Ohren.

Die Hybridpaarung kann zu Fortpflanzungs- und Gesundheitsproblemen führen. Die Hybridisierung (zum Beispiel die Paarung eines Campbell-Zwerghamsters und eines russischen Hamsters) kann möglicherweise die Existenz der beiden reinen Arten gefährden.

Das Vorhandensein von Zecken kann zu Juckreiz und Reizungen führen. Sie können Anti-Zecken-Zerstäuber verwenden, die für kleine Tiere oder Vögel entwickelt wurden. Regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Käfig, Schüssel, Spielzeug usw. Es kann helfen, Krankheiten fernzuhalten.

Mit der richtigen Hygiene, Nahrung und Pflege sollten russische Hamster keine gesundheitlichen Probleme haben. Obwohl festgestellt wurde, dass diese Hamster wie die meisten Nagetiere dazu neigen, an Tumoren zu leiden. Eine regelmäßige Untersuchung durch einen Tierarzt kann dazu beitragen, ernsthafte Gesundheitsprobleme zu vermeiden.

Ihr Hamster kann sich an Ihre Stimme gewöhnen und auf verschiedene Weise reagieren, wenn er beim Namen gerufen wird. Der russische Hamster ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene zu empfehlen. Kinder, die anfangen zu laufen, sollten jedoch nicht damit umgehen dürfen, da sie sehr schnell kratzen, wenn sie gestört werden.

Ich kann zwei russische Hamster in einem Käfig haben

Ja, Sie können zwei russische Hamster haben, die zusammenleben, weil sie gesellig sindIm Gegensatz zu Goldhamstern, die alleine leben müssen. Aber sie müssen sein gleichgeschlechtliche Hamsterzwei Frauen oder zwei Männer. Wenn nicht, werden sie sich unkontrolliert fortpflanzen, indem sie ein Männchen mit einem Weibchen verbinden.

Eine weitere Voraussetzung für ein gutes Zusammenleben ist das Beide Hamster wurden zusammen aufgezogen, oder die seit sehr jungen Jahren bekannt sind (maximal zwei Monate alt).

Darüber hinaus ist die Käfig muss groß genug sein Sie werden also nicht gestresst. Und denken Sie daran, dass es unter Umständen immer weniger gesellige Exemplare gibt als durchschnittliche Exemplare, die lieber alleine leben. Wenn dies bei einem Ihrer Hamster der Fall ist, müssen Sie wachsam sein, und wenn Sie feststellen, dass die Hamster, die Sie zusammen haben, kämpfen oder aggressiv werden, müssen Sie sie schnell in zwei Käfige aufteilen.

Video: WAS ESSEN IN DER CHINESICHE ARMEE vs. EPA DER RUSSICHE ARMEE (September 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send